slide1 n.
Download
Skip this Video
Download Presentation
Steckbriefe der Chormitglieder

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 37

Steckbriefe der Chormitglieder - PowerPoint PPT Presentation


  • 67 Views
  • Uploaded on

Just for Fun. Steckbriefe der Chormitglieder. Chorleiterin aus Leiden- schaft Mit ihrem ungarischen Temperament heizt sie uns kräftig ein und lässt nicht locker, bis wir ihrem An- spruch gerecht werden. Teufels-Pianistin Wie viele Kleiderschränke hat Timea eigentlich????.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Steckbriefe der Chormitglieder' - sebastien


Download Now An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
slide1

Just for Fun

Steckbriefe

der

Chormitglieder

slide2

Chorleiterin aus Leiden-

schaft

Mit ihrem ungarischen

Temperament heizt sie uns

kräftig ein und lässt nicht

locker, bis wir ihrem An-

spruch gerecht werden.

Teufels-Pianistin

Wie viele Kleiderschränke

hat Timea eigentlich????

Timea Toth

slide3

Seit 2003 erster Vorsitzender

der “Freundschaft“ Göbrichen.

Singt seit über 20 Jahren im Chor.

Tiefer Bass im „Gemischten Chor“.

Half 1997 „Just for Fun“ auf die

Beine zu stellen.

Passionierter Vorstand: Konflikt-

Manager, stets um Ausgleich bemüht.

Für seine Reden „aus der Hüfte“

bekannt und beliebt.

Immer für einen Spaß zu haben.

Bernd Lewender

slide4

- seit Jahren managt sie

nicht nur die Termine von

„Just for Fun“,

- sie ist stellvertretende Vor-

sitzende der „Freundschaft

Göbrichen“

- Layouts für Programme und

Plakate sind ihr Werk

- sie organisiert unsere diversen

Feste und kauft darüber hinaus

auch meist selbst ein

- Kopf des Deko-Teams, das immer

für ein gediegenes Ambiente sorgt,

bei dem sich SängerInnen und das

Publikum stets wohl fühlen.

Kurzum, sie ist unser Logistik-Genie!!!

Carola Kitschke

slide5

Alles hört auf ihr Kommando,

denn sie ist unsere Vize-

dirigentin.

Sie urlaubt gerne - aber noch

lieber singt sie.... und das ist

unüberhörbar.

Silke Elsässer

slide6

wie man sieht ist er nicht

nur leidenschaftlicher

Tenor

Singt seit über 30 Jahren

im Chor.

Ist im Männerchor der

„Freundschaft“ zu Hause

und seit Gründung 1997

auch bei „Just for Fun“. Daneben ist er seit 1989 „Schatzmeister“ des Vereins.

Volker Hofsäß

Kommt hin und wieder etwas später zur Chor-probe, da er seine Hasen für die nächsten Meister-schaften fit machen muss.

slide7

Gründungsmitglied von

„Just for Fun“.

Findet trotz politischem Amt

(Gemeinderätin) Zeit, sich bei

uns abzulenken.

Beisitzerin in der Vereins-

verwaltung.

Bei Festen kann man immer

auf sie zählen.

Unterstützt den Alto stimm-

gewaltig.

Cornelia Luz

slide8

Von Anfang an im Alto

bei „Just for Fun“

tatkräftig dabei.

Lebenserfahrung pur.

Singt nicht nur, sondern

schneidert auch für ihr

Leben gerne.

Sigrid Huber

slide9

Der singende Feuerwehrmann!

Ist durch seine Heirat von

Eutingen nach Göbrichen

übergesiedelt. Singt seit

1997 bei „Just for Fun“.

Zunächst im Bass, seit

2005 im Tenor. Seit 2006

Beisitzer in der Verwaltung:

Ideengeber und Querdenker

zugleich.

Stephan Dussler

slide10

Modisch gekleidete,

jung gebliebene Sopranistin.

Seit Anfang an bei

„Just for Fun“.

Macht gerne Urlaub in

Italien – aber nur, wenn‘s

dort auch regnet.

Umzugs-Weltmeisterin.

Doris Voigt-Sulzer

slide11

Seit 1997 Fels in der Brandung

des Sopran.

Seit 2005 Schriftführerin

bei der „Freundschaft“

Göbrichen.

Wenn sie gerade mal nicht

singt oder joggt, dann ist

sie bestimmt dabei, per Post-

schiff, Luxusliner oder Jet ein

fremdes Land zu erkunden.

Angela Säuberlich

slide12

Pflegt den Chorgesang als

Tenor seit vielen Jahren,

ebenso seinen „Airbag“.

Hat gute Beziehungen zur

Stadt Pforzheim - nicht nur

wegen der „Blitzlichtgewitter“

Singt in den höchsten Tönen

und beherrscht das rollende

„R“, obwohl er nicht aus dem

Fränkischen stammt.

(Gibt Gundi neben Klavier-

auch Sprachunterricht??)

Dieter Bee

slide13

Sagt was sie denkt.

Singt von Anfang an im

Sopran bei „Just for Fun“,

ist verwaltungserfahren

und auch beim Frauen-

chor seit vielen Jahren

aktiv.

Elke Hofsäß

slide14

Singt seit 1997 im Chor

„Just for Fun“.

Viele Jahre als Kinderchor-

betreuerin aktiv, als Bindeglied

zur Verwaltung.

Beisitzerin in der Verwaltung.

Tatkräftige Hilfe bei allerlei

Festen.

Martina Walther

slide15

Langjähriges Verwaltungs-

mitglied.

Hat immer zündende Ideen.

Werbefachmann vor Ort.

Unser Klassenkasper -

ohne ihn wäre die Chorprobe nur halb so lustig!

Schlüpft in (fast) jede

Rolle.

Udo Hofsäß

slide16

wagte sich als Erste schon 1997 von

Bauschlott nach Göbrichen

Notenlesen: null problemo!!

unsere „Miss Internet“ füttert unsere

Homepage www.chor-just-for-fun.de

mit Daten und Fotos

fester Bestandteil unseres Deko-Teams;

als Kostümnäherin und Organisatorin

ein wertvoller Baustein des Vereins;

Heimwerkerin mit Charme und tausend

Talenten

Elke Holz

immer gut gelaunt, mit ansteckendem Lachen

slide17

„Nußbaumer Original“ mit

Auslandserfahrung

seit 2003 bei „Just for Fun“

immer adrett und freundlich

lacht und tanzt sehr gerne

Petra Kiesel

slide18

...unser heißer Draht ins

Rathaus.

Wir sind froh, dass ihre

glockenhelle Stimme nach

längerer Pause wieder

im Sopran erklingt

Marlies Zachmann

slide19

„der Telefonator“

...seit 2002 dabei

Sänger im Bass, Technik-

Freak und Akkordeon-

spieler

dem kleinen Hunger

zwischendurch gibt er

keine Chance – schließlich

muss auch der Resonanz-

raum „gepflegt“ werden

Boris Kolenko

slide20

Stets gut gelaunt und redselig.

Besticht durch ihre schnelle,

aber trotzdem gut ver-

ständliche Sprache.

Timeas Hofschneiderin.

Eva Furrer

slide21

Klein aber oho!!!.

Ein lautes, markantes Lachen.

Wie heißt es so schön: ein

Lächeln kostet nichts, deshalb

verschenkt sie es reichlich.

Singt nicht nur gut und gerne..

..manchmal spielt sie sogar

Gitarre dazu

Helga Baumann

slide22

Hat sich spontan nach dem

„JfF“-Konzert 2005 unserem

Chor angeschlossen...

..kann ihr gesangliches Talent

nur schwer hinter ihrem

Lachen verstecken..

Sandra Bickel

slide23

Fränkisches Urgestein,

hat über Tunesien und

Frankreich zu uns gefun-

den. Rollt das „R“ wie aus

dem Lehrbuch und hat

das absolute Gehör.

Quasselt gerne, schnell

und viel; stört daher hin

und wieder den „Unterricht“.

Gundi Kubica

slide24

Erbarme.....zu spät –

die Hesse komme !!

...aber sie bringen Schwung

in die Sopran-Riege

nach kurzer Baby-Pause

wieder voll dabei

Rebecca Weiß

slide25

Ihr ecuadorianisches

Temperament bricht

meist erst nach der Sing-

stunde aus ihr hervor -

beim Tanzen....dann aber

glühen die Schuhsohlen!!

fühlt sich im Sopran bestens

aufgehoben

Elizabeth Leicht

slide26

Frisch vermählt ist halb

gewonnen....

Mit Schmetterlingen im

Bauch singt sich‘s noch

leichter....

Katja Bossert

slide27

Neue Frauen braucht

der Chor.....

...deshalb ist sie seit

Januar 2007 dabei, auch

wenn ihre erste Sing-

stunde dem Schnee buch-

stäblich zum Opfer fiel.

Elke Hanak

slide28

...auch sie ist ein „neues

Gesicht“ in unseren

Reihen und bereichert mit

ihrer frischen Stimme seit

Januar 2007 den Sopran...

Karen Rechberger

slide29

Die Dritte im Bunde der

„neuen Bauschlotter

Frauen 20007“...

Sie hat nicht nur Haare wie

ein Engel, sondern singt

auch mit Engelsstimme.

Karin Walz

slide30

Marion kam im Spätherbst zu

uns in die Alto-Sparte und

schaffte es, in kürzester Zeit

das gesamte Weihnachtspro-

gramm zu lernen.

So konnte sie schon im Advent

unser „Gospel meets Christmas“-

Konzert mitsingen.

Marion Klingel

slide31

Endlich traut sich mal

wieder ein Mann in unsere

Reihen: er verleiht dem

Bass mehr Gewicht

unser ganz privater

Busfahrer für die nächsten

Ausflüge

Jürgen Schwarz

slide32

Verstärkung für

den Alto seit Januar 2008

brachte Chorerfahrung

mit

Denise Müller

slide33

auch Birgit ist seit 2008 ein

Neuzugang im Chor

sie verhilft dem Alto

die zahlenmäßig Überlegenheit

des Soprans zu brechen

Birgit Berzel

slide34

...auch sie hat sich

erst seit kurzer Zeit

in die Riege des Alto

eingereiht...und schlägt

sich wacker

Daniela Freudenberg

slide35

Angelika ist unser „jüngstes“

Chor-Mitglied und hat ihren

Platz sogleich im Sopran

gefunden, wo sie sich schon

gut eingesungen hat und auch

sichtlich wohl fühlt.

Angelika Klein

slide36

Starker Bass – leider

beruflich zur Zeit sehr

eingespannt, daher macht

er sich in den Proben rar

Roland Luz

slide37

langjährige Mitstreiterin

im Alto

nimmt sich aufgrund

beruflicher Anspannung

im Moment eine Auszeit

Gerlinde Salchow