Tobias Jöst, Heidelberg Referat in Wirtschaftlichkeitsrechnung “Wirtschaftlichkeit von Qualitätsmanagement - praktische - PowerPoint PPT Presentation

azana
slide1 n.
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Tobias Jöst, Heidelberg Referat in Wirtschaftlichkeitsrechnung “Wirtschaftlichkeit von Qualitätsmanagement - praktische PowerPoint Presentation
Download Presentation
Tobias Jöst, Heidelberg Referat in Wirtschaftlichkeitsrechnung “Wirtschaftlichkeit von Qualitätsmanagement - praktische

play fullscreen
1 / 8
Download Presentation
Presentation Description
162 Views
Download Presentation

Tobias Jöst, Heidelberg Referat in Wirtschaftlichkeitsrechnung “Wirtschaftlichkeit von Qualitätsmanagement - praktische

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. Tobias Jöst, Heidelberg Referat in Wirtschaftlichkeitsrechnung“Wirtschaftlichkeit von Qualitätsmanagement - praktische Beispiele” • „Qualität kostet nichts. Sie wird einem nicht geschenkt, aber sie kostet nichts. Was dagegen Geld kostet, ist der Mangel an Qualität - all die Handlungen, die nicht auf Anhieb richtig ausgeführt werden.“ • „Richtet man sein Hauptaugenmerk auf auf die Qualitätssicherung, kann man aller Wahrscheinlichkeit nach seinen Gewinn um 5 bis 10% des Umsatzes verbessern“ Philip B. Crosby

  2. Tobias Jöst, Heidelberg Referat in Wirtschaftlichkeitsrechnung“Wirtschaftlichkeit von Qualitätsmanagement - praktische Beispiele” • PIMS-Projekt • 1972 initiiert durch das Strategic Planing Institute in Cambridge, Massachusettes • PIMS ist eine Datenbank, in der Informationen von 2000 Geschäftseinheiten aus ca. 250 Unternehmen gesammelt sind • Untersuchungsziel ist, Beziehungen zwischen Unternehmensstrategien und Unternehmenserfolg zu analysieren • Es wurden 30 verschiedene Determinanten untersucht (z.B. Marktanteil, Investitionsintensität...), darunter auch die Qualität von Produkten und Dienstleistungen

  3. Tobias Jöst, Heidelberg Referat in Wirtschaftlichkeitsrechnung“Wirtschaftlichkeit von Qualitätsmanagement - praktische Beispiele” • Qualitätsindex

  4. 22 19 18 32 25 25 Tobias Jöst, Heidelberg Referat in Wirtschaftlichkeitsrechnung“Wirtschaftlichkeit von Qualitätsmanagement - praktische Beispiele” • Einfluß der Produktqualität auf den ROI Marketingkosten (in % vom Umsatz) 11% niedrig 5% hoch niedrig 17 (ROI vor Steuern) 14 5 -1% Qualitäts- Index (in %) 30% Quelle: Hahn, D., Taylor, B., strategische Unternehmensplanung, strategische Unternehmensführung hoch

  5. Tobias Jöst, Heidelberg Referat in Wirtschaftlichkeitsrechnung“Wirtschaftlichkeit von Qualitätsmanagement - praktische Beispiele” • Qualitätskostenkonzept (vier Gruppen von Qualitätskosten) • Ausgaben für Vorbeugung • qualitätsbezogene Aus- und Weiterbildung • Überprüfung des Produktentwurfs • Entwurf von Prüf- und Meßmitteln • Ausgaben für Prüfung und Bewertung • Prüfung von fremdbezogenen Teilen • Laborprüfungen • Inspektionen


  6. Tobias Jöst, Heidelberg Referat in Wirtschaftlichkeitsrechnung“Wirtschaftlichkeit von Qualitätsmanagement - praktische Beispiele” • Qualitätskostenkonzept (vier Gruppen von Qualitätskosten) • Ausgaben für interne Ausfälle • Schrott • Nacharbeit, Korrektur • Inspektionen • Ausgaben für interne Ausfälle • vertragliche Gewährleistungen (Garantie) • Kundendienst • Produkthaftung • Rückrufaktionen

  7. Tobias Jöst, Heidelberg Referat in Wirtschaftlichkeitsrechnung“Wirtschaftlichkeit von Qualitätsmanagement - praktische Beispiele” 1 = Fehlerkontrolle beim Zulieferer 2 = Wareneingangskontrolle von Einzelkomponenten 3 = Fehlerkontrolle während der Herstellung 4 = Fehlerkontrolle der Halbfertigprodukte 5 = Fehlerkontrolle der Fertigprodukte 6 = Produktservice-Kosten Fehlerbehandlungskosten bei General Electric

  8. Tobias Jöst, Heidelberg Referat in Wirtschaftlichkeitsrechnung“Wirtschaftlichkeit von Qualitätsmanagement - praktische Beispiele” • „Room Air Conditioning“- Studie von Garvin Quelle: Garvin, D. A., 1986