slide1 n.
Download
Skip this Video
Download Presentation
Leitfaden - Aufbau

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 4

Leitfaden - Aufbau - PowerPoint PPT Presentation


  • 61 Views
  • Uploaded on

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Leitfaden - Aufbau' - elia


Download Now An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
slide1

EMASDas Umweltmanagementsystem der EU in der PraxisEin Leitfaden Unternehmen die dasUmweltmanagementsystem einführen wollenDie Bayerische Staatsregierung und die IHKs und Handwerks-kammern unterstützen mit dem Leitfaden die Umsetzung der novellierten EMAS-Verordnung im Rahmen des Umweltpakts Bayern.

leitfaden aufbau
Leitfaden - Aufbau
  • Firmenstatements zu EMAS
  • Entscheidungshilfen für die Unternehmensleitung
  • Inhalte von EMAS(u. a. Ziele, Beteiligung und Ablauf von EMAS)
  • Vorteile der Teilnahme(u. a. finanzielle Vorteile wie Gebührenreduzierung im immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsver-fahren)
  • EMAS im Kontext zu anderen Managementsystemen(u. a. Verhältnis zu Normen ISO 14001 und 50001)
  • Anhang (u. a. Linksammlung wichtiger Internetadressen) und

Verordnungstext EMAS III

slide3

Hintergrund

  • bundesweit erster umfassenden Leitfaden zur Umsetzung der novellierten EMAS III Verordnung im Betrieb als Handreichung mit fachlicher Anleitung für die Beauftragten im Unternehmen
  • finanzieller Nutzen für den Betrieb, z. B. durch Energieeffizienz oder Privilegierung von EMAS Unternehmen, wie z. B. die Steuerbegünstigungen durch den sog. Spitzenausgleich bei der Ökosteuer
  • in Bayern unterstützen Staat und Wirtschaft damit das EU-Ziel die Zahl der Teilnehmer bis Ende 2014 auf 23.000 zu erhöhen und EMAS als Referenzsystem für das Umweltmanagementsystem zu etablieren
  • Umsetzung der Zusage, die zum Thema „Managementsysteme“ im Rahmen des Umweltpakts Bayern zwischen Staat und Wirtschaft vereinbart wurde.
slide4

Herausgeber/ Bestellmöglichkeiten

  • in gedruckter Form und zum Download als PDF über den Publikationsshop des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Gesundheit (StMUG) www.bestellen.bayern.de
  • über die IHKn
  • über die HWKn
  • über die Internetseite des Infozentrums UmweltWirtschaft (IZU)www.izu.bayern.de