das neue lebensmittelsicherheits und verbraucherschutzgesetz lmsvg 2006 n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Das neue Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetz LMSVG 2006 PowerPoint Presentation
Download Presentation
Das neue Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetz LMSVG 2006

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 6

Das neue Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetz LMSVG 2006 - PowerPoint PPT Presentation


  • 143 Views
  • Uploaded on

Das neue Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetz LMSVG 2006. BGBL. II Nr. 13/06 vom 20.1.2006. Was bringt das neue LMSVG?. Die neue Konzeption des EG –Lebensmittelrechtes bedeutet

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Das neue Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetz LMSVG 2006' - ursala


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
das neue lebensmittelsicherheits und verbraucherschutzgesetz lmsvg 2006

Das neue Lebensmittelsicherheits-und VerbraucherschutzgesetzLMSVG 2006

BGBL. II Nr. 13/06 vom 20.1.2006

Verfasser: IM Ing. Josef Niklas

was bringt das neue lmsvg
Was bringt das neue LMSVG?

Die neue Konzeption des EG –Lebensmittelrechtes bedeutet

  • Stärkung der Lebensmittelsicherheit für Konsumenten: „from the stable to the table“
  • Erhöhung der Verantwortung der Unternehmer - ab der Stufe der Primärproduktion - Sicherung einer durchgehenden Chargenrückverfolgbarkeit - Verpflichtende Rücknahme vom Markt bei Verdacht auf nicht sichere Lebensmittel bzw. Gesundheitsschädlichkeit!
  • Es regelt die Anforderungen an Lebensmittel, Wasser für den menschlichen Gebrauch, Gebrauchsgegenstände und Kosmetische Mittel

Verfasser: IM Ing. Josef Niklas

was ist neu
Was ist neu?
  • Vereinfachung und Zusammenführung mehrer Gesetze:Lebensmittel-, Fleischuntersuchungsgesetz und aller Hygieneverordnungen - „Ein Gesetz für alle Lebensmittel“
  • Neue Begriffsbestimmungen und Definitionen: zB. Inverkehrbringen: Ist das Bereithalten für den Verkauf, … … gleichgültig, ob entgeltlich oder nicht, …..
  • Vereinfachung der Beanstandungsgründe
  • Entkriminalisierung bei Strafverfahren
  • Neuregelung der Probenziehungsvorschriften
  • Pflicht zur Erteilung von Maßnahmen bei Verstößen gem. § 39

Verfasser: IM Ing. Josef Niklas

was ist neu1
Was ist neu ?
  • Neue Verantwortlichkeiten des Lebensmittelunternehmens (Aufzeichnungen, Rückverfolgbarkeit, Informationspflicht an Behörden bei Feststellung nicht sicherer Lebensmittel
  • Einführung der Meldepflicht für Lebensmittelunternehmer an die zuständige Behörde gemäß EG VO 852/2004 bzw. § 10 LMSVG (Eintragungs- und Zulassungs - VO/06)
  • Neuregelung der Kontrolle (Aufsichtsorgane, Probenziehung, Setzen von Maßnahmen, Beschlagnahme)
  • Neue Gebührenregelung
  • Neuordnung der Strafen
  • Erleichterungen für traditionelle Herstellung und kleinere Betriebe für den regionalen Markt (nationaler Markt)

Verfasser: IM Ing. Josef Niklas

gesetzliche grundlagen
Gesetzliche Grundlagen
  • Neues Lebensmittelgesetz :LMSVG BGBL. Nr. 13/2006
  • Neuer EU Rahmen: Grundlagen zum LebensmittelrechtVO (EG) 178/2002
  • Neue Hygienevorschriften:VO (EG) 852/2004 (Allgemeine Vorschriften)VO (EG) 853/2004 (Vorschriften für tierische LM)
  • Neue Verfahrensvorschriften zur Kontrolle tierischer LM:VO (EG) 854/2004
  • Neue Überprüfungsvorschriften des Lebensmittel- und Futtermittelrechtes, der Tiergesundheit u. des TierschutzesVO (EG) 882/2004

Verfasser: IM Ing. Josef Niklas

slide6

Mehr zu diesen Themenbereich gibt es bei folgenden Schulungen:(Termine: Bienenvater Rubrik NÖ)Das neue Lebensmittelsicherheits und Verbraucherschutzgesetz 2006BGBl. II, Nr. 13/2006 vom 20.1.06Die neue Lebensmittelhygieneverordnung (EG) VO 852/2004kurzfristige Fragen beantworte ich sehr gerne unter Tel.Nr. 0650/5157000

Verfasser: IM Ing. Josef Niklas