slide1 n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Kommunikation zwischen Kanton und Gemeinden PowerPoint Presentation
Download Presentation
Kommunikation zwischen Kanton und Gemeinden

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 16

Kommunikation zwischen Kanton und Gemeinden - PowerPoint PPT Presentation


  • 165 Views
  • Uploaded on

Tagung der Schwyzer Gemeinde- und Landschreiber Kommunikation zwischen Kanton und Gemeinden Der Austausch braucht Planung und Strukturen Judith Lauber, Leiterin Amt für Gemeinden, Kanton Luzern. Kommunikation zwischen Kanton und Gemeinden. Minimale Gemeindegrösse 3000 EinwohnerInnen.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Kommunikation zwischen Kanton und Gemeinden' - shateque


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
slide1

Tagung der Schwyzer Gemeinde- und LandschreiberKommunikation zwischen Kanton und GemeindenDer Austausch braucht Planung und StrukturenJudith Lauber, Leiterin Amt für Gemeinden, Kanton Luzern

kommunikation zwischen kanton und gemeinden

Kommunikation zwischen Kanton und Gemeinden

Minimale Gemeindegrösse 3000 EinwohnerInnen

Noch 50 bis 60 Gemeinden

1997

slide3

Kommunikation zwischen Kanton und Gemeinden

Februar 1997 Gespannte Aufmerksamkeit im Kantonsrat:

Auf der Tribüne die Gemeindevertreter

slide5

Kommunikation zwischen Kanton und Gemeinden

Situation 1997

107 Gemeinden

8 Gemeindevereine

Sie alle kommunizierten mit dem Kanton

slide6

Mitwirkung des Verbands Luzerner Gemeinden VLG

Die Gemeinden forderten die paritätische Mitwirkung

slide7

Mitwirkung des Verbands Luzerner Gemeinden VLG

Organigramm Gemeindereform 2000!

Regierungsrat

VLG

RR Ausschuss

Strategisches Begleitkomitee

Projektleitung

Resultat: VLG-Vertretung im Projekt Gemeindereform 2000+

auf der politisch-strategischen und operativen Ebene

slide8

Mitwirkung des Verbands Luzerner Gemeinden VLG

  • Mitwirkung des VLG bei der Erarbeitung des Finanzausgleichgesetzes
  • 2 Bestimmungen im Gesetz zur Zusammenarbeit Kanton-Gemeinden
slide9

Mitwirkung des Verbands Luzerner Gemeinden VLG

Im Volksschulbildungsgesetz ist festgehalten:Der VLG vertritt die Gemeinden im Bereich der Volksschule

slide16

Ein Dauerprozess auf beiden Seiten

Kanton und Gemeinden im gleichen Boot