Download
automatisierung der serie seal upper plate n.
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Automatisierung der Serie „Seal Upper Plate“ PowerPoint Presentation
Download Presentation
Automatisierung der Serie „Seal Upper Plate“

Automatisierung der Serie „Seal Upper Plate“

67 Views Download Presentation
Download Presentation

Automatisierung der Serie „Seal Upper Plate“

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. Automatisierung der Serie „Seal Upper Plate“ Ein Projekt im Rahmen des Geselle + Moduls Despineux Laurent Geselle + 2010/2011

  2. Présentation de l‘entreprise CAPAUL S.A. Industriestraße 39 B – 4700 Eupen Depuis plus de 140 ans, Capaul est un producteur renommé des pièces en métal. Capaul est spécialisé en mécanique de précision et emploie environ 60 travailleurs. Despineux Laurent Geselle + 2010/2011

  3. Le métier de fraiseur/tourneur • Combinaisonbricolage / programmation • Programmation des machines • machinesmanuels • utilisationd´abrasifs • utilisation des outils divers Despineux Laurent Geselle + 2010/2011

  4. L’emplacement de l’entreprise • -1995 Situé en villebasse (Eupen) • 1995-… Zoning industriel à Eupen • Plus de place • Accessibilité (proximité de l´autoroute) Despineux Laurent Geselle + 2010/2011

  5. Notre clientèle • Capaulfabrique des piècespourbeaucoup de clientsdifférentdont les plus grandsviennent de l ‚industrie: • Aéronautique • Ferroviaire • Médecine Despineux Laurent Geselle + 2010/2011

  6. Les Produits et services Capaul obtient la plupart de ses ressources par la production des pièces dans des machines CNC. Des autres services sont par exemple: Contrôle Marquage Montage Despineux Laurent Geselle + 2010/2011

  7. Organigramme Despineux Laurent Geselle + 2010/2011

  8. Das Projekt • Ursprüngliches Ziel des Projekts ist eine Optimierung eines Maschinenprozesses für ein Serienprodukt (Seal Upper Plate) einer unserer Kunden in Form einer Automatisierung dieses Prozesses. • Erhöhung der potentiellen maximalkapazität für diese Teile. • Maximierung der Gewinnspanne pro Teil • Aus einem später erklärten Grund beschränkte sich das Projekt letzten Endes auf die Einhaltung der oben genannten Punkte und nicht mehr zwingend auf die vollständige Automatisierung. Despineux Laurent Geselle + 2010/2011

  9. Verlauf des Projekts Da der Kunde sich nicht mehr bezüglich der ursprünglich benötigte Stückzahl (34000/Jahr) und der Mindestproduktionsdauer (2 Jahre+) sicher ist, wurde die vollständige Automatisierung vorerst auf Eis gelegt. Die Optimierung der Laufzeit und Produktionskapazität sowie die Optimierung (ohne vollständige Automatisierung) des Gewinns wurden selbstverständlich trotzdem durchgeführt. Despineux Laurent Geselle + 2010/2011

  10. Das Resultat Die Serie „Seal Upper Plate“ wird nun auf die MonfortLinie produziert: • Nachteile: • Keine vollständige Automatisierung • Keine maximale Gewinnsteigerung • Vorteile: • Sicherheit (Kunde >> keine garantierte Stückzahl) • Keine Investition nötig • Optimierung von Gewinn und Produktionskapazität Despineux Laurent Geselle + 2010/2011

  11. Das Resultat Die Monfort Linie kann komplett von einem Arbeiter bedient werden und produziert ebenfalls schneller als die erste Version des Produktionsablaufs. Bei Spitzen in der Nachfrage besteht zudem die Möglichkeit, zusätzlich die Nexus 250 als Backupmöglichkeit zu verwenden und so sie Produktionskapazität zu erhöhen. • Verlustfreie Erhöhung der Kapazität • Notfall Backup bei Ausfall der Monfort Linie Despineux Laurent Geselle + 2010/2011

  12. Vielen Dank! für ihre Aufmerksamkeit Despineux Laurent Geselle + 2010/2011