Konzept gesunde schule
Download
1 / 11

- PowerPoint PPT Presentation


  • 191 Views
  • Uploaded on

WILLY. SCHULE. BRANDT. Konzept „Gesunde Schule“. Willy-Brandt-Gesamtschule Übach-Palenberg. Schwerpunkte im Schulprogramm. Persönlichkeitsbildung. Gestaltung des Lebensraums Schule. Gesunde Schule . Sichere Schule. Jahresprojekte zur Persönlichkeitsbildung. Biologische Grundlagen

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about '' - blanca


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
Konzept gesunde schule

WILLY

SCHULE

BRANDT

Konzept „Gesunde Schule“

Willy-Brandt-Gesamtschule

Übach-Palenberg

Februar 2010


Konzept gesunde schule

Schwerpunkte im Schulprogramm

  • Persönlichkeitsbildung

  • Gestaltung des Lebensraums Schule

  • Gesunde Schule

  • Sichere Schule


Konzept gesunde schule

  • Biologische Grundlagen

  • Entwicklungsphysiologische Schwerpunkte

5

Sexualaufklärung

Frauenärztin

6

Teamstärkung

Nein zu Gewalt!

11er Training für 6er

7

Drogen- und Suchtprophylaxe

Stark gegen Drogen Teil I

Anonyme Alkoholiker

8

AIDS-Hilfe AC, HS

SCHLAU-Projekt

Sexualität

  • AIDS-Prävention

  • Homosexualität

9

Drogen- und Suchtprophylaxe

Anonyme Alkoholiker

Stark gegen Drogen Teil II


Konzept gesunde schule

Gestaltung des Lebensraums Schule

  • Projektwoche Oktober 2009

  • Kultur und Schule - Landesprogramm

    • 2008/09 Projektgruppe Willy-Brandt-Wandbild mit Antonio Nunez

    • 2009/10 Projektgruppe Wandreliefs mit Antonio Nunez

      Projektgruppe Design mit Andreas Robertz

  • Workshop „Schulumfeldgestaltung“ Schulinterne Fortbildung September 2009

Ergebnisse:

Flurgestaltung

Arbeitsbereiche in Fluren

Bänke im Foyer

Bänke auf dem Schulhof

Mosaike an Eingangssäulen und in Fluren


Konzept gesunde schule

Gesunde Schule

Jährliche Ereignisse:

  • Tagung der Arbeitsgruppe „Gesunde Schule“ – Eltern, Schüler, Lehrer, Mensateam

  • Informationsveranstaltungen zur Gesunden Schule für Eltern, SV und Kollegium

  • Teilnahme Projekt Be smart - Don‘ t start

  • Zusammenarbeit mit den Krankenkassen (Sehtest, Gesundheitscheck)

  • Patenschaften der Jahrgangsstufe 5 für Schulgartenbeete

  • Kartoffelfest im Herbst für die Jahrgangsstufe 5


Konzept gesunde schule

Netzwerk OPUS

  • März 2007 OPUS-Mitgliedschaft

    Geförderte Projekte

    • Teamtraining für 11er

    • Zukunftswerkstatt

  • Dezember 2007

    Geförderte Projekte

    • Entspannung im Mittagsangebot

    • Gewaltprävention

    • Förderung von Sozialkompetenzen

    • 2008 Netzwerk OPUS ist ausgelaufen

    • seit September 2009 Netzwerk BuG


    Konzept gesunde schule

    GUT DRAUF – Schule

    Weg zur Zertifizierung

    • Juni 2007

    • 1. Schulung GUT DRAUF (2 Lehrerinnen)

    • August 2007

    • Eintritt ins Netzwerk GUT DRAUF

    • Dezember 2007

    • Ausschreibung /Besetzung einer Koordinationsstelle „Gesunde Schule“

      März 2008

    • 2. Schulung GUT DRAUF (1 Lehrerin)


    Gut drauf aktivit ten
    GUT DRAUF-Aktivitäten

    Entspannung

    Bewegung

    • Ernährung

    Zahlreiche Mittagsstationen/

    Arbeitsgemeinschaften

    Fitnessraum-Eröffnung

    Entspannungsangebote in den Mittagsstationen

    2008 Gestaltung des Ruheraums Lehrer

    Umbau zum Schüler-Entspannungsraum

    Mai 2009 Umgestaltung des Kiosks

    Aufbau einer Saftbar

    Sommerfest 2009 Willy ist GUT DRAUF

    August 2009 Schülerfrühstück

    ab August 2009

    Ausbildung Sportinstruktor

    Infokasten zu GUT DRAUF: Tipps der Woche

    Oktober 2009

    Beschluss „Wassertrinken im Unterricht“

    Fitnessraum-Eröffnung

    Projektteilnahme „Schulen in Bewegung“


    Preistr ger 2009
    Preisträger 2009

    Sichere Schule

    Regelmäßige Sicherheitschecks durch Fachgruppen, Sicherheitsbeauftragten, Gefahrstoffbeauftragten und Schulleitung

    Einführung eines Sicherheitspasses ab dem 2. Halbjahr 2009/10 für die 5. Klassen


    Die n chsten schritte 2010
    Die nächsten Schritte 2010

    • Kooperation mit dem Physiotherapeuten zur Lehrergesundheit

    • Lärmampel/Lärmprojekt

    • Bewerbungen „Fit für die Schule“, „Bewegungsfreudige Schule“, Schulentwicklungspreis „Gute gesunde Schule“ 2010

    • Ausgestaltung des Entspannungsraumes für Schüler, des Foyers

    • Ruhezonen auf dem Schulhof

    • Pflanzkübel im Flurbereich