Faszination technik
Download
1 / 18

„ Faszination Technik“ - PowerPoint PPT Presentation


  • 91 Views
  • Uploaded on

„ Faszination Technik“.  eine Initiative der Wirtschaftskammer Steiermark / Sparte Industrie. Der Hintergrund. Der Wirtschafts- und Innovationsstandort Steiermark benötigt in zunehmendem Ausmaß technisch und naturwissenschaftlich ausgebildetes Personal

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about ' „ Faszination Technik“' - lavender


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
Faszination technik

Faszination Technik“

 eine Initiative der Wirtschaftskammer Steiermark / Sparte Industrie


Der hintergrund
Der Hintergrund

  • Der Wirtschafts- und Innovationsstandort Steiermark benötigt in zunehmendem Ausmaß technisch und naturwissenschaftlich ausgebildetes Personal

  • Die Qualifizierungsbedarfserhebung durch die WK belegt:

    • TechnikerInnenmangel auf nahezu allen Qualifikationsebenen von der Lehrausbildung bis zum Universitätsabschluss

  • Daher setzt die WK Steiermark, Sparte Industrie, durch die Initiative „Faszination Technik“ Impulse im Rahmen eines 5-Jahresprogramms mit Start 2007


  • Demographische entwicklung
    Demographische Entwicklung

    Das Reservoire an potentiellen Nachwuchskräften in der Steiermark wird sukzessive kleiner. Bereits jetzt lässt sich sagen, dass in 10 Jahren das Segment an unter 15-Jährigen um ¼ schrumpfen wird.


    Qualifizierungsbedarfserhebung
    Qualifizierungsbedarfserhebung

    • Beschäftigungsstruktur im Produzierenden Sektor: Ist-Stand

    • Derzeit beschäftigt alleine die steirische Industrie (ohne Großgewerbe) rund 81.000 Personen.


    Qualifizierungsbedarfserhebung1
    Qualifizierungsbedarfserhebung

    • Offene Stellen im Produzierenden Bereich: aktuell

    Mit Ende August gab es im Produzierenden Bereich alleine in jenen 107 Betrieben der Industrie und des Großgewerbes, die an dieser Erhebung mitgewirkt haben, mehrere hundert offene Stellen!

    Der Produzierende Bereich in der Steiermark hat somit schon gegenwärtig einen offenkundigen Mangel an qualifizierten Fachkräften vorzuweisen!


    Qualifizierungsbedarfserhebung2
    Qualifizierungsbedarfserhebung

    • Der Bedarf an hochqualifizierten, technisch ausgebildeten Arbeitskräften wird in den kommenden Jahren weiter steigen!



    Projektteam
    Projektteam

    Udo Traussnigg

    CAMPUS 02

    Ewald Verhounig

    IWS

    +

    +

    Andreas Kebler

    WK

    +

    +

    Regina Kothgasser

    WK

    Claus Rosenberg

    WIFI

    Externe Begleitung: Karin Grasenick convelop


    Die zielsetzungen
    Die Zielsetzungen

    • Faszination Technik ist ein ganzheitliches Maßnahmenpaket mit dem Ziel:

      • für die gesamte Steiermark

      • durch institutionenübergreifende Projekte

      • in Kooperation mit allen relevanten Entscheidungsträgern

      • Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene für Technik zu begeistern, sodass 

      • die AbsolventInnenzahlen technisch-naturwissenschaftlicher Ausbildungseinrichtungen von der Lehre bis zur Universität relativ gesteigert werden!


    Baseline
    Baseline

    • AbsolventInnen technischer Ausbildungen in der Steiermark: 2005


    Faszination technik1
    Faszination Technik

    Top ausgebildete TechnikerInnen auf allen Ebenen in ausreichender Anzahl

    technische Lehre, technisch–naturwissenschaftl.

    Schule, Fachhochschule oder Universität

    Entscheidung für eine technische Ausbildung!

    Förderung und Vertiefung der technischen Interessen, mit dem Ziel, einen Bezug zu technischen Berufsbildern herzustellen

    Unterstützung der natürlichen Begeisterung und Entdeckungsfreude der Kinder im Kindergarten und in der Grundschule


    Aktivit tsfelder
    Aktivitätsfelder

    Faszination Technik engagiert sich in drei Feldern:

    • Eigene Aktivitäten – Maßnahmenpaket

    • Vernetzung und Plattform (Bündelung): jährliche Konferenz mit allen AkteurInnen

    • Unterstützung von Initiativen und Projekten Dritter


    Eigene ma nahmen technik in den betrieben der region
    Eigene Maßnahmen:Technik in den Betrieben der Region

    • Schulklassen (6./7. Klasse AHS)

      • entdecken in den Betrieben ihrer Region

        • die Produkte

        • den Einsatz von Technik

        • Technische Berufe und Karrieremöglichkeiten

      • präsentieren ihre Ergebnisse im Rahmen eines Wettbewerbs

    • Betriebe

      • werden unterstützt durch BerufsfindungsbegleiterInnen der StVG

    • Zwei Phasen:

      • Pilotprojekt mit einigen Klassen und Betrieben (2007)

      • danach Ausbau für die gesamte Steiermark (2008)


    Eigene ma nahmen technische berufsorientierung f r eltern
    Eigene Maßnahmen:Technische Berufsorientierung für Eltern

    • Die Kontakte und Ergebnisse der Jugendlichen im Rahmen von „Technik in den Betrieben der Region“ werden genutzt, um

      • Eltern besser zu informieren

      • die Unterstützung der Jugendlichen zu optimieren

    • Eltern lernen im Rahmen von Veranstaltungen an der Schule (Elternabende, Vereine etc.)

      • den Einsatz von Technik

      • Technische Berufe und Karrieremöglichkeiten

      • zugehörige Ausbildungen

        durch die Betriebe ihrer Region kennen


    Vernetzung und plattform sounding board
    Vernetzung und Plattform:Sounding Board

    • Regelmäßiges Sounding Board:

      • Maßnahmen abstimmen

      • Synergien nutzen

      • Effizienz und Wirkungsgrad steigern

      • gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit & Lobbying ermöglichen

    • Beteiligte Institutionen, Partner:

      • AMS

      • Fachhochschulen

      • Industriellenvereinigung

      • Landesschulrat

      • Politik

      • Sozialpartner (AK, ÖGB)

      • Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft (SFG)

      • Steirische Volkswirtschaftliche Gesellschaft (StVG)

      • Steuerungsgruppe

      • Universitäten

      • Unternehmen (Sponsoren)

      • Wirtschaftskammer


    Vernetzung und plattform konferenz faszination technik
    Vernetzung und Plattform:Konferenz „Faszination Technik“

    Konferenz ermöglicht allen Initiativen,

    ExpertInnen und EntscheidungsträgerInnen

    • neue Impulse zu erhalten (geladene ReferentInnen)

    • eigene Projekte, Forschungsarbeiten vorzustellen und zu diskutieren

    • in Workshops Methoden zu erproben undspezielle Schwerpunkte zu entwickeln


    Faszination technik gesamtablauf
    Faszination Technik: Gesamtablauf

    2007: „Technik in den Betrieben der Region“ als Pilotprojekt Konferenz, Sounding Board

    Öffentlichkeitsarbeit: Beilage zur Konferenz, Pressekonferenz

    2008: „Technik in den Betrieben der Region“ in der Steiermark Technik für Eltern

    Sounding Board ev. Start eines EU-Projektes


    Ziele und aktionen 2007
    Ziele und Aktionen 2007

    • Sozialpartnerabkommen

    • Sounding Board-Sitzung

    • Homepage www.faszination-technik.at

    • Pilot „Technik in den Betrieben der Region“

    • Beilage in der Kronen Zeitung

    • Konferenz „Faszination Technik“

    • Start der Gesamtinitiative


    ad