Arten von literatur f r wissenschaftliche arbeiten
Download
1 / 14

- PowerPoint PPT Presentation


  • 80 Views
  • Uploaded on

Arten von Literatur für wissenschaftliche Arbeiten. Allgemeine Lexika . Gebundene Druckausgabe in Bibliotheken Online-Version kostenpflichtig, ev. in Bildungsinstitutionen vorhanden zB . Brockhaus Enzyklopädie. v erwendbar für:. Begriffsklärungen Einstieg in ein Thema Basiswissen.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about '' - studs


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

Allgemeine lexika
Allgemeine Lexika

Gebundene Druckausgabe in Bibliotheken

Online-Version kostenpflichtig, ev. in Bildungsinstitutionen vorhanden

zB. Brockhaus Enzyklopädie

Kurs WA, 2013; Zrelski, BRG W/Y


V erwendbar f r
verwendbar für:

Begriffsklärungen

Einstieg in ein Thema

Basiswissen

Kurs WA, 2013; Zrelski, BRG W/Y


Online lexikon wikipedia
Online-Lexikon „Wikipedia“

nur nach Rücksprache mit dem Betreuer zitierbar

eingeschränkte Verlässlichkeit der Beiträge

an Universitäten häufig nicht erwünscht

verwendbar für:

Themeneinstieg

Begriffsklärungen

weiterführende Links

weiterführende Literatur

Beispiel für Literaturliste: Thomas_Mann

Kurs WA, 2013; Zrelski, BRG W/Y


Fachlexika
Fachlexika

detailliertere spezifische Informationen

Begriffserklärungen aus der Fachliteratur

weiterführende Literaturtipps

Verweise auf Standardwerke zum Thema

Online- und Druckversionen

Beispiel für ein freies Online-Lexikon: psychology48

Kurs WA, 2013; Zrelski, BRG W/Y


Onlinereferenzen verschiedenster art
Onlinereferenzen verschiedenster Art:

WEB-Seiten verschiedenster Institutionen:

Verlage, Institute, Behörden, Firmen, WEB-Seiten von Autoren, Online-Ausgaben renommierter Zeitungen, wissenschaftliche Einrichtungen….

Beispiele:

Rotes Kreuz

Bildungsministerium

Frankfurter Allgemeine Zeitung (Literaturteil)

Robert-Koch-Institut (Schlagwort: Diabetes)

Kurs WA, 2013; Zrelski, BRG W/Y


Qualit tskriterien von online material
Qualitätskriterien von Online-Material:

Keine Werbung auf der Seite

Autor des Beitrags ist bekannt

Kontaktadresse des Autors vorhanden

Institution, der die Seite gehört, ist bekannt und seriös (Forschungseinrichtung, Universitätsinstitut…)

Seite nennt einen WEB-Master

Der publizierte Text enthält Zitate und besitzt Literatur- bzw. Quellenangaben

Kurs WA, 2013; Zrelski, BRG W/Y


Monographie
Monographie

  • vollständige Abhandlung über einen einzelnen Gegenstand

  • ein einzelnes Werk zu einem speziellen Problem

  • wissenschaftliches Fachbuch, einer oder mehrere Autoren

Kurs WA, 2013; Zrelski, BRG W/Y


Sammelwerk
Sammelwerk

wissenschaftliches Fachbuch zu einem umfangreichen Thema

Beiträge von mehreren Autoren

jeder Autor ist Spezialist für seinen Teilbereich

Kurs WA, 2013; Zrelski, BRG W/Y


Akademische qualifikationsschriften
Akademische Qualifikationsschriften

  • Proseminar- und Seminararbeit

    • Prüfungsarbeit für eine einzelne Lehrveranstaltung

  • Bakkalaureatsarbeit = Bachelorarbeit

    • Abschlussarbeit Bachelorstudium

  • Diplomarbeit, Marterarbeit, Masterthesis

    • Abschlussarbeit Master- bzw. Diplomstudium, Magistertitel

  • Diese Schriften werden normalerweise nicht publiziert

Kurs WA, 2013; Zrelski, BRG W/Y


Dissertation
Dissertation

wissenschaftliche Arbeit zum Erwerb des Doktortitels

muss neue Erkenntnisse enthalten, wird manchmal zumindest online publiziert

Habilitationsschrift

wissenschaftliche Arbeit zum Erwerb der Lehrberechtigung (einer Professur) an einer wissenschaftlichen Hochschule

Hohes methodisches und inhaltliches Niveau

anspruchsvollste akademische Qualifikationsschrift im deutschsprachigen Hochschulwesen

wird publiziert

Kurs WA, 2013; Zrelski, BRG W/Y


Aufs tze beitr ge
Aufsätze, Beiträge

aktuelle Einzelbeiträge zu einem Thema

publiziert in Periodika (= wissenschaftliche Zeitschriften, die in regelmäßigen Abständen erscheinen)

oder in Tagungsberichten (Sammlung von Vorträgen, die bei einem wiss. Kongress gehalten wurden)

oder in Festschriften (=Sammlung von Beiträgen anlässlich eines Jubiläums zum Arbeitsbereich des Geehrten)

Beiträge oft auch online verfügbar

Kurs WA, 2013; Zrelski, BRG W/Y


Papers
Papers

aktuellste Beiträge

häufig nur digital publiziert

anspruchsvolles Niveau

Zugriff meist kostenpflichtig

Kurs WA, 2013; Zrelski, BRG W/Y


Graue literatur
Graue Literatur

Chroniken

Gesetzestexte

Mitschriften von Vorträgen

UNI-Skripten

Beiträge in Massenmedien (Radio, TV….)

Publikationen von Einrichtungen, Vereinen….

Kurs WA, 2013; Zrelski, BRG W/Y