Download
slide1 n.
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Geschichte der ökonomischen Theorie PowerPoint Presentation
Download Presentation
Geschichte der ökonomischen Theorie

Geschichte der ökonomischen Theorie

191 Views Download Presentation
Download Presentation

Geschichte der ökonomischen Theorie

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. Prof. Dr. Ulrich van Suntum Geschichte der ökonomischen Theorie Münster, SS 2011 w t Geschichte der ökonomischen Theorie, Prof. Dr. van Suntum

  2. Literatur • Issing (Hrsg.), Otmar, Geschichte der Nationalökonomie, 4. Auflage, München, 2002 • Suntum, Ulrich van, Die Unsichtbare Hand: Ökonomisches Denken gestern und heute, Berlin u.a. , 3. Auflage, 2005 • Starbatty (Hrsg.), Joachim, Klassiker des ökonomischen Denkens, 2.Bde, München, 1989 • Blaug, Mark, EconomicTheory in Retrospect, 5. Auflage, 1996 • Söllner, Fritz, Die Geschichte des ökonomischen Denkens, Berlin u.a. 1999 • Strathern, Paul, Schumpeters Reithosen: Die genialsten Wirtschaftstheorien und ihre verrückten Erfinder, Darmstadt 2003 • Russel, Bertrand, Philosophie des Abendlandes, Zürich, 8. Auflage, 1999 • Piper (Hrsg.), Nikolaus, Die großen Ökonomen: Leben und Werk der wirtschaftswissenschaftlichen Vordenker, 2. überarb. Auflage, Stuttgart, 1996 • Hüther (Hrsg.), Michael, Klassiker der Ökonomie: Von Adam Smith bis Amartya Sen, Bonn, 2006 • H. D. Kurz (Hrsg.), Klassiker des ökonomischen Denkens, München 2008 (2 Bände) Geschichte der ökonomischen Theorie, Prof. Dr. van Suntum

  3. Gliederung 1. Übersicht über dogmengeschichtliche Zusammenhänge 2. Vorläufer der Ökonomie in Antike und Mittelalter 3. Merkantilismus und Kameralismus 4. Physiokratie 5. Klassik 6. Gegenbewegungen zur Klassik 7. Neoklassik Geschichte der ökonomischen Theorie, Prof. Dr. van Suntum

  4. Einführung Warum Beschäftigung mit Geschichte der Ökonomie? • Probleme und Behauptungen wiederholen sich (Arbeitszeitverkürzung, technischer Fortschritt,Rolle des Geldes…) • Kluge Gedanken und Theorieansätze werden manchmal vergessen (Quantitätstheorie, Politische Ökonomie, Konjunkturerklärung…) • Theorien oft orts- und zeitbezogen (Keynes´sche Theorie, Marx´sche Theorie…) • Gesamtverständnis nimmt zu, auch interdisziplinär • Allgemeinbildung schadet nicht Geschichte der ökonomischen Theorie, Prof. Dr. van Suntum

  5. 1. Überblick über dogmengeschichtliche Zusammenhänge Drei Stufen der Entwicklung ökonomischer Theorie (nach Hans Besters) • „Wirtschaftspolitik im Dienste zeitgenössischer Strömungen“ • „Ökonomie als selbständige, systematische Wissenschaft“ • „Moderne Ökonomie: Trennung von Theorie und Politik“ Antike (vor Christus) Scholastik (1000 bis ca. 1500) Merkantilismus (ca. 1500 bis 1776) Physiokratie (ca. 1750 bis 1810) Klassik (1776 bis ca. 1870) Sozialismus/Marxismus (1848 bis 1990) Romantische und Historische Schule (ca. 1800 bis 1900) Ältere Neoklassik (ca. 1870 bis ca. 1936) Neuere Neoklassik, Keynesianismus (1936 bis heute) Geschichte der ökonomischen Theorie, Prof. Dr. van Suntum

  6. 1. Überblick über dogmengeschichtliche Zusammenhänge „Wirtschaftspolitik im Dienste zeitgenössischer Strömungen“ • Vereinzelte Aussagen im Rahmen philosophischer, staatsrechtlicher oder religiöser Abhandlungen • Dominanz normativer Aussagen (z.B. Zinsverbot) • Teilweise metaphysische Aussagen (z.B. über „Wesen“ des Geldes) Thomas von Aquin (1225 - 1274) Geschichte der ökonomischen Theorie, Prof. Dr. van Suntum

  7. 1. Überblick über dogmengeschichtliche Zusammenhänge „Ökonomie als selbständige, systematische Wissenschaft“ • Dominanz positiver Aussagen • Aber keine Trennung von normativen Aussagen • Aktive Einflussnahme vieler Ökonomen auf die Politik (Ricardo, Turgot, Marx) Adam Smith (1723 – 1790) Geschichte der ökonomischen Theorie, Prof. Dr. van Suntum

  8. 1. Überblick über dogmengeschichtliche Zusammenhänge „Moderne Ökonomie: Trennung von Theorie und Politik“ • Strikte Trennung normativer von positiven Aussagen (Max Weber  Werturteilsstreit 1909) • Mathematische und empirische Methoden setzen sich durch (Thünen, Walras, Menger) • Ökonomie als „Königin der Sozialwissenschaften“ Max Weber (1864 – 1920) Geschichte der ökonomischen Theorie, Prof. Dr. van Suntum

  9. 1. Überblick über dogmengeschichtliche Zusammenhänge Geschichte der ökonomischen Theorie, Prof. Dr. van Suntum

  10. 1. Überblick über dogmengeschichtliche Zusammenhänge Drei Grundsätze wirtschaftspolitischen Handelns: (nach J. Starbatty) • Prokrustes-Ansatz • Sysiphos-Ansatz • Herkules-Ansatz • Planwirtschaft • Interventionismus • Marktwirtschaft •  •  •  Geschichte der ökonomischen Theorie, Prof. Dr. van Suntum

  11. 1. Überblick über dogmengeschichtliche Zusammenhänge Prokrustes-Ansatz • Zwangskorsett planwirtschaftlicher Vorgaben • Unterdrückung jeder Eigeninitiative • Beispiele: früherer Ostblock, China Geschichte der ökonomischen Theorie, Prof. Dr. van Suntum

  12. 1. Überblick über dogmengeschichtliche Zusammenhänge Sisyphos-Ansatz • Ständiges Anrennen gegen die Marktkräfte • Permanente Ausweichreaktionen • Verlust an wirtschaftlicher Dynamik • Beispiele: Wohnungspolitik, Arbeitsmarktpolitik Geschichte der ökonomischen Theorie, Prof. Dr. van Suntum

  13. 1. Überblick über dogmengeschichtliche Zusammenhänge Herkules-Ansatz • Kluges Nutzen der Kräfte des Marktes • Rahmenbedingungen statt direkter Intervention • Ordnungspolitik statt Prozesspolitik • Beispiele: Wettbewerbsrecht, Umweltzertifikate Geschichte der ökonomischen Theorie, Prof. Dr. van Suntum

  14. 1. Überblick über dogmengeschichtliche Zusammenhänge Wichtige ökonomische Ereignisse 1700 - 1950 1694: Gründung Bank von England 1791: Gewerbefreiheit in Frankreich 1881: Sozialversicherung in D. (1883 GKV, 1884 UV, 1889 GRV) 1798: „Essay“ R. Malthus 1800 1700 1900 1918: Einführung 8 Std.-Tag in D. 1797 Aufhebung Goldeinlösepflicht (bis zur 1. Peel´schenBankakte 1819) 1806: „Principles“ David Ricardo 1815: Waterloo, 1839 Anti-Corn Law League 1923: Inflation in D. 1844: 2. Peel´scheBankakte (Einführung Goldkernwährung) 1929: Beginn Weltwirtschaftskrise 1825 1725 1925 1846: Aufhebung der Kornzölle 1765: Erfindung der Dampfmaschine (James Watt) 1936: „General Theory“ J.M. Keynes 1848: Kommunistisches Manifest 1950 1750 1850 1944: Bretton Woods 1869: Gewerbefreiheit in Preußen 1947: GATT 1776: WealthofNations von Adam Smith 1875: Deutsche Reichsbank 1875 1775 1785: Erfindung Webstuhl durch Edmund Cartwright 1879: Schutzzölle in Deutschland Merkantilismus (1500 – 1776) Liberalismus (1776 – 1879) Neomerkantilismus (1879 – 1944) Geschichte der ökonomischen Theorie, Prof. Dr. van Suntum