ethik und internationale politik n.
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Ethik und internationale Politik PowerPoint Presentation
Download Presentation
Ethik und internationale Politik

Loading in 2 Seconds...

  share
play fullscreen
1 / 7
Download Presentation

Ethik und internationale Politik - PowerPoint PPT Presentation

sauda
110 Views
Download Presentation

Ethik und internationale Politik

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. Ethik und internationale Politik Normative und kulturelle Bedingungen europäischer Politik

  2. Freitag, 3. Juli 2009 10.30 Uhr Anreise und Stehkaffee/Tee 11.00 UhrFriedensmacht Europa? Friedensideen als Motor und Maßstab europäischer Politik Prof. Dr. Hajo Schmidt, FernUniversität in Hagen 12.30 Uhr Mittagessen 15.00 UhrFriedensmacht Europa? Governance und Kompetenzerweiterung als Motor und Maßstab europäischer Bürokratie Prof. Dr. Reinhard Meyers, Universität Münster 16.30 Uhr Kaffee und Kuchen 17.00 UhrWas sind die geographischen Grenzen Europas? Prof. Dr. Reuber, WWU Münster (angefragt) 18.30 Uhr Abendessen 19.30 UhrEuropa in den Medien: Raum für europäische Öffentlichkeit und Identität? Julia Lönnendonker, Inst. f. Journalistik, Univ. Dortmund 21.00 Uhr Gemütliches Beisammensein

  3. Samstag, 4. Juli 2009 08.00 Uhr Frühstücksbuffet 09.00 UhrEuropa: christlich oder post-christlich? Die europa-politischen Vorstellungen der christ-lichen Konfessionen Prof. Dr. Heinz-Günther Stobbe, Siegen 10.30 Uhr Kaffee/Tee 11.00 UhrDie globale Norm der Religionsfreiheit: Der Diskurs zwischen den Weltreligionen über die Verwirklichung eines globalen Menschenrechts Prof. Dr. Helmut Breitmeier, FernUniversität in Hagen 12.30 Uhr Mittagessen 15.00 UhrArbeitsgruppen 16.30 Uhr Kaffee und Kuchen 17.00 UhrBericht der Arbeitsgruppen im Plenum 18.30 Uhr Abendessen

  4. Sonntag, 5. Juli 2009 08.00 Uhr Frühstücksbuffet 09.00 UhrMenschenrechtsschutz in Europa: Bricht der Europäische Menschenrechtsgerichtshof unter Überlastung zusammen? Prof. Dr. Hans-Joachim Heintze, Universität Bochum 10.30 Uhr Kaffee/Tee 11.00 UhrEuropa-Müdigkeit oder –Euphorie? Eine Analyse der Wahlen zum Europäischen Parlament vom 5. – 7. Juni 2009 Prof. Dr. Wichard Woyke, WWU Münster 12.30 Uhr Mittagessen 14.00 Uhr Ende der Tagung

  5. Themenvorschläge für die Vorbereitungsblöcke • Neue Leitbegriffe für die europäische Politik: Von Erweiterung und Vertiefung zu Solida-rität und Selbstbehauptung ?? • Neue Perspektiven für die Regionalmacht EU: eine Politik der (guten) Nachbarschaft statt eine Politik der (kontinuierlichen) Erweiterung ?? • Frieden für das weitere Europa: Ziele, Optionen und Mechanismen der EU - Konfliktbearbeitung

  6. Wir blocken: • Themenblock I Leitbegriffe: 19. Mai 09, 18.00 – 21.30 • Themenblock II Regionalmacht: 9. Juni 09, 18.00 – 21.30 • Themenblock III EU-Konfliktbearbeitung: 23. Juni 09, 18.00 – 21.30

  7. …schönen Abend noch…