gesundheitsprobleme bei neuweltkameliden l.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Gesundheitsprobleme bei Neuweltkameliden PowerPoint Presentation
Download Presentation
Gesundheitsprobleme bei Neuweltkameliden

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 17

Gesundheitsprobleme bei Neuweltkameliden - PowerPoint PPT Presentation


  • 248 Views
  • Uploaded on

Gesundheitsprobleme bei Neuweltkameliden. D. Klein Klinik für Wiederkäuer, Veterinärmedizinische Universität Wien. Das Wohlbefinden und die Gesundheit Ihrer Tiere sollte regelmäßig/täglich überprüft werden!. wichtige Parameter bei er Beurteilung der Gesundheit.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Gesundheitsprobleme bei Neuweltkameliden' - lotus


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
gesundheitsprobleme bei neuweltkameliden

Gesundheitsprobleme bei Neuweltkameliden

D. Klein

Klinik für Wiederkäuer, Veterinärmedizinische Universität Wien

slide2
Das Wohlbefinden und die Gesundheit Ihrer Tiere sollte regelmäßig/täglichüberprüft werden!
wichtige parameter bei er beurteilung der gesundheit
wichtige Parameter bei er Beurteilung der Gesundheit
  • Allgemeinverhalten (Bewegen sich Tiere normal? Sind sie neugierig? Reagieren sie auf die Umgebung/Personen?)
  • Körperhaltung (Liegen Tiere vermehrt? Können sie aufstehen? Belasten sie im Stehen alle vier Beine? Werden Hals und Kopf normal getragen? Ist der Rücken gekrümmt?)
  • Bewegung (Lahmheiten)
slide4

wichtige Parameter bei er Beurteilung der Gesundheit

  • Fresslust/Fressverhalten (Fressen alle Tiere ausreichend? )
  • Wiederkauen
  • Kondition
  • Ernährungszustand
wichtige parameter bei er beurteilung der gesundheit5
wichtige Parameter bei er Beurteilung der Gesundheit
  • Kotabsatz
  • Setzen die Tiere genug Kot ab?
  • Wie sieht der Kot aus? (normal geformt oder weicher/verklumpt? Durchfall? Beimengungen wie Schleim, Blut, Parasiten?
ern hrungszustand
Ernährungszustand

Hinweise auf den Ernährungszustand geben die Schenkelinnenseite (von hinten beurteilen) und die Breite der Brust (von vorne beurteilen)

V.a. stark bewollte Tiere müssen abgetastet werden, um den Ernährungszustand zu beurteilen (insbesondere die Wirbelsäule, Rippen, Schulter).

schlecht

gut

sehr gut

wichtige parameter bei er beurteilung der gesundheit7
wichtige Parameter bei er Beurteilung der Gesundheit
  • Harnabsatzv.a. bei männlichen Tieren kann es durch Harnsteine zu einer lebensbedrohlichen Verlegung der Harnröhre kommen!
slide8
Um die tatsächliche Futter- und Wasseraufnahme beurteilen zu können sowie um
  • den Kot- und Harnabsatz überprüfen zu können, ist es von Vorteil, wenn eine Möglichkeit der Separierung eines Tieres besteht (mit Sichtkontakt zu den anderen Tieren)
innere k rpertemperatur
Innere Körpertemperatur

Normwerte 37,5 – 38,9 °C

neugeborene Fohlen

37,2 – 39,0 °C

  • bei heissen Temperaturen bis 40,0 °C möglich
die wichtigsten gesundheitsprobleme
Die wichtigsten Gesundheitsprobleme
  • (Endo-) Parasiten
  • Magen-Darm-Erkrankungen
  • Verletzungen

Abszesse

Hauterkrankungen

endoparasiten12
Endoparasiten
  • Kokzidien:
    • es gibt verschiedene Stämme,wobei es ungefährliche/unbedenkliche gibt, die
    • daher auch bei gesunden Tieren vorkommen,
    • können insbesodere bei Jungtieren bei starkem Befall zu Durchfällen führen
    • streng wirtsspezifisch

(d.h. keine Übertragung von/zu anderen Tierarten, wie etwa Rind, Schaf, Ziege, Wildtiere,...)

endoparasiten13
Endoparasiten
  • Magen-Darm-Nematoden
  • Bandwürmer
  • Lungenwürmer
  • Leberegel

Hauswiederkäuer spielen teilweise eine wichtige Rolle als Überträger

ensoparasiten
Ensoparasiten
  • Magen-Darm-Nematoden
    • verschiedene Arten von Magen-Darm–Würmern
    • kommen fast bei allen Lamas vor
    • können bei starkem Befall zu Durchfall und Abmagerung führen
  • Bandwürmer
    • häufig sind die Bandwurmglieder bereits mit freiem Auge im Kot sichtbar (kleine weisse reiskornartige Strukturen am Kot)
  • Lungenwürmer
    • daran sollte man v.a. denken wenn im Bestand vermehrt Husten auftritt
empfehlungen
Empfehlungen
  • Kot sollte regelmäßig auf das Vorhandensein von Parasiten untersucht werden
  • Beachten! Parasiten können leicht Resistenzen entwickeln(d.h. sie passen sich an Wurmmittel an und werden unempfindlich dagegen!)
  • Daher regelmäßige Kotuntersuchung!
  • entwurmt werden sollte entsprechend der Ergebnisse
  • zusätzlich kann (wenn möglich) ein Weidewechsel empfehlenswert sein
slide16
Wurmfreiheit ist bei Weidetieren kaum möglich!
  • Art und Menge der nachgewiesenen Parasiten sind daher ausschlaggebend für das Vorgehen im Bestand

(Welches Entwurmungsmittel?

Wie oft entwurmen?

Weidewechsel?)

leberegel
Leberegel
  • grosser Leberegel (Fasciola hepatica)
  • kleiner Leberegel (Dicrocoelium dendriticum)
  • insbesondere der kleine Leberegel stellt in unseren Gebieten ein erhebliches Problem dar