Download
slide1 n.
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
1000 PowerPoint Presentation

1000

132 Views Download Presentation
Download Presentation

1000

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. Lizenzsplittung 1000 Thank you for travelling with Heike Seidel, WWU Münster, März 2010

  2. 2/2008: Ihr Zug fährt sofort ab! • Grundsätzliche Erfahrung: Alte Versionen bleiben in Betrieb, solange sie funktionieren • Web-Version 2008 insbesondere bei Strukturensuchen schwächer (JavaApplet) Jeder kann, niemand muss reisen!

  3. Reiseverlauf • Es steigen hauptsächlich Studierende um, die die Desktop-Version nicht mit „nach Hause“ bekommen • „Experimentierfreudige“ testen die neue Version • Durch die Reservierung einer Lizenz für die Web-Version und zunehmende Nutzung durch Studierende sinkt die Rate der erfolgreichen Zugriffsversuche

  4. Wie reagieren die Reiseleiter? • Schulen nur noch die Web-Version • Ermutigen, sich für die Web-Version zu registrieren • Desktop-Version ist „Auslaufmodell“ • Neue Funktionen nur in der Web-Version • Verbesserungen der Web-Version breit kommunizieren • Lizenzsplittung: Zugang über Web-Version gelingt eher Immer mehr Nutzer/innen steigen um; kontinuierliche Anpassung der Lizenzaufteilung

  5. In Kürze erreichen wir… • Seit Update Ende 2009 mehr Vorteile der Web-Version • Einige Nutzer halten trotzdem an der bekannten Version fest. Vereinzelt noch Desktop-Version-Installationen Umfrage im FB, ob Desktop-Version zugunsten einer besseren Nutzung der Lizenzen auslaufen kann

  6. Wichtige Entscheidungen vor Reiseantritt • Stehen ausreichend Lizenzen zum Splitten zur Verfügung? • Ist es personell möglich, beide Versionen zu betreuen? • Macht es inhaltlich & wirtschaftlich Sinn, eine längere Übergangsfrist mit schlechterem Datenbankzugang zu wählen? Vielen Dank für Ihre Reise!