hier klicken um einen titel hinzuzuf gen n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Hier klicken, um einen Titel hinzuzufügen PowerPoint Presentation
Download Presentation
Hier klicken, um einen Titel hinzuzufügen

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 14

Hier klicken, um einen Titel hinzuzufügen - PowerPoint PPT Presentation


  • 438 Views
  • Uploaded on

Hier klicken, um einen Titel hinzuzufügen. Vorlage für Microsoft PowerPoint. Eine neue Technologie, mit der Sie besser schlafen Lange leben. Gut leben. Heute.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

Hier klicken, um einen Titel hinzuzufügen


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Presentation Transcript
    1. Hier klicken, um einen Titel hinzuzufügen Vorlage für Microsoft PowerPoint Eine neue Technologie, mit der Sie besser schlafen Lange leben. Gut leben.

    2. Heute... • 40 Millionen Menschen in den USA leiden langfristig an chronischen Schlafproblemen, weitere 20 Millionen haben damit gelegentlich zu kämpfen. • Die Unterbrechung des Schlafs verhindert eine Reparatur von Muskeln und anderen Geweben, die Speicherung von Energie für den nächsten Tag und die Regeneration des Immunsystems. • In den vergangenen zehn Jahren ist der Umsatz mit Schlaftabletten um mehr als 60 % gestiegen. • Mit 30 Jahren verbringen wir nur rund halb so viel Zeit im Tiefschlaf wie mit 20. • Mit 65 Jahren bestehen weniger als 5 % der Schlafzeit aus Tiefschlaf, im Vergleich zu 20 % bei Menschen zwischen 20 und 30 Jahren. • Schlafstörungen nehmen mit steigendem Lebensalter zu. *Quelle: National Institute of Neurological Disorders and Stroke & The New York Times LifeWave – Besser Schlafen  Seite 2

    3. Welche Lösungen werden heute angewandt, um besser zu schlafen? • Schlaftabletten: verschreibungspflichtig und repeztfrei • Zahnapparaturen, Atemgeräte und OPs • Pflanzliche Heilmittel LifeWave – Besser Schlafen  Seite 3

    4. Aber funktioniert das alles? Schlaftabletten: • können bei übermäßiger Einnahme zu einer Überdosis führen • können abhängig machen • verursachen mitunter tagsüber Schläfrigkeit • können teuer sein Pflanzliche Heilmittel: • widersprüchliche Produktaussagen • unterliegen meist keinen Vorschriften und sind nicht zur Langzeitanwendung durch Menschen getestet • können teuer sein Zahnapparaturen, Atemgeräte und OPs: • können unangenehm und störend sein • sind oft invasiv • können teuer sein LifeWave – Besser Schlafen  Seite 4

    5. Es gibt eine andere Möglichkeit zur Verbesserung der Schlafqualität! • Sie hat die folgenden Merkmale: • kein Medikament • keine Zahnapparatur, kein Atemgerät, keine OP • kein planzliches Heilmittel • Eine völlig neue Methode... LifeWave – Besser Schlafen  Seite 5

    6. Was ist es? • Neue Technologie zur Verbesserung der Gesundheit • Belegt durch über 50 klinische Studien • Verwendet und empfohlen von Ärzten und medizinischen Fachkräften weltweit • Empfohlen von Weltklassesportlern • Empfohlen von der amerikanischen Prominenten und engagierten Gesundheitsaktivistin Suzanne Somers • ERSCHWINGLICH LifeWave – Besser Schlafen  Seite 6

    7. Wie funktioniert es? • Seit Jahrtausenden ist bekannt, dass durch bestimmte Lichtfrequenzen Veränderungen im Körper ausgelöst werden. Wenn Sie sich z. B. Sonnenstrahlen aussetzen, bewirkt eine spezifische Lichtfrequenz die Vitamin-D-Produktion im Körper. • Unsere exklusiven, nicht transdermalen Pflaster nutzen dieses Prinzip, um sanft Akupunkturpunkte zu stimulieren, die seit Tausenden von Jahren zum Ausgleich und zur Verbesserung des Energiestroms im menschlichen Körper verwendet werden.Das Ergebnis: Die Lebensqualität wird auf natürliche Weise verbessert. LifeWave – Besser Schlafen  Seite 7

    8. Technologie, die durch mehr als 50 klinische Studien belegt ist • Hier einige belegte Wirkungen für besseren Schlaf: • In einer Studie aus dem Jahr 2010, die von dem weltbekannten Arzt Dr. Norm Shealy durchgeführt wurde, zeigte sich anhand der Gesamtdaten, dass: • 72 % der Personen einen Rückgang der Müdigkeit während des Tages verzeichneten • 80 % eine verbesserte Schlafqualität beobachteten • 88 % eine verbesserte Schlafdauer berichteten • Eine Studie aus dem Jahr 2011 wies nach, dass diese Technologie bei nächtlicher Verwendung über einen Zeitraum von 2 Wochen eine beeindruckende Verbesserung des physiologischen Funktionsstatus der Körperorgane erzielte. LifeWave – Besser Schlafen  Seite 8

    9. Wer verwendet diese neue Technologie? Menschen wie Sie auf der ganzen Welt! „Ich schlafe besser. Ich schnarche nicht und bin tagsüber nicht mehr müde. Im April 2010 wurde bei mir eine schwere Schlafapnoe festgestellt. Jahrelang schlief ich unruhig, schnarchte laut und wachte jede Nach 4-5 Mal auf. Außerdem war ich tagsüber müde. Die Ärzte empfahlen eine CPAP-Behandlung und ich hatte einen Termin, um eine CPAP-Atemmaschine auszuprobieren. Eine Woche vor dem Termin schenkte mir ein Freund eine Packung Silent Nights Pflaster. Ich wandte sie eine Woche lang täglich an. Ich schlief besser. Ich wachte nachts nicht mehr auf und schnarchte nicht mehr. Klar funktionieren die Silent Nights-Pflaster! Ich verwende die Pflaster ausnahmslos jede Nacht.“ - Amy Borja, LifeWave-Vertriebspartnerin - Kalifornien, USA “Ich habe das Gefühl, viel tiefer zu schlafen. Früher wachte ich oft auf und war unruhig. Jetzt merke ich keine Wachphasen mehr. Morgens fühle ich mich voller Energie und überhaupt nicht müde.“ - Tiny Meeker, 18-maliger Weltmeister im Bankdrücken, empfiehlt LifeWave*– Texas, USA * LifeWave stellt Tiny Meeker kostenlos Produkte zur Verfügung LifeWave – Besser Schlafen  Seite 9

    10. Empfohlen von Weltklassesportlern • Diese Technologie bewirkt eine dramatische Veränderung im täglichen Leben – deshalb kennen wir Profisportler aus aller Welt, die diese Produkte empfehlen und tagtäglich nutzen! • Empfehlungen weltweit aus: Kanada, Israel, Südkorea und vielen anderen Ländern! • Major League Baseball: Phil Coke, Mark Eichhorn • National Football League: Joe Prokop, Femi Ayanbadejo, Brendon Ayanbadejo • Turnen: Courtney Kupets, Ashley Kupets • Volleyball: Gayle Stammer • und viele mehr! LifeWave – Besser Schlafen  Seite 10

    11. Weltweite Botschafterin – Suzanne Somers • Sie gehört zur weltweiten Prominenz und setzt sich engagiert für einen holistischen Ansatz in der Gesundheit ein. Sie ist außerdem weltweite Botschafterin für LifeWave, das Unternehmen, das hinter dieser neuen Technologie steht. • LifeWave spielte eine wichtige Rolle in den letzten drei New York Times-Bestsellern von Suzanne Somers: Knockout, Breakthrough und Sexy Forever • Suzanne Somers ist nicht nur Sprecherin für LifeWave, sondern ist auch von unseren Produkten begeistert, weil sie sie selbst tagtäglich verwendet! LifeWave – Besser Schlafen  Seite 11

    12. Ein glaubwürdiges Unternehmen • Mitglied der Direct Selling Association (DSA). • Die DSA verlangt von ihren Mitgliedern höchste ethische Maßstäbe. LifeWave ist stolzes Mitglied der Organisation. • Inc. 5000 Liste • Dreimal hintereinander auf der Inc. 5000 Liste als eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen in den USA ausgezeichnet! • Partner des Roten Kreuzes • LifeWave ist seit langer Zeit Partner des Roten Kreuzes und hilft Opfern und Rettungsarbeitern in Krisengebieten weltweit. LifeWave – Besser Schlafen  Seite 12

    13. Darf ich Ihnen zeigen, wie diese Informationen Ihnenjetzt sofort gesundheitlich und finanziell nützen könnten?

    14. Ich möchten Ihnen zeigen, wie Sie mit diesen Informationen Geld verdienen können, indem Sie die damit verbundenen gesundheitlichen und finanziellen Nutzen anderen vermitteln.