wichtige aufgaben der datenverwaltung systempflege l.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Wichtige Aufgaben der Datenverwaltung & Systempflege PowerPoint Presentation
Download Presentation
Wichtige Aufgaben der Datenverwaltung & Systempflege

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 35

Wichtige Aufgaben der Datenverwaltung & Systempflege - PowerPoint PPT Presentation


  • 178 Views
  • Uploaded on

Wichtige Aufgaben der Datenverwaltung & Systempflege. Teil I. 18. Mai 2011. Heinz Cronimund. Themen Teil I. Was ist ein Festplattenlaufwerk? S. 3 Ordnung auf der Festplatte 5 Reinigung der Festplatte 10 Links zu Spezialprogrammen 33

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Wichtige Aufgaben der Datenverwaltung & Systempflege' - dacian


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
wichtige aufgaben der datenverwaltung systempflege

Wichtige Aufgaben der Datenverwaltung & Systempflege

Teil I

18. Mai 2011

Heinz Cronimund

Seite 1

themen teil i
Themen Teil I
  • Was ist ein Festplattenlaufwerk? S. 3
  • Ordnung auf der Festplatte 5
  • Reinigung der Festplatte 10
  • Links zu Spezialprogrammen 33
  • Anhang: weitere Infos zu Spezialprogrammen 34

Teil II, Herbst `11: Datensicherung

Aktualisierung der Software

Interessante Ergänzungen/Tipps zu diesen Themen erhielt ich von:- Roland Liebing, Computeria Rorschach (Aufsatz Ordnung)- Vince Abea, Computeria Baumgärtlihof Horgen (zur Systempflege)

Seite 2

1 was ist ein festplattenlaufwerk

~120mm

1. Was ist ein Festplattenlaufwerk?

Schreib-/ Lesekopf

Mechanik

~200mm

Magnetscheiben5-15‘000U/Min.

3 TByte! / ~1Kg

Seite 3

festplattenlaufwerk zweck funktionsweise
Festplattenlaufwerk: Zweck, Funktionsweise

(Abgekürzt Festplatte, englisch hard disk, kurz HD)

  • Speichergerät der Computertechnik, welches Daten auf die magnetische Oberfläche einer schnell rotierenden Scheibe schreibt
  • Dazu wird die Beschichtung der Plattenober-fläche entsprechend der aufzuzeichnenden Information magnetisiert
  • Das Lesen der Information erfolgt durch Abtas-tung der Magnetisierung der Plattenoberfläche

Seite 4

2 ordnung auf der hd ablagesystem
2. Ordnung auf der HD (Ablagesystem)

Oberste Ordnungsebene (OE) =Partitionierung(Teilung schematisch dargestellt)

z. B. 4Partitionen:

C Betriebssystem /Programme Mac

D Betriebssystem /Programme Win

E Persönliche Dateien

F Bilder & Musik

Seite 5

partitionierung bildlich
Partitionierung (bildlich)

Aus Aufsatz R. Liebing:„Wie halte ich Ordnung auf meiner Festplatte?“

Zugang zum Aufsatz:Zweiter Link unter Einleitungstextanklicken

Seite 6

partitionierung ja nein
Partitionierung ja / nein?
  • Ob eine Partitionierung der HD sinnvoll ist muss jede(r) selbst entscheiden - für Hausgebrauch genügt meist eine
  • Mehrere Partitionen sind sicher sinnvoll bei Verwendung verschiedener Betriebssysteme und/oder grossen Datenmengen: z. B. separate Partitionierungen für persönliche Dateien, Fotos, Musik …
  • Mit mehreren Partitionen erhöht man die Datensicherheit (bei Fehler auf einer Partition müssen die anderen nicht betroffen sein)
  • Partitionierung erfolgt meist bei Inbetriebnahme PC via Betriebssystem oder Spez.programme, z.B. Acronis Disk Director oder Easeus Partition Manager: siehe Anhang

Seite 7

untere ordnungsebenen z b f r nutzdaten
Untere Ordnungsebenen, z. B. für Nutzdaten

Auch diese gestaltet jede(r) individuell, z.B. mit dem Windows Explorer: Beispiel mit 1 Partition

Mehr zum Thema im Aufsatz von R. Liebing

Link Seite 6

Seite 8

ordnung auf der hd fazit
Ordnung auf der HD - Fazit

Ordnung auf der HD be-deutet ein strukturiertes Ablagesystem …

… weniger Suchzeit und Ärger - wie im Büro!

Seite 9

3 reinigung der hd
3. Reinigung der HD
  • Wozu? Schnellerer PC, mehr Speicherplatz
  • Wie?Mit Windows Betriebssystem (XP, W7)
    • Speicherplatz freigeben: Entfernen von temporären Dateien & nicht mehr erforderlichenProgrammdateien
    • Defragmentierung: Neuordnung von verstreut gespei-cherten, logisch aber zusammengehörenden Daten
    • Nicht verwendete Programme deinstallieren
    • Browserverlauf im Internet Explorer löschen

Mit Spezialprogrammen, z. B.

    • CCleaner: überflüssige Dateien/Programme entfernen
    • Auslogics Disk Defrag: schneller als Windows, aber …

Seite 10

reinigung via betriebssystem xp
Reinigung via Betriebssystem XP

Kategorieansicht: Leistung & Wartung Klassische Ansicht: Start/ Systemsteuer-ung/Verwaltung/Computerverwaltung/….

Seite 11

speicherplatz freigeben elemente anders anordnen xp
Speicherplatz freigeben / Elemente anders anordnen XP

Löschen v. temporären Dateien etc.

Defragmentieren

Seite 12

speicherplatz freigeben xp w7
Speicherplatz freigeben XP / W7

W7: Start/alle Programme/Zubehör/Systemprogramme/Datenträger-bereinigung

Seite 13

speicherplatz freigeben xp
Speicherplatz freigeben XP

Sh. auch Seite 18

Seite 14

defragmentieren w7
Defragmentieren W7

Startliste – Defragmentieren oder

Start/alle Programme/Zubehör/Systemprogramme/Defragmentierung

Seite 16

nicht verwendete programme entfernen xp
Nicht verwendete Programme entfernen XP

Start/Systemsteuerung/Software oder Defragmentierung/weitere Optionen

Seite 18

internet explorer browserverlauf l schen xp
Internet Explorer: Browserverlauf löschen XP

Via Extras / Internetoptionen (autom.), oder Extras / Browserverlauf löschen (manuell) - W7 analog

Seite 20

spezialprogramme zur hd reinigung
Spezialprogramme zur HD-Reinigung
  • Es gibt dutzende von kommerziellen & gratis Programmen zur Reinigung der HD. Suche/Beurteilung z. B. mit Softonic
  • Meistverbreitet, von Profis empfohlen: CCleaner

Link Seite 33

Seite 21

defragmentierung mit auslogics disk defrag
Defragmentierung mit Auslogics Disk Defrag

Schnelles Defragmentier-ungsprogramm, aber ...

Seite 27

auslogics disk defrag download
Auslogics Disk Defrag Download

Link Seite 33

Seite 28

auslogics disk defrag analyse
Auslogics Disk Defrag: Analyse

Aktion/Auswahl analysieren

Nach Defragmentierung mit Windows!

Seite 29

auslogics disk defrag systemgesundheit
Auslogics Disk Defrag: Systemgesundheit

Installierte Norton Internet Security nicht erkannt!!!

Seite 31

reinigung der hd fazit
Reinigung der HD: Fazit

Regelmässig (mit Windows oder Spez.programm)

  • Defragmentieren (Geschwindigkeit)
  • Browserverlauf löschen (Sicherheit)
  • Nicht verwendete Programme/Dateien deinstallieren/löschen (Ordnung …)

Heute ist fehlender Speicherplatz kaum mehr ein Problem. Die Reinigung um solchen zu gewinnen verliert deshalb an Bedeutung. Unbedingt tun sollte man m. E. mindestens:

Seite 32

4 links zu spezialprogrammen
4. Links zu Spezialprogrammen
  • Festplatte partitionierenhttp://www.acronis.de/homecomputing/products/diskdirector/?source=de_googleADDH_b&ad=addh&c=9389779197&k=acronis%20disk%20director%2011Kaufhttp://www.freeware.de/download/easeus-partition-manager-home-edition_36359.htmlgratis
  • Festplatte reinigen: alle gratishttp://www.softonic.de/s/festplatte-reinigen/bewertunghttp://www.piriform.com/ccleaner/download/standardhttp://www.auslogics.com/en/software/disk-defrag/download

Seite 33