Deckblatt - PowerPoint PPT Presentation

cybill
deckblatt n.
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Deckblatt PowerPoint Presentation
play fullscreen
1 / 6
Download Presentation
Presentation Description
332 Views
Download Presentation

Deckblatt

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. Lehrgang: Truppmannausbildung Teil 1 Deckblatt (Grundausbildungslehrgang) 2. Unterrichtseinheit: Rechtsgrundlagen 2.2 Arten der Feuerwehr / Aufgaben der Feuerwehr / Aufstellung der Gemeindefeuerwehr / Einsatzgrundzeit / Gliederung der Gemeindefeuerwehr

  2. Abwehr von Gefahren Arten der Feuerwehr öffentliche Feuerwehr nichtöffentliche Feuerwehr Arten der Feuerwehr • Berufsfeuerwehr (BF) • Werkfeuerwehr (WF) • Freiwillige Feuerwehr (FF) Werkfeuerwehren sind Betriebseinrichtungen wirt- schaftlicher Unternehmen. • Feuerwehr mit haupt- • amtlich Bediensteten

  3. Gemeindefeuerwehr Jugendfeuerwehr Alters- und Ehrenabteilung Förderverein Aufstellung der Gemeindefeuerwehr Aufstellung der Gemeindefeuerwehr Eintrittsalter in der Regel mit dem vollendeten 10. Lebensjahr Aktiver Dienst Ehrenamtlich sowie haupt- amtlich Bedienstete (FF / BF) ab dem vollendeten 60. Lebensjahr kann der ehrenamtliche Feuerwehrangehörige durch schriftliche Erklärung gegenüber dem Bürgermeister den Feuerwehrdienst mit sofortiger Wirkung beenden kann, ohne dass es einer Entpflichtung bedarf

  4. Einsatzgrundzeit der Gemeindefeuerwehr Die Einsatzgrundzeit setzt sich im wesentlichen aus folgenden Phasen zusammen: Einsatzgrundzeit • Alarmierung der Feuerwehrangehörigen • Anfahrt der Feuerwehrangehörigen zum Feuerwehrhaus nach • der Erstalarmierung über Funkmeldeempfänger oder Sirene • Anlegen der Schutzkleidung • Anfahrt zur Einsatzstelle mit soviel Kräften, dass wirksame • Hilfe eingeleitet werden kann • Eintreffen an der Einsatzstelle

  5. Einsatzgrundzeit 1. Abmarsch: Einleiten wirksamer Hilfe 2. Abmarsch: Ergänzen des 1. Abmarsches 3. Abmarsch: Ergänzen des 1. und 2. Abmarsches Einsatzgrundzeit mit weiteren Ergänzungsmaßnahmen Einsatzgrundzeit mit Ergänzung t (Min.) 8 Min. 25 Min. 0 Min. 4 Min. 15 Min. Ausrücken der Einsatzkräfte Alarmieren der Einsatzkräfte 2. Abmarsch an der E-Stelle 1. Abmarsch an der E-Stelle 3. Abmarsch an der E-Stelle


  6. Wasserschutz Führungs- unterstützung Techn. Hilfe ABC-Schutz Brandschutz Gliederung der Gemeindefeuerwehr Gliederung der Gemeindefeuerwehr Facheinheiten