Herzlich willkommen zum tag der offenen t r
This presentation is the property of its rightful owner.
Sponsored Links
1 / 11

Herzlich willkommen zum Tag der offenen Tür PowerPoint PPT Presentation


  • 86 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Herzlich willkommen zum Tag der offenen Tür. Rüti, 3. Oktober 2007. Firmengeschichte. 1975Gründung als Einzelfirma „Schuhservice“ Moosstrasse/Ferrachstrasse - Anzahl Mitarbeitende: 1. 1979Gründung als AG „Schuhservice“ Servicestellen: 9 - Anzahl Mitarbeitende: 10

Download Presentation

Herzlich willkommen zum Tag der offenen Tür

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Herzlich willkommen zum tag der offenen t r

Herzlich willkommenzumTag der offenen Tür

Rüti, 3. Oktober 2007


Firmengeschichte

Firmengeschichte

  • 1975Gründung als Einzelfirma „Schuhservice“Moosstrasse/Ferrachstrasse - Anzahl Mitarbeitende: 1

  • 1979Gründung als AG „Schuhservice“Servicestellen: 9 - Anzahl Mitarbeitende: 10

  • 1987Verkauf der Aktien „Schuhservice“

  • 1987Weiterführung Einzelfirma „Stempel“Sitz: Rüti, Rapperswilerstrasse 90Anzahl Mitarbeitende: 1

  • 1996Novum in der Stempelbranche:Inbetriebnahme der Domaine: www.kocsi.chmit dem vollständigen Produktangebot inkl. Bestell- und Zahlungsfunktion


Herzlich willkommen zum tag der offenen t r

  • 1997Umwandlung in eine AktiengesellschaftSitz: Rüti, Neuhofstrasse 6Anzahl Mitarbeitende: 9

  • 2000Einführung der E-Procurement-Lösungfür Grossabnehmerd.h. das Kunden-Intranet wird an die flexibleSchnittstelle des Kocsi-Webservers angeschlossen,sodass alle Kunden-Mitarbeitende ihre Stempeldirekt an deren Arbeitsplatz bestellen können.

  • 2006Neue Einkäufer-Portale im Internet:Yellowbill und Paynet(Rechnungen können elektronisch versandt werden)

  • 2006Aktueller StandAnzahl Mitarbeitende: 4


Zahlen und fakten

Zahlen und Fakten

  • Jahresabsatz ca. 80 000 Stempel

  • 70 % des Umsatzes wird über Internet und Intranet abgewickelt

  • durchschnittlicher Personalbestand 4 Mitarbeitende

  • Produkte:- Adress-Stempel- Datum-Stempel- Buchhaltung-Stempel- Automatenstempel der Firma Trodat


Einige unserer grosskunden

Einige unserer Grosskunden

... sowie Spitäler, Behörden, Vereine, Firmen und Private


Produktpalette

Produktpalette

Professional Line

Printy Line

Gummistempel

... sowie Ersatzkissen, Stempelfarben, Nummeroteure und Zifferbandstempel,

Schilder und Kleindrucksachen.


Von der bestellung bis zum fertigen stempel

Von der Bestellung bis zum fertigen Stempel


1 bestellungen

via E-Mail

per Post

per Fax

persönlich

per Telefon

1. Bestellungen

per E-Shop


2 fertigung

2. Fertigung

- Texterstellung / Layout mittels Computer durch Kunden

- Korrekturlesen der Adressen oder Logos durch Kunden

- Übertragung der Daten direkt auf die Lasermaschinen

- Gravieren der Gummiplatten mittels Lasermaschinen

- Ausschneiden der Gummiplatten durch Lasermaschine

- Aufkleben der Gummiplatten auf den Stempel


3 versand

3. Versand

  • Erstellung der Faktura mittels ERP-System (Rechnungen können auch elektronisch versandt

  • und ohne Medienbruch abgewickelt werden.)

  • - Stempel-Versand per Post


Danke f r ihren besuch

Danke für Ihren Besuch!


  • Login