Herzlich willkommen zur einwohnerversammlung
This presentation is the property of its rightful owner.
Sponsored Links
1 / 16

Herzlich Willkommen zur Einwohnerversammlung PowerPoint PPT Presentation


  • 50 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Herzlich Willkommen zur Einwohnerversammlung. Der Haushaltsplan ist das Spiegelbild der von der Gemeinde zu erfüllenden Aufgaben jährlich zu erstellen gesetzlich vorgeschrieben

Download Presentation

Herzlich Willkommen zur Einwohnerversammlung

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Herzlich willkommen zur einwohnerversammlung

Herzlich Willkommen zur Einwohnerversammlung


Herzlich willkommen zur einwohnerversammlung

  • Der Haushaltsplan ist

  • das Spiegelbild der von der Gemeinde zu erfüllenden Aufgaben

  • jährlich zu erstellen

  • gesetzlich vorgeschrieben

  • die Zusammenstellung aller voraussichtlich anfallenden Erträge und Einzahlungen sowie aller entstehenden Aufwendungen und Auszahlungen.

  • Der Haushaltsplan entsteht durch die

  • Meldung des Finanzbedarfs der Fachämter an die Kämmerei im Sommer

  • interne Vorerörterung der Anmeldungen.


Herzlich willkommen zur einwohnerversammlung

  • Verfahren

  • gegenüber den Anmeldungen ist das Defizit im Ergebnishaushalt von 8,7 Mio. € auf 6,9 Mio. € reduziert worden

  • Einbringung des Entwurfs ist anlässlich der Stadtratssitzung am 25.09.2013 erfolgt

  • die Fraktionen beraten den Entwurf nunmehr intern

  • Vorberatung des Entwurfs im Haupt- und Finanzausschuss am 20.11.2013 (nicht öffentlich)

  • Beschlussfassung anlässlich der Stadtratssitzung am 04.12.2013

  • Anschließend erfolgt die Vorlage an die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) zur Genehmigung

  • nach der Genehmigung wird die Haushaltssatzung öffentlich bekannt gemacht und der Haushaltsplan öffentlich ausgelegt


Herzlich willkommen zur einwohnerversammlung

Eckdaten Ergebnishaushalt 2014 - Erträge


Herzlich willkommen zur einwohnerversammlung

Eckdaten Ergebnishaushalt 2014 - Aufwendungen


Herzlich willkommen zur einwohnerversammlung

  • Eckdaten Ergebnishaushalt 2014 – Fehlbedarf

  • Erträge: 42.114.899 €

  • Aufwendungen: 48.998.754 €

  • Fehlbedarf: 6.883.855 €

  • dem gesetzlichen Erfordernis eines ausgeglichnen Haushalts wird somit nicht Rechnung getragen


Herzlich willkommen zur einwohnerversammlung

  • Gründe für den Fehlbetrag:

  • auf wesentliche Positionen besteht keine Möglichkeit der Beeinflussung

  • Beispiel Gewerbesteuer:

    Erträge im Plan: 12,3 Mio. €

    abzgl. Kreisumlage 9,7 Mio. €, Gewerbesteuerumlage 2,2 Mio. €, Finanzausgleichsumlage 0,460 Mio. €

    Kein Verbleib von Mitteln bei der Stadt Mayen!


Herzlich willkommen zur einwohnerversammlung

  • Wesentliche Zuschusspositionen im Ergebnishaushalt:

  • Schulen: 1,1 Mio. €

  • Kindergärten, Horte und Krippen: 2,9 Mio. €

  • städtische Straßen: 3,3 Mio. €

  • Sportanlagen inkl. Nettebad: 1,8 Mio. €

  • Soziale Hilfen (ohne Kinder-, Jugend- und Familienhilfe): 0,7 Mio. €

  • Brandschutz: 0,6 Mio. €

  • insgesamt rund 10,4 Mio. €, wobei noch andere Aufgaben wahrzunehmen sind.


Herzlich willkommen zur einwohnerversammlung

Eckdaten Finanzhaushalt 2014 - Einzahlungen


Herzlich willkommen zur einwohnerversammlung

Eckdaten Finanzhaushalt 2014 - Auszahlungen


Herzlich willkommen zur einwohnerversammlung

  • Eckdaten Finanzhaushalt 2014 – Fehlbedarf

  • Einzahlungen: 39.357.311 €

  • Aufwendungen: 44.991.029 €

  • Fehlbedarf: 5.633.718 €

  • dem gesetzlichen Erfordernis eines ausgeglichnen Haushalts wird somit nicht Rechnung getragen


Herzlich willkommen zur einwohnerversammlung

Eckdaten Investitionshaushalt 2014


Herzlich willkommen zur einwohnerversammlung

Eckdaten Investitionshaushalt 2014


Herzlich willkommen zur einwohnerversammlung

Eckdaten Investitionshaushalt 2014


Herzlich willkommen zur einwohnerversammlung

  • Eckdaten Kreditbedarf 2014:

  • Aufgrund nicht ausreichender Einzahlungen besteht ein Liquiditätskreditbedarf (Kassenkredit): 7.040.769 €

  • Investitionskredit: 1.173.540 €

  • Schritte aus der Finanznot:

  • Reform der kommunalen Finanzen einschließlich der Ausgleichsregelungen

  • erster Schritt für die Liquiditätskredite mit dem Kommunalen Entschuldungsfonds umgesetzt

  • Änderungen aufgrund des Urteils des Verfassungsgerichtshofs zum kommunalen Finanzausgleich hat keine vorteilhaften Auswirkungen auf die Zuweisungen an die Stadt Mayen

  • vorgesehen ist lediglich eine nicht kostendeckende Pauschale i.H.v. 20 € / Einwohner für die Leistungen der Jugendhilfe

  • jedwedes Konsolidierungspotenzial im Bereich der städtischen Finanzen ist auszuschöpfen


Herzlich willkommen zur einwohnerversammlung

Vielen Dank für

Ihre Aufmerksamkeit!

Fragen?


  • Login