Es ist mit  Denktools ähnlich wie beim Velofahren: man kommt mit dem gleichen Kraftaufwand viel lei...
Download
1 / 12

Denkhüte (nach de Bono) - PowerPoint PPT Presentation


  • 96 Views
  • Uploaded on

Es ist mit Denktools ähnlich wie beim Velofahren: man kommt mit dem gleichen Kraftaufwand viel leichter schneller voran und viel weiter, als „zu Fuss“. Und: wenn man ein Velo hat/ Denktools kennt, kann man es je nach Bedarf nutzen oder nicht. Ohne Velo/Denktools kann man sie nicht nutzen.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Denkhüte (nach de Bono)' - tyler


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

Es ist mit Denktools ähnlich wie beim Velofahren: man kommt mit dem gleichen Kraftaufwand viel leichter schneller voran und viel weiter, als „zu Fuss“. Und: wenn man ein Velo hat/ Denktools kennt, kann man es je nach Bedarf nutzen oder nicht. Ohne Velo/Denktools kann man sie nicht nutzen.

6 Denkhüte

(nach Edward de Bono, Ausschnitt aus einer Präsentation über Denktools im 2006 von Barbara Grünenfelder)


Denkh te nach de bono
Denkhüte kommt mit dem gleichen Kraftaufwand viel leichter schneller voran und viel weiter, als „zu Fuss“. Und: wenn man ein Velo hat/ Denktools kennt, kann man es je nach Bedarf nutzen oder nicht. Ohne Velo/Denktools kann man sie nicht nutzen.(nach de Bono)


Denkhüte nach de Bono kommt mit dem gleichen Kraftaufwand viel leichter schneller voran und viel weiter, als „zu Fuss“. Und: wenn man ein Velo hat/ Denktools kennt, kann man es je nach Bedarf nutzen oder nicht. Ohne Velo/Denktools kann man sie nicht nutzen.

  • Hüte und Brillen sind austauschbar. „Hüte“ sind von de Bono und ein verbreiteter Begriff, Brillen gefallen mir vom Symbol her besser.

  • Die Denkhüte bilden eine eigene Denkstruktur und sind gleichzeitig ein Werkzeug.

  • Wir brauchen sie hier zum Informationen und Ideen sammeln um später damit weiterzuarbeiten. (Sie eignen sich auch für Entscheidungen, Diskussionen, ... . allein, zu zweit, in Teams.)


6 denkh te thinking hats nach de bono
6 Denkhüte (Thinking Hats) kommt mit dem gleichen Kraftaufwand viel leichter schneller voran und viel weiter, als „zu Fuss“. Und: wenn man ein Velo hat/ Denktools kennt, kann man es je nach Bedarf nutzen oder nicht. Ohne Velo/Denktools kann man sie nicht nutzen.nach de Bono

  • Blau: Denken, Überblick

  • Weiss: Tatsachen, Fakten

  • Rot: Gefühle, Intuition

  • Grün: Ideen,kreatives, assoziatives Denken

  • Gelb: Vorteile, Nutzen

  • Schwarz: Nachteile, Gefahren


Denkh te durch verschiedene brillen schauen
Denkhüte – kommt mit dem gleichen Kraftaufwand viel leichter schneller voran und viel weiter, als „zu Fuss“. Und: wenn man ein Velo hat/ Denktools kennt, kann man es je nach Bedarf nutzen oder nicht. Ohne Velo/Denktools kann man sie nicht nutzen.durch verschiedene Brillen schauen

  • Das können vierjährige Kinder bis Manager.

  • Man kann eine Sache ganzheitlicher anschauen (einen Aspekt nach dem andern, und keinen vergessen).

  • Trainiert Wechseln des Fokus. Kritiker lernen kreativ denken, Pessimisten die Vorteile suchen.

  • Fördert friedliche, konstruktive Diskussion: alle schauen gemeinsam in die gleiche Richtung und ergänzen die Wahrnehmung, statt einander von der eigenen Sicht überzeugen zu wollen.


Bung s ollen grosse sch ler in der pause im klassenzimmer bleiben d rfen sequenz z b
Übung: kommt mit dem gleichen Kraftaufwand viel leichter schneller voran und viel weiter, als „zu Fuss“. Und: wenn man ein Velo hat/ Denktools kennt, kann man es je nach Bedarf nutzen oder nicht. Ohne Velo/Denktools kann man sie nicht nutzen.Sollen grosse Schüler in der Pause im Klassenzimmer bleiben dürfen? Sequenz z.B.:

  • 1. gelber Hut

  • 2. schwarzer Hut

  • 3. weisser Hut

  • 4. roter Hut

  • 5. grüner Hut

  • 6. blauer Hut


ad