das europ ische qualit tsmodell caf was bringt die zukunft n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Das Europäische Qualitätsmodell CAF - Was bringt die Zukunft? - PowerPoint Presentation
Download Presentation
Das Europäische Qualitätsmodell CAF - Was bringt die Zukunft? -

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 10

Das Europäische Qualitätsmodell CAF - Was bringt die Zukunft? - - PowerPoint PPT Presentation


  • 99 Views
  • Uploaded on

Das Europäische Qualitätsmodell CAF - Was bringt die Zukunft? -. Univ.-Prof. Dr. Hermann Hill, Speyer. CAF - EFQM. CAF übernahm die Struktur des EFQM-Modells, um Qualität im öffentlichen und privaten Sektor vergleichen zu können. (auch für evtl. Privatisierungen)

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Das Europäische Qualitätsmodell CAF - Was bringt die Zukunft? -' - tekla


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
das europ ische qualit tsmodell caf was bringt die zukunft

Das Europäische Qualitätsmodell CAF- Was bringt die Zukunft? -

Univ.-Prof. Dr. Hermann Hill, Speyer

caf efqm
CAF - EFQM
  • CAF übernahm die Struktur des EFQM-Modells, um Qualität im öffentlichen und privaten Sektor vergleichen zu können. (auch für evtl. Privatisierungen)
  • Der öffentliche Sektor hat jedoch Besonderheiten, die in einem privatwirtwirtschaftlichen Modell nur unzureichend zum Ausdruck kommen.

Univ.-Prof. Dr. Hermann Hill, Speyer

Europ.Q-Modell CAF

eigenarten des staates
Eigenarten des Staates
  • Ziele nicht vorgegeben, sondern politisch ausgehandelt, kommuniziert
  • Zielbündel, nicht eindeutig
  • Produktpalette und Kundensegment nicht frei wählbar
  • Einfluss der Implementation auf Zielverwirklichung
  • Umfassender Rechtsschutz gegenüber Staatshandeln, Amtsermittlung

Univ.-Prof. Dr. Hermann Hill, Speyer

Europ.Q-Modell CAF

unterschiede
Privater Sektor

Markt/Wettbewerb

Kunden

Aufsichtsrat

Gewinnorientierung

Öffentlicher Sektor

Zuständigkeiten

Bürger

Parlament/Politik

Gemeinwohl

Unterschiede

Univ.-Prof. Dr. Hermann Hill, Speyer

Europ.Q-Modell CAF

rolle des rechts
Privater Sektor

Recht als Grenze

Grundrechtl. Freiheit

Vertragsfreiheit

Privatautonomie

Öffentlicher Sektor

Recht als Steuerungsmedium

Staatliche Pflichten

Staatsgewalt

Demokrat. Legitimation

Rolle des Rechts

Univ.-Prof. Dr. Hermann Hill, Speyer

Europ.Q-Modell CAF

public value scorecard
Public Value Scorecard

Balanced Scorecard in the Public Sector ?- Financial Measures as a Means not an EndPublic Value Management

- Third Party Payers and Upstream CustomersLegitimacy and Support

- Partnerships Rather Than Competitive Advantage

Operational Capacity

Moore 2003 www.ksg.harvard.edu/hauser

Univ.-Prof. Dr. Hermann Hill, Speyer

Europ.Q-Modell CAF

weiterentwicklung von caf
Weiterentwicklung von CAF

CAF-BefähigerErgänzungen/Veränderungen

  • Führung
  • Strategie/Planung Verknüpfung m. Balanced Scorecard
  • Personalmanagement
  • Partnerschaften/ Meta GovernanceRessourcen Nutzung d. Informationen aus NKF
  • Prozess- und BürokratieabbauVeränderungs-management Sustainable Modernisation

Univ.-Prof. Dr. Hermann Hill, Speyer

Europ.Q-Modell CAF

weiterentwicklung von caf1
Weiterentwicklung von CAF

CAF-Ergebnisse Ergänzungen/Veränderungen

  • Kunden/Bürger

7. Mitarbeiter

8. Gesellschaft Public Value (Outcome als Krit.9)

9. Leistungen der Accountability StructuresOrganisation

10. (neu) Innovation Readiness (Resultate von 4.3 Wissensmanagement)

Univ.-Prof. Dr. Hermann Hill, Speyer

Europ.Q-Modell CAF

weiterentwicklung von caf2
Weiterentwicklung von CAF

(NEU) CAF-Grundlagen

  • Legitimation Demokratie/Parlament
  • Recht Rahmen,Pflichten
  • Ethik Werte, Prinzipien, Kultur

14. Kontext Relativer Fortschritt

Univ.-Prof. Dr. Hermann Hill, Speyer

Europ.Q-Modell CAF

qualit t im ffentlichen sektor
Qualität im öffentlichen Sektor

CAF

Dimension 1: Grundlagen

Dimension 2: Befähiger

Dimension 3: Ergebnisse

Univ.-Prof. Dr. Hermann Hill, Speyer

Europ.Q-Modell CAF