Mobbing
Download
1 / 8

Mobbing an der Schule - PowerPoint PPT Presentation


  • 157 Views
  • Uploaded on

Mobbing an der Schule. Manuel Beyl, ein Außenseiter, läuft an der Schule vorbei.Gerade wieder von seinen Mitschülern gehänselt, geht er deprimiert über den Schulhof.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Mobbing an der Schule' - sally


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
Mobbing an der schule

Mobbing

an der Schule


Mobbing an der schule

Manuel Beyl, ein Außenseiter, läuft an der Schule vorbei.Gerade wieder von seinen Mitschülern gehänselt, geht er deprimiert über den Schulhof.


Mobbing an der schule

Pascal Seyb, der Anführer der Klassengang, hat es auf ihn abgesehen und wartet schon im ersten Stock mit einem Eimer Wasser auf ihn.

Pascal weiß, dass keiner aus der Klasse Manuel zu Hilfe kommen wird, weil Manuel keine Freunde hat.


Mobbing an der schule

Manuel, der gerade unter dem Schuldach hervor läuft, wird von oben bis unten nass.

Von was wohl?


Mobbing an der schule

Die restlichen Schüler aus seiner Klasse haben es gesehen und verspotten Manuel, manche zeigen ihm sogar den Mittelfinger.Sie finden es total witzig, dass Manuel schon wieder der „Looser“ ist.


Mobbing an der schule

Manuel ist total niedergeschlagen und traurig. und verspotten Manuel, manche zeigen ihm sogar den Mittelfinger.Sie finden es total witzig, dass Manuel schon wieder der „Looser“ ist.

Immer trifft es ihn.

Und keiner steht zu ihm.