Apps
Download
1 / 16

Apps go business - PowerPoint PPT Presentation


  • 96 Views
  • Uploaded on

Apps go business. Ein wirtschaftlich sinnvoller Trend?. Martin Schevaracz Bereichsleiter Marketing & Vertrieb der APA-IT Informations Technologie GmbH. Warum eine Business App?. Mobile devices vs. PC & Notebook. Tablets und mobile Devices verdrängen PC‘s und Notebooks. Tablets

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about ' Apps go business' - otylia


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

Apps gobusiness

Ein wirtschaftlich sinnvoller Trend?

Martin SchevaraczBereichsleiter Marketing & Vertrieb der APA-IT Informations Technologie GmbH



Mobile devices vs pc notebook
Mobile devices vs. PC & Notebook

Tablets und mobile Devices verdrängen PC‘s und Notebooks

Tablets

Total PC(Portable+PC)

Portable PC

Quelle: http://www.idc.com/getdoc.jsp?containerId=prUS24129713


Bring your own device
Bring YourOwn Device

Mitarbeiter wollen ihre eigenen Endgeräte benutzen

  • Erhöht die Mitarbeiterzufriedenheit

  • Reduziert Kosten für Unternehmen

  • Fördert mobiles Arbeiten

  • Gartner rechnet damit, dass 2017 jeder zweite Mitarbeiter die Unterstützung seines privaten Endgerätes erwartet!

Quelle: Gartner Research: http://www.gartner.com/newsroom/id/2466615



Verteilung mobile endger te
Verteilung mobile Endgeräte

Quelle: Gartner; Forecast: Mobile Devices by Open Operating System, Worldwide, 2009-2016


Anzahl der apps
Anzahl der Apps

Pro Plattform

Quelle: http://www.research2guidance.com; „Smartphone App Market Monitor“, Vol. 9, April 2013


Anzahl der t glichen app downloads
Anzahl der täglichen App-Downloads

Pro Plattform / in Millionen

Quelle: http://www.research2guidance.com; „Smartphone App Market Monitor“, Vol. 9, April 2013


Apple app store
Apple App Store

Top 10 Kategorien

Quelle: http://www.research2guidance.com; „Smartphone App Market Monitor“, Vol. 9, April 2013


Google play store
Google Play Store

Top 10 Kategorien

Quelle: http://www.research2guidance.com; „Smartphone App Market Monitor“, Vol. 9, April 2013


Apps vs mobiler websites
Apps vs. mobiler WebSites

Die Wahl der Anwendung

  • Native Apps sind kein Allheilmittel für alle Anwendungsgebiete

  • Vorteile einer nativen App:

    • Technische Möglichkeiten

    • Push-Möglichkeiten

    • Bezahlschnittstellen (in App Purchase)

    • Offline-Möglichkeit

    • Marketplace

    • Bessere Performance / User Experience

    • Userbindung

    • Markenbildung


Apps vs mobiler websites1
Apps vs. mobiler WebSites

Die Wahl der Anwendung

  • Vorteile mobiler WebSites

    • Aufwand geringer (Plattform)

    • Infrastruktur vorhanden

    • Unabhängig von Marktplätzen

    • Keine Erlösteilung

    • Geräteunabhängig

    • Werden von Suchmaschinen gefunden & indiziert

    • Geringe Zusatzqualifikation

    • Plattformunabhängig

    • Flexibler (Einreichung, Updates)


Apps vs mobiler websites2
Apps vs. mobiler WebSites

Die Wahl der Anwendung

  • Apps beliebter als mobile Websites

  • 85 % der Smartphone- und Tablet-Nutzer ziehen Apps einer mobilen Website vor

  • 55 % sagen, sie seien praktischer, 48 Prozent, sie seien schneller und 40 Prozent, sie seien leichter zu navigieren.

Quelle: meedia.de, März 2013


Die kosten
Die Kosten

Was kostet mich die Entwicklung einer Business App?

Quelle: http://www.appadvisors.de/2011/07/was-ap-entwicklung-in-deutschland-kostet/


Conclusio
Conclusio

Zusammenfassende Erkenntnisse

  • Business Apps sind kein Trend, sondern Realität

  • Zielgruppe im Auge behalten

  • Technologie und Wiederverwendbarkeit beachten


Zur diskussion

Zur Diskussion!

Martin SchevaraczBereichsleiter Marketing & Vertrieb

APA-IT Informations Technologie GmbHLaimgrubengasse 101060 WienTel. +43/1/360 60-6060Fax. +43/1/360 60-92 6060


ad