icf z rich logo n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
ICF Zürich Logo PowerPoint Presentation
Download Presentation
ICF Zürich Logo

Loading in 2 Seconds...

  share
play fullscreen
1 / 27
nydia

ICF Zürich Logo - PowerPoint PPT Presentation

103 Views
Download Presentation
ICF Zürich Logo
An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author. While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. ICF Zürich Logo

  2. Serienlogodeutsch

  3. Namenseinblender Andi Pantli

  4. Das Ruth Prinzip Die Voraussetzung: Unklarheit Seiteneinblender

  5. So hielt sie sich beim Ährenlesen zu den Mägden des Boas, bis die Gerstenernte und Weizenernte beendet war. Dann blieb sie wieder bei ihrer Schwiegermutter. Ruth 3, 23 Seiteneinblender

  6. Das Ruth Prinzip 1. Schritt: Werdeaktiv! Seiteneinblender

  7. Nimm ein Bad, verwende duftende Salben, zieh dein schönstes Kleid an, und geh dorthin! Pass auf, dass er dich nicht entdeckt, bevor er gegessen und getrunken hat. Ruth 3, 3 Seiteneinblender

  8. 1.1 Werdeaktiv – Frage um Rat Seiteneinblender

  9. 1.2 Werdeaktiv – Mach dichschön (attraktiv) Seiteneinblender

  10. 1.3 Werdeaktiv – Nutze den richtigenZeit-punkt Seiteneinblender

  11. Das Ruth Prinzip 2. Schritt: GeheeinRisikoein! Seiteneinblender

  12. Merk dir genau die Stelle, wo er sich hinlegt. Wenn er dann eingeschlafen ist, schlüpf am Fussende unter seine Decke! Alles Weitere wird er dir schon sagen. Ruth 3, 4 Seiteneinblender

  13. „Ich habe eine Bitte: als naher Verwandter von mir bist du dafür verantwortlich, dass ich keine Not leide. Breite dein Gewand über mich aus als Zeichen dafür, dass du mich heiraten wirst.“ Ruth 3, 9 Seiteneinblender

  14. 2.1 GeheeinRisikoein – Werdekonkret Seiteneinblender

  15. Endloses Hoffen macht das Herz krank; ein erfüllter Wunsch schenkt neue Lebensfreude. Sprüche 13, 12 Seiteneinblender

  16. 2.2 GeheeinRisikoein – RiskiereeineNiederlage Seiteneinblender

  17. Die Reaktion Boas „Der Herr segne dich“, rief Boas. „Jetzt zeigst du noch viel mehr als bisher, wie sehr dir die Familie deiner Schwiegermutter am Herzen liegt! Du bist nicht den jungen Männern nachgelaufen, obwohl du sicher auch einen wohlhabenden hättest finden können.“ Ruth 3, 10 Seiteneinblender

  18. A) Boas würdigt ihren Mut Du brauchst dir keine Sorgen zu machen, ich werde deine Bitte erfüllen. Jeder hier in Bethlehem weiss, dass du du eine ehrbare junge Frau bist. (...) ... Seiteneinblender

  19. Ruth schlief die Nacht über am Fussende seines Lagers; doch bevor es so hell wurde, dass andere sie hätten erkennen können, stand sie auf. Denn Boas hatte gesagt: „Niemand darf erfahren, dass eine Frau bei mir war.“ Ruth 3, 11 & 14 Seiteneinblender

  20. B) Boas bleibt seinen Werten treu Seiteneinblender

  21. C) Boas schützt ihren Ruf Seiteneinblender

  22. D) Boas handelt entschlossen Du hast Recht, ich bin ein naher Verwandter von euch und habe die Pflicht, für dich zu sorgen. Aber es gibt einen Mann, der noch näher mit dir verwandt ist. Bleib heute Nach hier! ... Seiteneinblender

  23. Morgen soll sich der Mann entscheiden, ob er sich deiner annehmen will. Wenn nicht, werde ich es tun. Das schwöre ich dir, so wahr der Herr lebt! Du kannst bis zum Morgen hier bleiben.“ Ruth 3, 12-13 Seiteneinblender

  24. Das Ruth Prinzip 3. Schritt: Lass los! Seiteneinblender

  25. Noomi machte ihr Mut: „Warte jetzt einfach ab, wie es sich entwickelt. Dieser Mann wird nicht eher ruhen, bis er alles zu Ende gebracht hat – ganz sicher wird es noch heute geschehen! Ruth 3, 18 Seiteneinblender

  26. Wirf deine Last ab, übergib sie dem Herrn; er selber wird sich um dich kümmern! Psalm 55, 23a Seiteneinblender

  27. ICF Zürich Logo