Download
die geschichte der deutschen gewerkschaften n.
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Die Geschichte der Deutschen Gewerkschaften PowerPoint Presentation
Download Presentation
Die Geschichte der Deutschen Gewerkschaften

Die Geschichte der Deutschen Gewerkschaften

682 Views Download Presentation
Download Presentation

Die Geschichte der Deutschen Gewerkschaften

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. Die Geschichte der Deutschen Gewerkschaften Ein Überblick IG Metall – Abt. Internationales - Susanne Karch

  2. Von den Anfängen bis zum 1. Weltkrieg • bis 1878 Gründung der ersten Arbeitervereine • 1878-90 Sozialistengesetze von Bismarck • 1890 Gründung der Generalkommission der Gewerkschaften Deutschlands • 1891 Gründung des deutschen Metallarbeiterbundes • 1892 Erster Kongreß der Gewerkschaften Deutschlands • bis 1914 Grosse Berg-, Metall- und Werftarbeiterstreiks IG Metall – Abt. Internationales - Susanne Karch

  3. Von der Weimarer Republikbis zum 2. Weltkrieg • 1919 Gründung des Allgemeinen Deutschen Gewerkschaftsbundes • 1919 Festschreibung der Koalitionsfreiheit in der Weimarer Verfassung • 1919 Rechtsverbindlichkeit von Tarifveträgen • 1920 Betriebsrätegesetz • 1920 Gesetz über die Arbeitslosenversicherung • 1933 Die Nazionalsozialisten zerschlagen die freien Gewerkschaften IG Metall – Abt. Internationales - Susanne Karch

  4. Wiederaufbau nach dem 2. Weltkrieg • 1945-49 Neuformierung nach dem Prinzip der Einheitsgewerkschaft • 1949 Gründung der IG Metall für die Bundesrepublik • 1949 Gründungskongreß des DGB • 1949 Tarifvertragsgesetz • 1949 Verankerung der Koalitionsfreiheit im Grundgesetz • 1951 Mitbestimmungsgesetz • 1952 Betriebsverfassungsgesetz IG Metall – Abt. Internationales - Susanne Karch

  5. Die 50er und 60er Jahre • 1954 Erstmals tarifliche Sonderzahlung (Weihnachtsgeld) • 1955 Urteil des Bundesarbeitsgerichts gegen Frauenlohngruppen • 1956/57 Streik um die Lohnfortzahlung im Krankheitsfall • 1959 5-Tage-Woche im Steinkohlebergbau • 1962 Erstmals tarifliches Urlaubsgeld • 1965 40-Stunden-Woche in der Druckindustrie • 1967 40-Stunden-Woche in der Metallindustrie IG Metall – Abt. Internationales - Susanne Karch

  6. Die 70er und 80er Jahre • 1970 Gesetz über Lohnfortzahlung im Krankheitsfall • 1972 Novellierung Betriebsverfassungsgesetz • ab 1975 Rationalisierungs- und Einkommensschutz rückt in den Mittelpunkt • 1978 Streik um die 35-Stunden-Woche Stahlindustrie • 1984 Streik um die 35-Stunden-Woche Metallindustrie (Die 35-Stunden-Woche wird aber (noch) nicht durchgesetzt) IG Metall – Abt. Internationales - Susanne Karch

  7. Die 90er Jahre • 1990 Übertragung der westdeutschen tariflichen Strukturen auf Ostdeutschland in Stufen • 1991 Vereinigung der ost- und westdeutschen Gewerkschaften • 1995 Einführung der 35-Stunden-Woche in der Metallindustrie • 1995 Erster Versuch eines Bündnisses für Arbeit • 1997 Sicherung der vollen Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall • 1998 Regierungswechsel: Bündnis für Arbeit • 2001 Reform des Betriebsverfassungsgesetzes IG Metall – Abt. Internationales - Susanne Karch

  8. Zusammenfassung I • 1891 Gründung des Deutschen Metallarbeiterverbandes • 1892 Erster Kongreß der Gewerkschaften Deutschlands • 1919 Gründung des Allgemeinen Deutschen Gewerkschaftsbundes • 1919 Festschreibung der Koalitionsfreiheit in der Weimarer Verfassung • 1933 Die Nationalsozialisten zerschlagen die freien Gewerkschaften IG Metall – Abt. Internationales - Susanne Karch

  9. Zusammenfassung II • 1949 Gründung der IG Metall • 1949 Gründungskongreß des DGB • 1949 Tarifvertragsgesetz • 50er J. Lohnerhöhungen im Zeichen des Wirtschafts- wunders, Verkürzung der Wochenarbeitszeit, erste tarifliche Sonderzahlungen • 60er J. Weitere Arbeitszeitverkürzungen (40- Stunden-Woche), erste Wirschaftskrise und zurückhaltende Lohnpolitik IG Metall – Abt. Internationales - Susanne Karch

  10. Zusammenfassung III • 70er J. Zunächst hohe Lohnzuwächse, ab 1975 bei steigender Arbeitslosigkeit Konzentration auf Rationalisierungs- und Einkommens- schutz • 80er J. Arbeitszeitverkürzung und qualitative Tarifpolitik • 90er J. Vereinigung von west- und ostdeutschen Gewerkschaftern, 35-Stunden-Woche, Rezession, Arbeitslosigkeit, Transformations- krise Ost, Krise des Flächentarifvertrages, Bündnis für Arbeit IG Metall – Abt. Internationales - Susanne Karch

  11. Geschichte der Deutschen GewerkschaftsbewegungEckpunkte • 1891 Gründung des deutschen Metallarbeiter- verbandes • 1892 Erster Kongreß der Gewerkschaften Deutschlands • 1919 Gründung des Allgemeinen Deutschen Gewerkschaftsbundes • 1933 Zerschlagung der freien Gewerkschaften • 1949 Gründung der IG Metall und des DGB • 1991 Vereinigung von ost- und westdeutschen Gewerkschaftern IG Metall – Abt. Internationales - Susanne Karch