die pisa studie und ihre ursachen l.
Download
Skip this Video
Download Presentation
Die PISA-Studie und ihre Ursachen !

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 11

Die PISA-Studie und ihre Ursachen ! - PowerPoint PPT Presentation


  • 128 Views
  • Uploaded on

Die PISA-Studie und ihre Ursachen !. INFO: Der Autor dieser Präsentation ist mit nicht bekannt. Ich will keinesfalls Autorenrechte verletzen, sondern ganz einfach – mit der leicht abgeänderten Darbietung - Spass weitergeben. H. Ryter Steuerung mit linker Maustaste.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Die PISA-Studie und ihre Ursachen !' - madge


Download Now An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
die pisa studie und ihre ursachen
Die PISA-Studie und ihre Ursachen !

INFO: Der Autor dieser Präsentation ist mit nicht bekannt. Ich will keinesfalls Autorenrechte verletzen, sondern ganz einfach – mit der leicht abgeänderten Darbietung - Spass weitergeben. H. Ryter

Steuerung mit linker Maustaste.

slide2
Die Ursachen sind nun aufgeklärt.
  • Die ultimative sozihistorische Ursachenanalyse zum schlechten Abschneiden des schweizerischen Schulsystems liegt nun vor.
realschule 1960
Realschule 1960
  • Ein Bauer verkauft einen Sack Kartoffeln für Fr 50,-. Die Erzeugerkosten betragen Fr 40,-. Berechne den Gewinn !

Aufgabe:

sekundarschule 1970
Sekundarschule 1970
  • Ein Bauer verkauft einen Sack Kartoffeln für Fr 50,-. Die Erzeugerkosten betragen vier Fünftel des Erlöses. Wie hoch ist der Gewinn des Bauern? Rechenschieber nicht erlaubt!
1980 korrektur der formulierung neuauflage
1980 Korrektur der Formulierung (Neuauflage)
  • Ein/e Bauer/in verkauft eine/n Sack/in Kartoffeln/innen einem/er Kunden/in für Fr 50,-. Die Erzeuger/innen -kosten betragen vier Fünftel/innen des Erlöses. Wie hoch ist der/die Gewinn/in des/der Bauern/in?

Keine Taschenrechner/innen verwenden !

1990 gymnasium
1990 Gymnasium
  • Ein Agrarökonom verkauft eine Menge subteraner Solanum tuberasum für eine Menge Geld (=G). G hat die Mächtigkeit 50. Für die Elemente aus G=g gilt g=0. Die Menge der Herstellungskosten (=H) ist um zehn Elemente weniger mächtig als die Menge G. Zeichnen Sie ein Bild der Menge H als Teilmenge G und kennzeichnen Sie die Lösungsmenge X gemäß folgender Frage: Wie mächtig ist der Gewinn.
freie waldorfschule 1995
Freie Waldorfschule 1995
  • Male einen Sack Kartoffeln und singe ein Lied dazu !
integrierte gesamtschule 1999
Integrierte Gesamtschule 1999
  • Ein Bauer verkauft einen Sack Kartoffeln für Fr 50.-. Die Erzeugerkosten betragen Fr 40,-. Der Gewinn beträgt Fr 10.-. Unterstreiche das Wort „Kartoffeln“ und diskutiere mit deinen Mitschülern aus den anderen Kulturkreisen darüber.

Waffen sind dabei nicht erlaubt !

schule 2005 nach der bildungs und rechtschreibreform
Schule 2005 (nach der Bildungs- und Rechtschreibreform)
  • ein agrarinschinör fergauft ein sagg gartoffeln für 25 francen. die kosden bedragen 5 frangen. der gewinn bedregt 20 vranken. aufgabe: margire den term gardoffeln und maile die lösung im pdf-format an: klasse2a@schule.euroba
jor 2010
Jor 2010
  • sorrie, es gipt kaine gardoffeln mehr !
  • nur noch pom frit bei mec donnelts !
  • es lebe der fortschridd !

ENDE

ad