zusammenarbeit grundbuch und liegenschaftskataster l.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Zusammenarbeit Grundbuch und Liegenschaftskataster PowerPoint Presentation
Download Presentation
Zusammenarbeit Grundbuch und Liegenschaftskataster

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 9

Zusammenarbeit Grundbuch und Liegenschaftskataster - PowerPoint PPT Presentation


  • 306 Views
  • Uploaded on

Zusammenarbeit Grundbuch und Liegenschaftskataster. Inhalt. Übereinstimmung zwischen dem Grundbuch und dem Liegenschaftskataster Zeichenfehler Vereinigungsantrag. Übereinstimmung. Gemeinsame allgemeine Verfügung. regelt gegenseitige Mitteilung über Veränderungen

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Zusammenarbeit Grundbuch und Liegenschaftskataster' - lorant


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
zusammenarbeit grundbuch und liegenschaftskataster

ZusammenarbeitGrundbuch und Liegenschaftskataster

Uwe Dreßler, Ministerium des Innern des Landes Brandenburg

inhalt
Inhalt
  • Übereinstimmung zwischen dem Grundbuch und dem Liegenschaftskataster
  • Zeichenfehler
  • Vereinigungsantrag

Uwe Dreßler, Ministerium des Innern des Landes Brandenburg

bereinstimmung
Übereinstimmung

Gemeinsame allgemeine Verfügung

  • regelt gegenseitige Mitteilung über Veränderungen
    • setzt auf herkömmliche analoge Mitteilungen auf
  • erster Entwurf des MdJ für neue Regelung liegt vor
    • Berücksichtigung der automatisierten Schnittstelle
    • Nutzen von automatisierten Abrufverfahren
    • Vorrangiges Ziel: Reduzierung von analogen Mitteilungen (Kosten senken)
  • Stand MI sieht Diskussionsbedarf
    • Entwurf sieht keine Reduzierung analoger Mitteilungen seitens der KVA vor

Uwe Dreßler, Ministerium des Innern des Landes Brandenburg

slide4

Zeichenfehler

DefinitionDarstellung in der Flurkarte stimmt mit den maßgeblichen Unterlagen nicht überein.Größere Anzahl von Zeichenfehlern vorhanden.

Berichtigung erfolgt von Amts wegen.

Uwe Dreßler, Ministerium des Innern des Landes Brandenburg

slide5

Zeichenfehler

OVG NW 7A 1910/89 vom 12.2.92Die Berichtigung einer fehlerhaften Flurkarte im Liegenschaftskataster ist nicht von einer Zustimmung der Betroffenen abhängig zu machen. Die Bedürfnisse von Recht, Verwaltung und Wirtschaft erfordern, dass das Liegenschaftskataster in sich widerspruchsfrei ist.

Uwe Dreßler, Ministerium des Innern des Landes Brandenburg

slide6

Zeichenfehler

OVG NW 7A 1910/89 vom 12.02.1992OVG MV 3 L 52/01 vom 20.06.2006Der gutgläubige Erwerb kann nicht durch Anfechtung der Berichtigung des Liegenschaftskatasters sondern nur Zivilrechtlich durchgesetzt werden.

Uwe Dreßler, Ministerium des Innern des Landes Brandenburg

slide7

Zeichenfehler

Ablauf des Verfahrens auf Grundlage der heutigen Verfahrensregeln

  • Behebung im Liegenschaftskataster
    • Grundlage sind die wesentlichen Unterlagen (Risswerk, etc.)
    • auch bei Feststellung des Fehlers im Rahmen einer Liegenschaftsvermessung sind die wesentlichen Unterlagen zu würdigen
    • Mitteilung an die Beteiligten
    • Veränderungsmitteilung an das Grundbuch
  • Übernahme durch Grundbuch
    • Übereinstimmung zwischen Grundbuch und Liegenschaftskataster ist zu wahren
    • Mitteilung an Eigentümer

Uwe Dreßler, Ministerium des Innern des Landes Brandenburg

slide8

Zeichenfehler

Heutige Verfahrensregeln beim Grundbuchamt

  • Grundbuchamt prüft vor Übernahme auf gutgläubigen Erwerb
    • Zeitpunkt der Entstehung des Zeichenfehlers
    • wenn dies nicht geklärt werden kann, holt Grundbuchamt Einverständniserklärungen der Eigentümer ein
    • Rückführung des Liegenschaftskatasters nicht möglich
    • Bleibt damit offene Frage im Grundbuch (Übereinstimmung ? Beschwerdeverfahren)

Uwe Dreßler, Ministerium des Innern des Landes Brandenburg

antr ge auf vereinigung von grundst cken

Vereinigung

Anträge auf Vereinigung von Grundstücken
  • Kostenfreiheit nach § 69 Abs. 1 Nr. 4 Kostenordnung
    • die für das amtliche Verzeichnis zuständige Behörde bescheinigt die örtliche und wirtschaftliche Einheit
    • Anträge der ÖbVI sind kostenpflichtig

Uwe Dreßler, Ministerium des Innern des Landes Brandenburg