pr sentation diplomarbeit l.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Präsentation - Diplomarbeit PowerPoint Presentation
Download Presentation
Präsentation - Diplomarbeit

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 23

Präsentation - Diplomarbeit - PowerPoint PPT Presentation


  • 177 Views
  • Uploaded on

Präsentation - Diplomarbeit. Die Farbe ROT. Ein deutsch-russischer Assoziationsvergleich.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Präsentation - Diplomarbeit' - karah


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
pr sentation diplomarbeit

Präsentation - Diplomarbeit

Die Farbe ROT.

Ein deutsch-russischer Assoziationsvergleich

slide2

In der Diplomarbeit wurde der Stellenwert der roten Farbe im deutschen und russischen Sprachraum behandelt.Rot wurde in seinen Ursprüngen bis hin zur Gegenwart beleuchtet. Es sollte festgestellt werden, welche Eigenschaften, Wirkungen und symbolische Bedeutungen dieser Farbe zukamen bzw. zukommen.

slide3

Grundsätzlich sollte herausgefunden werden, was deutsch- und russischsprachige Menschen mit der roten Farbe assoziieren. Dieselben Assoziationen oder wesentliche Unterschiede? Antworten anhand einer von insgesamt 300 Personen beantworteten Umfrage

slide4

Die Arbeit besteht im Wesentlichen aus zwei Teilen:

Allgemein

(Symbolgehalt der roten Farbe – früher)

Fragebogen

(Symbolgehalt der roten Farbe – heute)

slide5

Teil I:Farbsymbolik und FarbwirkungStärke, Mut, Liebe, Hass, Tapferkeit, EnergiePsychische Wirkungerregende, wärmende, warnende bis abschreckende Wirkung Etymologie

slide6

Die ältesten FarbstoffePurpur, Kermes, Cochenille, KrappDer Symbolgehalt der roten FarbeFarbe des BlutesHeilende WirkungRot wie die LiebeFarbe des Krieges …Rot in der russischen Kunst

slide7

Teil II:Analyse und Auswertung der beiden Umfragen (deutsch und russisch)Ziel:- Aufzeigen von kulturellen Unterschieden bzw. Gemeinsamkeiten- Relevanz der roten Farbsymbolik in moderner Zeit- Verhältnis bzw. Interesse der beiden Länder (Österreich und Russland) untereinander

slide8

Dabei sollte festgestellt werden, welche Symbolkraft Rot heute noch besitzt und zwar im Allgemeinen betrachtet, im Bezug auf Österreich und Rot bzw. Russland und Rot, sowie im Hinblick auf feste Wortfügungen, Redewendungen und Sprichwörter.

slide11
Insgesamt je 150 Personen befragtAlter: 19 – 25Geschlecht: weiblichBeruf: StudentInNationalität: Österreich bzw. Russland
slide12

Fragen:- Was assoziieren Sie mit der Farbe Rot?- Wenn Sie an Russland (Österreich) denken, was assoziieren Sie dann mit der Farbe Rot?- Kennen Sie Redewendungen, Sprichwörter oder Wortkombinationen mit Rot?

slide19

Vergleich mit Русский ассоциативный словарь- nur geringe Übereinstimmungen- Die am häufigsten genannten Antworten beider Befragungen unterscheiden sich völlig. Gesamtbetrachtung – Begriffe: жара,заря, кровь, площадь, роза/ы und флаг

slide20

ZusammenfassungIn heutiger Zeit sind anhand der Auswertungen der Umfragen die Begriffe Blut und Liebe diejenigen, welche am häufigsten von den deutsch- und russischsprachigen Befragten genannt wurden.

slide21

ZusammenfassungDes Weiteren wurden die Begriffe Feuer, Lippen, Rose/n, Herz, Kommunismus und Kraft, wenn auch unterschiedlich oft, von beiden Ländern häufig mit der roten Farbe assoziiert.Bezüglich der Wortart, ist sowohl bei den deutsch-, als auch bei den russischsprachigen Personen, eine deutliche Bevorzugung von Nomen zu erkennen.

slide22

ZusammenfassungIn der, im „Anketarium“ durchgeführten Befragung hat sich gezeigt, dass die rote Farbe über sprachliche Unterschiede bzw. Unterschiede in der Herkunft der Menschen hinaus, immer wieder ähnliche Bedeutungen erfährt, welche sowohl positiv, als auch negativ sein können.