Download
slide1 n.
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Funktionen und Vorteile PowerPoint Presentation
Download Presentation
Funktionen und Vorteile

Funktionen und Vorteile

300 Views Download Presentation
Download Presentation

Funktionen und Vorteile

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

    2. Sintony 80 - Vorteile

    3. Sintony 80 - Vorteile Endkundenfreundlich Der Endkunde kann die Batterien der Funkmodule selbst tauschen kein Errichterreset erforderlich Einfache Bedienung durch die Sprachsteuerung (lokal und fern) Der Endkunde kann durch vorprogrammierte Benutzer-gruppen auf einfache Weise neue Benutzer erstellen

    4. Kleinstes Mitglied der Sintony Familie Sintony Philosophie Folgende E-BUS Komponenten anschliebar: Linienerweiterungen LCD-Bedienteile Zusatznetzteil Audiomodule Isolator/Verstrker Programmierung ber Bedienteil oder ber Sylcom Integriertes Analog-Whlgert (SML51) oder ISDN Whlgert (SML61) optional

    5. Integrierte Sprachuntersttzung Integrierte Sirene (Lautsprecher) Integrierte 2-Wege Audioverifikation Integriertes LCD-Bedienteil Netzteil mit unabhngiger Akku und Netzber-wachung Integriertes SiRoute Gateway

    6. Spezielle Systembedienteil Funktionen 2 Programmierniveaus; Leicht mit eingeschrnkter Parameterauswahl oder Fachperson mit voller Sintony Flexibilitt Neue Funktion Stille Schrfung Aktivittskontrolle (Totmannfunktion) (Automatisch Scharf oder Fernhilfe)

    8. Sintony Compact SI80-2

    10. zur PIN Eingabe Auswahl oder Parameter ndern Cursor nach rechts oder links bewegen Abfrage nach gestrten Eingngen oder Strungen Besttigung Summer und Sirene aus; Alarm lschen; Men verlassen Benutzermenzugang Extern scharf Intern scharf

    11. LCD 2x16 Zeichen Hintergrundbeleuchtung whrend einer Bedienung 2 - Bereichs Bedienteil Statusanzeige von beiden Bereichen Zugriff auf beide Bereiche mglich Direktbedienung fr Bereich 1&2 mglich 1 - Bereichs Bedienteil Das Zentralenbedienteil wird automatisch zum 1-Bereichs Bedienteil, wenn kein Eingang dem Bereich 2 zugeordnet ist

    12. Die Bedienung ist abhngig von den Benutzerrechten

    13. Ohne PIN scharf

    15. 1: Melodie [Meldername / Melodie 1] 2: Lautstrke [Leise / Laut]

    16. 1: Eigene PIN ndern 2: PIN Verwaltung 3: Ereignisspeicher 4: System Zutritt 5: Eingnge Ausschalten 6: Prfen 7: Datum /Uhrzeit 8: Sprachbertragung

    21. Sintony 80

    22. Sintony 80 Zentrale

    23. Sintony 80

    24. Sintony 80 E-BUS Teilnehmer

    25. Sintony 80 E-BUS Teilnehmer

    26. Sintony 80 Audio Verifikation

    27. Sintony 80 Audio Verifikation

    28. Sintony 80

    29. Sintony 80 SiRoute TM

    30. Sintony 80 SiRoute TM

    33. Sintony 80

    35. Sintony 80

    36. Sintony 80