slide1 n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
NAHRUNG FÜR DIE OHREN PowerPoint Presentation
Download Presentation
NAHRUNG FÜR DIE OHREN

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 21
branden-shaw

NAHRUNG FÜR DIE OHREN - PowerPoint PPT Presentation

78 Views
Download Presentation
NAHRUNG FÜR DIE OHREN
An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author. While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. NAHRUNG FÜR DIE OHREN MUSIK

  2. Inhalt • Allgemein • Rechtsrock • Punkrock • Satanische Musik

  3. Beeinflussung? Zweifelsfrei kann man sagen, dass Musik einen Menschen beeinflussen kann, dass dieser sein ganzes Leben danach richtet. Ob sich dieses nun zum positiven oder negativen wendet sei erstmal dahingestellt. Musik ist nicht stets der Ursprung einer Meinung, sondern auch viel eher eine Art Katalysator, der eine Meinungsentwicklung voran treibt. In vielen Fällen geht das Interesse an einer Meinung oder einem Kult voran, der dann vertieft wird und sogar zu Extremismus werden kann.

  4. Allerdings muss man auch sagen, dass Jugendliche oft nicht wissen was sie wollen und in Dinge hinein rutschen, aus denen sie oft nicht so leicht herauskommen. Leider nutzen viele Gruppierungen die Musik um Leute, junge Leute die leicht zu beeinflussen sind, für ihre Sache zu gewinnen. Gruppenzwang spielt hier auch eine Rolle, denn wer dazu gehören will muss sich anpassen und das toll finden, was andere toll finden um am Ende nicht allein da zu stehen. Musik wird heute viel zu oft missbraucht und leider trifft es sehr oft die Jugend, wegen ihrer Naivität. Um sicher zu gehen, nicht der falschen Sache anzugehören, sollte man nicht darauf hören nach welchen Rhythmus andere Herzen schlagen. Man sollte lieber auf den eigenen Rhythmus hören und sich danach bewegen.

  5. Rechtsrock

  6. Ursachen • Arbeitslosigkeit • Gruppenzwang • Eigene Überzeugung • Soziales Umfeld • Mangelnde Intelligenz Dies sind Gründe, die dazu führen können warum sich ein Jugendlicher überhaupt der Rechten-Szene anschließt.

  7. Was bewirkt Rechtsrock? Gibt Hörer Gefühl verstanden zu werden Baut Aggressionen auf Vertieft Glauben an Meinung Verbreitet Ideologien Verdummung Kann als Katalysator für Extremismus dienen Viele der Rechtsrock Bands sind in Deutschland verboten wurden (Landser, Stahl Gewitter, Kraftschlag, usw.) . Der Grund dafür ist offensichtlich.

  8. Lösungen Eine Änderung kann nur durch eine Änderung der Menschen erfolgen. Wir dürfen uns nicht vor den Faschisten verstecken, die Faschisten müssten sich vor uns verstecken.

  9. Verschließt euch nicht der Realität!

  10. Kennen Sie die Lieblingsserien der Faschisten?

  11. Dick und Doof

  12. Verliebt in Berlin

  13. Punkrock

  14. Worum gehts? Politik Rechtsextremismus Anarchie Lebensgefühle Gedanken der Band

  15. Was bewirkts? Katalysator für Extremismus Arbeitslosigkeit Obdachlosigkeit Lustlosigkeit In manchen Fällen extremes Aussehen

  16. Punkrock war schon immer der größte Feind vom Rechtsrock. So fordert Punkrock totales Chaos durch Anarchie, während Rechtsrock für Ordnung steht. Die meisten Punks lehnen sich gegen den Staat ,Polizeigewalt, Faschismus usw. auf Punkrock in seiner ursprünglichen Form wird heute kaum noch ausgelebt, da sich die meisten Punks in irgendeiner Form doch der Gesellschaft anpassen.

  17. Satanische Musik

  18. Hintergrund • Satanismus = Spiegelreligion vom Christentum • Lehre vom Bösen, dunklen Mächten und Satan aber ebenso Lehre des Menschen • Über Jahrhunderte stark verändert • Urform fast vollkommen verloren

  19. Inhalte • Christentum • Satan • Rituale • Dunkle Magie/Dunkle Mächte • Nekromantie

  20. Folgen • Fanatismus • Tatendrang • Verlust von Freunden • Veränderung des äußeren Erscheinungsbildes • Lässt sie Dinge tun die sie sonst nicht tun würden

  21. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit