Pfarrerin sein wie kann man das
Sponsored Links
This presentation is the property of its rightful owner.
1 / 10

PfarrerIn sein - wie kann man das? PowerPoint PPT Presentation


  • 70 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

PfarrerIn sein - wie kann man das?. Johannes 21, 15-19: Jesus: Simon, Sohn des Johannes, liebst du mich mehr als diese hier? Er antwortete: Ja, Herr, du weisst, dass ich dich lieb habe. PfarrerIn sein - wie kann man das?.

Download Presentation

PfarrerIn sein - wie kann man das?

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


PfarrerIn sein - wie kann man das?

Johannes 21, 15-19:

Jesus:

Simon, Sohn des Johannes, liebst du mich mehr als diese hier?

Er antwortete:

Ja, Herr, du weisst, dass ich dich lieb habe.


PfarrerIn sein - wie kann man das?

Erfüllt von einer inneren Leiden-schaft für Christus und sein Reich.


Erfolgsdruck kann blind machen

1.

...für den Augenblick, an dem Gott uns einen grossen Fischfang schenken will.


Zuerst Empfangen – dann Handeln

2.

...unser Tun wird erst aus der Ruhe wirkungsvoll/vollmächtig.


In der Mitte – die Liebe zu Christus

3.


Zusammenarbeit hat Vorrang

4.

...Allein kannst du Jesus nicht nachfolgen.


Dort sein, wo die Not am grössten ist:

5.

Gefangene, Prostituierte, Ausgesteuerte, Flüchtlinge, Einsame, Beziehungsopfer, Alte, Behinderte, Kranke...


PfarrerIn sein - wie kann man das?

  • Erfolgsdruck kann blind machen für die geistlichen Realitäten

  • Zuerst Empfangen, dann Handeln

  • In der Mitte steht die Liebe zu Christus

  • Zusammenarbeit hat Vorrang

  • Dort sein, wo die Not am Grössten ist.


  • Login