Diskussion von Harald Badinger:
This presentation is the property of its rightful owner.
Sponsored Links
1 / 6

Diskussion von Harald Badinger: PowerPoint PPT Presentation


  • 57 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Diskussion von Harald Badinger: Die Auswirkungen des Euro auf den Außenhandel der EU und Österreichs 4. FIW-Vorlesung Wien, April 16, 2012 Doris Ritzberger-Grünwald Mitarbeit: Paul Ramskogler Oesterreichische Nationalbank Abteilung für die Analyse wirtschaftlicher Entwicklungen im Ausland

Download Presentation

Diskussion von Harald Badinger:

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Diskussion von harald badinger

Diskussion von Harald Badinger:

Die Auswirkungen des Euro auf den Außenhandel der EU und Österreichs

4. FIW-Vorlesung

Wien, April 16, 2012

Doris Ritzberger-Grünwald

Mitarbeit: Paul Ramskogler

Oesterreichische Nationalbank

Abteilung für die Analyse wirtschaftlicher Entwicklungen im Ausland

www.oenb.at


Ziele des euro

Ziele des Euro

  • Die WWU hat Auswirkungen über den Handel hinaus

  • Logische Konsequenz der Kapitalverkehrsfreiheit

  • Friedenstiftendes Projekt und (fiskal-)politische Union

  • Preisstabilität

  • Wachstumseffekte?


Mangelnde konvergenz

Mangelnde Konvergenz?

  • Optimal Currency Area

  • Die gemeinsame Währung sollte die Konvergenz verstärken

  • Anfänglicher Fokus auf das Aggregat

  • Eine sich zuletzt verstärkende Divergenz, die den Handel mitbestimmt

  • Hat die Währungsunion den Aufbau stärkerer Ungleichgewichte begünstigt?


Stabile wechselkurse beg nstigen handel bereits in den 90iger jahren

Stabile Wechselkurse begünstigen Handel bereits in den 90iger Jahren

  • Effekte der monetären Integration beginnen schon vor der Einführung des EUR

  • Ab der EWS-Krise 1992 schon hohe Stabilität der Wechselkurse

  • Die meisten Studien enthalten die aktuelle Krise noch nicht


Andere wichtige faktoren

Andere wichtige Faktoren

  • Starke Ausweitung des Handels mit Schwellen-ländern

  • Zunehmende Fragmentierung der Produktionsprozesse

  • Nominelle Lohnstückkosten als Wechselkursinstrument

  • Ölpreisanstieg


Spezifische studien f r sterreich

Spezifische Studien für Österreich

  • Beer, C., 2011; Die ökonomischen Effekte des Euro auf Österreich – Ein Überblick über die wissenschaftliche Literatur. Geldpolitik und Wirtschaft Q3/2011

  • Breuss, F. 2009; 10 Jahre WWU – Erfolge Schwächen und Herausforderungen. WIFO-Monatsberichte 1/2009

  • Ritzberger-Grünwald, D., Wörz, J., 2010; Wechselkurse und österreichischer Außenhandel. FIW Policy Brief No. 5


  • Login