Wachstum an mitglieder vereine spieler 10 mehr vereine
Download
1 / 9

Wachstum an Mitglieder (Vereine, Spieler) 10 % mehr Vereine - PowerPoint PPT Presentation


  • 78 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Wachstum an Mitglieder (Vereine, Spieler) 10 % mehr Vereine Stärkung der Randregionen (mitgliederschwache Regionen) Internationale Erfolge. Eigenes Marketing Stärkung Eigenkapital Deutlicher Ausbau Bereich Sponsoring in allen Ligen (Unterstützung und Vorbereitungen für Vereine)

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha

Download Presentation

Wachstum an Mitglieder (Vereine, Spieler) 10 % mehr Vereine

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Wachstum an Mitglieder (Vereine, Spieler)

10 % mehr Vereine

Stärkung der Randregionen (mitgliederschwache Regionen)

Internationale Erfolge

Ziele bis 2012


Eigenes Marketing

Stärkung Eigenkapital

Deutlicher Ausbau Bereich Sponsoring in allen Ligen(Unterstützung und Vorbereitungen für Vereine)

100% elektronische Vereine

Ziele bis 2012


Jedes Spiel mit qualifizierten Schiedsrichtern abgedeckt

Einführung einer Trainerlizenz im Leistungsbereich

50% Juniorentrainer haben eine J+S Ausbildung

Infrastruktur (Unterstützung der Vereine)

Ziele bis 2012


Optimierung der Spielpläne (Ferien)

Anpassung der Spielgefässe

Attraktive Spielformen für Senioren

Funktionärsausbildung

Ziele bis 2012


Steigerung Medienpräsenz

Verbleib Top-4 Nationen

U15 als offizielle Auswahlen swiss unihockey einführen

Förderung des Damenunihockeys

Ziele bis 2012


Stärkung und Ausbau der Geschäftsstelle

Optimierung der finanziellen Ressourcen

Reduktion des „Menschenhandels“ (Schiedsrichtertransfers)

Unterstützung der Vereine in deren Vereinsführung und Öffentlichkeitsarbeit

Ziele bis 2012


Ausbau politisches Networking

Optimierung Bereich Spitzensport/Schule

Sommer-Aktivitäten (Unihockey wird zu einer Ganzjahressportart)

Ziele bis 2012


  • Impressum

  • swiss unihockey

  • Ostermundigenstrasse 69

  • Postfach 621

  • CH-3000 Bern 22

  • Tel. +41 (0)31 330 24 44

  • Fax. +41 (0)31 330 24 49

  • info@swissunihockey.ch

  • www.swissunihockey.ch

Ziele bis 2012


ad
  • Login