Schl ssel der finnischen bildung
This presentation is the property of its rightful owner.
Sponsored Links
1 / 23

Schlüssel der finnischen Bildung. PowerPoint PPT Presentation


  • 46 Views
  • Uploaded on
  • Presentation posted in: General

Schlüssel der finnischen Bildung. . Bildungssystem und Deutschunterricht in Finnland. 1. Geschichte. Lernergebnisse der 15-jährigen Schüler wurden in Lesekompetenz, Mathematik und Naturwissenschaft getestet Tabelle 1: Ergebnisse der Pisa-Studien

Download Presentation

Schlüssel der finnischen Bildung.

An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Presentation Transcript


Schl ssel der finnischen bildung

Schlüssel der finnischen Bildung.

Bildungssystem und Deutschunterricht in Finnland


1 geschichte

1. Geschichte

  • Lernergebnisse der 15-jährigen Schüler wurden in Lesekompetenz, Mathematik und Naturwissenschaft getestet

    Tabelle 1: Ergebnisse der Pisa-Studien

    JahrLesekompetenz /Mathematik / Naturwissenschaft /

    Pl.Pl.Pl.

    2000143

    2003121

    2006221

    2009362


2 1 finnisches bildungssystem

2.1. Finnisches Bildungssystem


2 1 finnisches bildungssystem1

2.1. Finnisches Bildungssystem

  • einjährige Vorschule und einheitliche, kostenlose neunjährige Gesamtschule für die ganze Altersklasse

  • Unterstützungsmaßnahmen für leistungsschwache Schüler

  • vielseitiges Bezugspersonal der Schüler

  • schulfreundliche Gesellschaft


2 2 professionelle lehrkr fte

2.2.Professionelle Lehrkräfte

  • Lehrerberuf setzt ein Universitätsstudium voraus

  • für Lehrerausbildung und -kompetenz existiert eine landesweit verbindliche einheitliche Regelung

  • Praxisnähe und Eigeninitiative der Schüler

  • Klassenlehrer (Klassen 1– 6), danach Fachlehrer mit dem höheren akademischen Abschluss in den Unterrichtsfächern und mit der theoretischen und praktischen pädagogischen Ausbildung


2 3 autonomie der schule

2.3. Autonomie der Schule

  • Gemeinden tragen die Verantwortung für die Organisation des Schulunterrichts

  • zentral festgelegter Lehrplan

  • Schulen können noch eigene Lehrpläne aufstellen

  • vielseitiges Lehrmaterial

  • freie Gestaltung des Unterrichts


3 deutschunterricht in finnland

3. Deutschunterricht in Finnland

  • Pflichtfächer in der Gesamtschule:

    Muttersprache Finnisch oder Schwedisch

    Fremdsprachen

    Umweltkunde

    Gesundheitserziehung

    Religion bzw. Ethik

    Geschichte und Gesellschaftskunde

    Mathematik

    Physik, Chemie, Biologie, Erdkunde

    Sport, Musik, Kunsterziehung, Handarbeit, Hauswirtschaft


3 deutschunterricht in finnland1

3. Deutschunterricht in Finnland

  • Fächer in der gymnasialen Oberstufe:

    Muttersprache

    Fremdsprachen

    Gesundheitserziehung

    Religion bzw. Ethik

    Geschichte und Gesellschaftskunde

    Philosophie

    Psychologie

    Mathematik

    Physik, Chemie, Biologie, Erdkunde

    Sport, Musik und Kunsterziehung


3 deutschunterricht in finnland2

3. Deutschunterricht in Finnland

Tabelle 2: Lehrgänge in Fremdsprachen in der Gesamtschule

LehrgangKlasseSpracheAlternative Sprachen

A13EnglischDeutsch, Französisch, Russisch, Schwedisch

A2 (fak.)5Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch, Schwedisch

B17Schwedisch/

Finnisch

B28Deutsch, Französisch, Latein, Russisch


3 deutschunterricht in finnland3

3. Deutschunterricht in Finnland

Tabelle 3: Stundenverteilung im

Fremdsprachenunterricht in der Gesamtschule

LehrgangStunden / Stunden /Stunden insg.

Kl. 3–6 Kl. 7–9

A18816

A2 (fak.)6612

B1–66

B2– 44


3 deutschunterricht in finnland4

3. Deutschunterricht in Finnland

Tabelle 4: Stundenverteilung im Fremdsprachenunterricht in der gymnasialen Oberstufe

LehrgangKurse */ obligatorischKurse / fakultativ

A162

A2– 8

B152

B2–8

B3–8

* 1 Kurs = 38 Stunden


3 deutschunterricht in finnland5

3. Deutschunterricht in Finnland

Tabelle 5: Fremdsprachenbedarf im finnischen

Wirtschaftsleben

SpracheBedarf in Prozenten

Englisch88

Schwedisch50

Russisch30

Deutsch25

  • weitere nötige Sprachen: Französisch, Estnisch, Spanisch, Chinesisch, Italienisch


3 deutschunterricht in finnland6

3. Deutschunterricht in Finnland

Tabelle 6: Freiwillige Fremdsprache B2 in der

Gesamtschule

SpracheSchüler in Prozenten

Deutsch4,6

Französisch3,1

Russisch0,6


3 deutschunterricht in finnland7

3. Deutschunterricht in Finnland

Die wichtigsten Kompetenzen im

Fremdsprachenunterricht

1. Hörverständniskompetenz

2. Textverständniskompetenz

3. mündliche Kommunikationskompetenz

4. schriftliche Kommunikationskompetenz

5. grammatische Kompetenz

6. interkulturelle Kompetenz


3 deutschunterricht in finnland8

3. Deutschunterricht in Finnland

  • Hörverständniskompetenz

    – Übungsformen:

  • aufgenommene Lektionen im Unterrichtsmaterial

  • Hörverständnisübungen

  • Fernsehprogramme und Filme mit Untertiteln

  • Videos

  • Songs (YouTube, Spotify)


3 deutschunterricht in finnland9

3. Deutschunterricht in Finnland

2. Textverständniskompetenz

  • verschiedene geschriebene Texte: Dialoge, informative Texte, Annoncen, Reklame, Tabellen usw.

  • Texte im Fremdsprachenunterricht sollen vielseitig, praxisnah, altersgemäß und möglichst authentisch sein

  • Lesen:

    – Orientierendes Lesen

    a) Schlüsselwörter finden (Scanning)

    b) Überfliegendes Lesen (Skimming)

    – Genaues Lesen mit Aufgaben


3 deutschunterricht in finnland10

3. Deutschunterricht in Finnland

3. Mündliche Kommunikationskompetenz

  • Aussprache und Intonation

  • Kommunikationsstrategien (Redemittel: Begrüßungen, Wünsche, Meinungsäußerungen usw.)

  • Arbeitsformen:

    – Aussprache:

  • Minimalpaare

  • Sprüche und Sprichwörter

  • Zungenbrecher

  • Lieder

    – mündliche kommunikative Übungen:

  • Minidialoge und ihre Bearbeitung

  • Mindmaps, Schemen, Bilderserien

  • kommunikative Spiele


3 deutschunterricht in finnland11

3. Deutschunterricht in Finnland

4. SchriftlicheKommunikationskompetenz

  • kommunikative, praxisorientierteAufgaben

    – gelenkte Schreibübungen (E-Mail, SMS, Brief, Postkarte, Rede):

    1.2. Du hast eine SMS von deinem Freund / deiner Freundin

    bekommen. Antworte darauf. Schreibe 35–50 Wörter.

    „Ciao! Das war wirklich das Letzte. Wie kannst du dein Benehmen erklären? M.“


3 deutschunterricht in finnland12

3. Deutschunterricht in Finnland

– situative Schreibübungen:

Führe den Dialog weiter. Wie kann das Problem gelöst

werden? Schreibe 65 – 90 Wörter.

Besucher:– Entschuldigung, aber sind Sie sicher, dass das hier Ihr Platz ist? Hier ist meine Kinokarte. Darauf steht Reihe 7, Platz 14.

Du:– Ja, wissen Sie, meine Freundin hat den Platz 13 daneben und ich dachte, dass ich mich hierhin setzen könnte.

Besucher:– …


3 deutschunterricht in finnland13

3. Deutschunterricht in Finnland

– praxisnahe Schreibübungen:

Du suchst nach einem Sommerjob als Zimmermädchen/Zimmerboy und findest schließlich eine interessante Anzeige.

Schreibe einen Bewerbungsbrief.

Hotel Alter Hahn

Alter Wall 36

D-20457 HAMBURG

Zimmermädchen/Zimmerboy gesucht

Wir suchen in Voll- und Teilzeit 15 Personen für die Hotelreinigung,

mit oder ohne Berufserfahrung.

Dienstort: Hotel Alter Hahn,Hamburg

Anzahl der offenen Positionen:15

Anfangsdatum: ab Anfang Juni

Stundenanzahl: 38 h/Woche. Die Stellen sind in Voll- und Teilzeit zu besetzen.

Gehalt:nach Vereinbarung

Chiffre:10000-1064265528-S

Bewerbungsart:Brief

E-Mail-Adresse: [email protected]


3 deutschunterricht in finnland14

3. Deutschunterricht in Finnland

– Meinungsäußerungen:

Inzwischen leben in Finnland schon über 155 000

Menschen ausländischer Herkunft. Kann man

Finnland schon bunt nennen? Begründe deine

Meinung.

– authentische Aufgaben:

  • Chats

  • Gruppen bei Facebook

  • Blogs


3 deutschunterricht in finnland15

3. Deutschunterricht in Finnland

5. Grammatische Kompetenz


3 deutschunterricht in finnland16

3. Deutschunterricht in Finnland

6. Interkulturelle Kompetenz

  • Sprache existiert nicht unabhängig von ‚Kultur‘

  • verschiedene Arbeitsformen:

    – spezifische Aufgaben zum Kontrastieren von Wortschatz und

    Redewendungen

    – Auseinandersetzung mit fremdsprachlicher Literatur, Filmen,

    Printmedien

    – gelenkte Recherchen auf Web-Seiten

    – Kontakte mit Sprechern der Zielsprache, z.B. Partnerschule,

    Schüleraustausch


  • Login