Download
slide1 n.
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Im Klassenzimmer der 8a PowerPoint Presentation
Download Presentation
Im Klassenzimmer der 8a

Im Klassenzimmer der 8a

91 Views Download Presentation
Download Presentation

Im Klassenzimmer der 8a

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. Im Klassenzimmer der 8a Hussein Hussein und Sandra Hillebrand

  2. Schön endlich mal wieder Eine. Liebe Schüler! Wir bekommen heute eine neue Schülerin. NAaa toll. Schonwieder ne Neue!

  3. Na Schön ihr beiden! Wenn ihr euch schon so für Fiby interessiert dann ist es eure Aufgabe ihr die Kultur von Papenburg zu zeigen!!! Also ich hab da kein Problem mit! Helga Aber ,Aber! Wieso wir?

  4. HI Fiby! Wir können uns ja am besten heute Nachmittag um 3 Uhr am Obenende bei der Kirche treffen. Wir werden dir die besten Orte von Papenburg vorstellen. Okay geht Klar! Bis dann! bye

  5. Ähhm Helga? Wann wurde die Kirche gebaut?? St. Michael wurde im romanischen Stil1908 erbaut. In Papenburg gibt es ungefähr 10 Kirchen Davon gibt es 6 Katholische und 4 Evangelische Kirchen

  6. Die Führung geht im FORUM ALTE WERFT weiter…

  7. Auf diesem Gelände befinden sich die Stadthalle, ein Theater, eine Galerie, die Kesselschmiede sowie eine Malschule und der Zeitspeicher Auf dem ehemaligen Gelände der Meyer Werft entstand ein Kultur- und Veranstaltungszentrum von Einzigartigkeit Im Gesamtbild des Forums Alte Werft hat man die Industriearchitektur erhalten

  8. In einem historischen Gebäude auf dem ehemaligen Gelände der Meyer Werft wurde eine interaktive Erlebniswelt geschaffen Im Zeitspeicher kann man die Entstehung von Papenburg miterleben, den Stahlschiffbau entdecken und neue Autotypen testen Der Zeitspeicher ist seit Juni 2004 für jeden von uns zugängig Es ist ein Besucherinformationszentrum das in Deutschland einmalig ist

  9. Der Demonstrationswald bietet ein Naturerlebnis der besonderen Art Dort werden verschiedene Waldtypen und Waldentwicklungsstufen in Nordwestdeutschland von etwa 13.000 v. Chr. bis heute dargestellt. Außerdem sind menschliche Bewirtschaftungsformen zu sehen

  10. Die Stadtbibliothek verfügt über 30.000 Medieneinheiten Entliehen werden können Bücher, Zeitschriften, Kassetten, CDs, Dias, Arbeitstransparente, Videofilme und Spiele. WOOW !Ich liebe Bücher

  11. Nachdem wir Fiby die Bücherei gezeigt hatten, fahren wir jetzt zur Volkshochschule …

  12. Anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Volkshochschule Papenburg erschien 1989 eine Festschrift, in der die Entwicklung der VHS dokumentiert wurde Versuche zur Gründung einer VHS in Papenburg hatte es bereits 1947/48 gegeben. Im September 1947 erhielten einige als Kursleiter vorgesehene Personen endlich den Entnazifizierungsschein, ohne den eine Beschäftigung an der VHS nicht möglich war.

  13. Die Ems Vechte Welle ist ein Bürgerradio Dies bedeutet jeder hat die Möglichkeit auf Sendung zu gehen Seit Mai 1997 senden die Nutzer der Ems Vechte Welle aus den Studios in Lingen und Nordhorn

  14. Die Bildungsstätte liegt inmitten eines vor mehreren hundert Jahren trockengelegten Moorgebietes. Die HÖB ist eine anerkannte Heimvolkshoch-schule Sie wurde im Rahmen einer Beschäftigungs-initiative für ältere Langzeitarbeits-lose konzipiert und erbaut Wofür ist die Abkürzung HÖB?? HÖB steht für Historische Ökologische Bildungsstätte

  15. Und wofür steht diesmal die Abkürzung RUZ ?? Es ist ein außerschulischer Lernort, der verschiedene Umweltaspekte durch handlungs- und erlebnisorientierte Methoden begreiflicher machen will. Das Regionale Umweltbildungszentrum ist eine Erweiterung der HÖB RUZ steht für Regionales Umweltzentrum

  16. 1993 fand Eröffnung statt ihm Rahmen eines internationalen Treffens ehemaliger Häftlinge statt. 1985 richtete das Aktionskomitee Emslandlager e.V. in einem alten Fehnhaus in Papenburg das DIZ ein. Im DIZ sind neben Büroräumen ein Seminar- und Vortragsraum für 70 Personen und eine Bibliothek

  17. Es gibt in Papenburg 18 verschiedene Schulen und das hier ist unsere tolle Michaelschule!! Darunter sind zu finden Grundschulen, Hauptschulen, Realschulen, Gymnasien und Berufsschulen Außerdem gibt es och die Kunstschule Zinnober Diese befindet sich im Forum Alte Werft

  18. Habt ihr toll gemacht!!Arnold und Helga! Und Fiby?? Hat dir Papenburg gut gefallen?? JAAA! Ich fand es sehr schön und ich glaube, dass ich hier neue Freunde gefunden habe.