wie wir leicht neue gewohnheiten annehmen k nnen n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Wie wir leicht neue Gewohnheiten annehmen können PowerPoint Presentation
Download Presentation
Wie wir leicht neue Gewohnheiten annehmen können

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 11

Wie wir leicht neue Gewohnheiten annehmen können - PowerPoint PPT Presentation


  • 53 Views
  • Uploaded on

Wie wir leicht neue Gewohnheiten annehmen können. Von Wilfried Ströver Großmann-Methodiker. Relevanz für das Thema. GM- Zielplanung. Charles Duhigg The Power of Habit Tausende von Studien. Robert Maurer Kleine Schritte, Die Ihr Leben verändern Kaizen.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Wie wir leicht neue Gewohnheiten annehmen können' - rolf


Download Now An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
wie wir leicht neue gewohnheiten annehmen k nnen

Wie wir leicht neue Gewohnheitenannehmen können

Von

Wilfried Ströver

Großmann-Methodiker

relevanz f r das thema
Relevanz für das Thema

GM-

Zielplanung

Charles Duhigg

The Power of Habit

Tausende von Studien

Robert Maurer

Kleine Schritte,

Die Ihr Leben verändern

Kaizen

erkl rung f r neue angewohnheiten
Erklärung für neue Angewohnheiten

Rückwärtsgewandte

„Heldengeschichten“

Hirnforschung erklärt

Verhaltensweisen als

Genetisch „zufällige“

bedingt Ange- wohnheiten

der genetische rahmen und die angewohnheiten
Der genetische Rahmen und die Angewohnheiten

Entscheidungen

40% 60%

automatisch bewusst

= Angewohnheit

- nützlich

- neutral

- schädlich

charakter und angewohnheit
Charakter und Angewohnheit

Festgefügter

Charakter;

starr,

unveränderbar

Angewohnheit

flexibel

veränderbar

startknopfdesign
Startknopfdesign

zeitbasiert ortsbasiert ereignisbasiert

belohnung statt willenskraft
Belohnung statt Willenskraft

Willens-

Kraft

Energieaufwand

Energiezufluss

Belohnung

gef hle sind wichtig
Gefühle sind wichtig

Belohnungen

exogen endogen

  • Gehalt - Glücksgefühl
  • Prestige - Stolz
  • Lob - Adrenalin
kraft durch vorfreude
Kraft durch Vorfreude

+ Belohnung

Energie

Vorfreude

das freundliche sandwich
Das freundliche Sandwich

Zeit

Vertraute

Angewohnheit 2

Vertraute

Angewohnheit 2

Neue

Angewohnheit

Vertraute

Angewohnheit 1

Vertraute

Angewohnheit 1

0

wenn alle stricke rei en
Wenn alle Stricke reißen…

1

2

3

Die hohe Kunst der Unterforderung