computreff vom 13 januar 2011 n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
CompuTreff vom 13. Januar 2011 PowerPoint Presentation
Download Presentation
CompuTreff vom 13. Januar 2011

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 81

CompuTreff vom 13. Januar 2011 - PowerPoint PPT Presentation


  • 78 Views
  • Updated on

CompuTreff vom 13. Januar 2011. Internet-Banking am Beispiel PostFinance und der ZKB. Inhalt. Gründe die dafür sprechen ein „Internet-Bankkonto“ zu eröffnen. Einführung: E -Banking ( E lectronic Banking) Was bietet „PostFinance“ ( E -Bank der Post)

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

CompuTreff vom 13. Januar 2011


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
  1. CompuTreff vom 13. Januar 2011 Internet-Banking am Beispiel PostFinance und der ZKB

  2. Inhalt • Gründe die dafür sprechen ein „Internet-Bankkonto“ zu eröffnen. • Einführung: E-Banking (Electronic Banking) • Was bietet „PostFinance“ (E-Bank der Post) • PostFinance Dokumentation, HilfeDemoversion zum Einlogg-Prozess • PostFinance Konto • Was bietet die ZKB für das E-Banking • Installationsbedingungen für den PC • Sicherheitsfragen

  3. Gründe für ein Internet-Bankkonto • Beobachtung: Die Schalterdienste bei Banken und der Post werden reduziert oder sind kostenpflichtig. • E-Banking ermöglicht unabhängig von Schalter-Öffnungszeiten Zahlungen von zuhause aus zu erledigen. • Gang zur Post oder Bank ist nicht notwendig. • Kein Bargeld ist notwendig.

  4. Wie funktioniert E-Banking Verschlüsselte Daten Übertragung Schützen Sie IhrenComputer mit Virenschutz,Firewall,Passwort

  5. Was bietet „PostFinance“ • Gut und übersichtlich gestaltete Dokumentation. • Übungs-Anleitung für die Eröffnung eines Kontos und der Überweisung von Zahlungen. • Die Sicherheit ist gut, und wird wenn notewendig den Gegebenheiten angepasst. • Ein vielfältiges zusätzliches Angebot von Produkten.

  6. Dokumentation bei PostFinance • In folgenden Folien soll die vielfältige Dokumentation über PostFinance vorgestellt werden. • Wir beschränken uns auf die „E-Services (Electronic-Services)“ und insbesondere für E-Finances (die Elektronische Abwicklung der Geldgeschäfte). • Dies als Privatkunden.

  7. 1.„PostFinance“ Internet-Zuganghttp://www.postfinance.ch/ Sprache wählen Direkter Weg zum Login „E-Finance“ Nächste Folien

  8. Privatkunden Nächste Folie

  9. E-Finance Nächste Folien

  10. Demoversion: Die Gelegenheit zum Üben! Vorgegebene Werte: Klicke in das Feld „weiter“

  11. Demoversion: Das Karten-Lesegerät

  12. Demoversion: Vermögensübersicht Infomeldungen

  13. Zurück zum Menü „Privatkunden“ Nächste Folie Veranlasst Sprung Zu „Produkte“ -> „E-Services“

  14. Produkte -> E-Services -> E-Finance -> Angebot & Preise 1. Seite „Demo“ wie zuvor vorgestellt Benutzerdokumentation zum runterladen

  15. Produkte -> E-Services -> E-Finance -> Angebot & Preise Installation der E-Finance JAVA-Software machte es möglich ohne Internet-Browser Finanzgeschäfte zu erledigen. 2. Seite Infos zum runterladen

  16. Produkte -> E-Services -> E-Finance -> Details & Tipps Mit dem Leistenschieber kannst du weitere Details aufrufen. Verweise zum Aufrufen von detaillierten Informationen Nächste Folie

  17. Produkte -> Setangebote -> Online-Set -> Angebot & Preise Mit dem Leistenschieber kannst du weitere Details aufrufen. 1. Seite Nächste Folie

  18. Produkte -> Setangebote -> Online-Set 2. Seite Nächste Folie

  19. Produkte -> Setangebote -> Produktvergleich (Seite 1) Mit dem Leistenschieber kannst du weitere Details aufrufen. Nächste Folie

  20. Produkte -> Setangebote -> Produktvergleich (Seite 2) Nächste Folie

  21. Produkte -> Setangebote -> Produktvergleich (Seite 3) Nächste Folie

  22. Produkte -> Setangebote -> Produktvergleich (Seite 4) Nächste Folie

  23. Produkte -> Setangebote -> Produktvergleich (Seite 5)

  24. 2. Entschluss gefasst für das „Online-Set“ Nächste Folie

  25. „Online-Set“ beantragen Kurzbeschrieb Info-Dateien zum Runterladen Klick ins Feld öffnet das Antrag-Formular

  26. Beginn des Antrag-Formulars (selbsterklärend) Wenn Du schon ein Post-Konto hastKlick in dieses Feld Nächste Folie Durch Klick in‘s Feld i bekomst du weitere Informationen Ansonsten „Einzelkonto“ anwählen

  27. Information „Partnerkonto“

  28. Fortsetzung des Antrag-Formulars bei vorhandenem Post-Konto

  29. Fortsetzung Oline-Set -> Persönliche Angaben (selbsterklärend) Mit dem Leistenschieber die Fortsetzung des Formulars sichtbar machen Nächste Folie

  30. Fortsetzung -> Persönliche Angaben (selbsterkärend) Mit Klick in die i-Felder erhält man erläuternde Infos Nächste Folie

  31. Der Antrag war erfolgreich! • Von PostFinance erhalten Sie:- Ihre Kontonummer, sofern Sie noch keine haben.- E-Finance-Nummer (Sicherheitselement 1)- E-Finance Passwort (Sicherheitselement 2)- PostFinance Karte mit Identifikationsnummer- Eventuell Partnerkarte - Kartenlesegerät- Bedienungsanleitung Login E-Finance • Nächster Schritt- Einloggen in Ihr Konto- Überweisungen Postfinance bietet verschiedene Hilfen an die in dennächsten Folien vorgestellt werden.

  32. Inhaltsverzeichnis der Benutzer-Dokumentation Produkte -> E-Services -> E-Finance -> Angebote & Preise -> E-Finance Benutzerdokumentation (PDF)

  33. Demo E-Finance Privatkunden -> E-Finance -> Demo E-Finance

  34. Kundendienst -> Hilfe Nächste Folien

  35. Hilfe zu E-Finance Startseite -> Kundendienst -> Hilfe -> Hilfe zu E-Finance Startseite -> Kundendienst -> Hilfe -> Hilfe zu E-Finance

  36. Häufige Fragen Startseite -> Kundendienst -> Hilfe -> Häufige Fragen

  37. Glossar Startseite -> Kundendienst -> Hilfe -> Glossar

  38. Kundendienst -> Privatkunde Startseite -> Kundendienst -> Privatkunde Nächste Folie

  39. Schnell-Service Startseite -> Kundendienst -> Privatkunde -> Schnell-Service Es ist gut im Voraus zu wissen wie man E-Finance entsperren kann!

  40. Welches sind die Gerätevoraussetzungen • Ein PC der nicht älter als 8 Jahre alt ist; Windows –XP, -Vista oder -7; Mac 10.5 – 10.6 • Internetzugang, e-Mail-Konto • Internet Explorer 7.X, 8.X; Firefox 3.5x, 3.6xNur auf Mac: Safari 4.x • Der PC so konfiguriert, dass ein separates Konto für das Banking eröffnet werden kann.

  41. Systemanforderungen Startseite -> Privatkunden -> Produkte -> E-Services -> Technische Spezifikationen -> Systemanforderungen 2. Seite 1. Seite

  42. Sicherheit • Sicherheitsmassnahme von PostFinance:2 stufiges Einlogverfahren (Nächste Folie)Home > Privatkunden > Produkte > E-Services > Sicherheit • Sicherheitsmassnahmen für die Sie Verantwortlich sind: • Den eigenen Computer so sicher wie möglich konfigurieren.-> (übernächste Folie) • „Fussabdrücke“ im Internet-Browser beseitigen. • Bei Zahlungen lieber zwei Mal die Eingaben kontrollieren bevor sie mit OK oder SEND bestätigt werden.

  43. Login Sicherheit von PostFinance Es erfolgt in zwei Stufen • 1. Stufe: Eingabe von Kontonummer und Passwort am PC. Ein Code wird generiert • 2. Stufe: Die PostFinance Karte wird in einexternes Kartenlesegerät eingesteckt. - Sie tippen den generierten Code und den PIN-Code der Karte nacheinander ins Lesegerät. - Ein weiterer Code wird erzeugt, den Sie ins vorgesehene Feld am PC eingeben. - Eine Login “Tour“ steht zur Verfügung

  44. Sichere Konfiguration des PC • Immer neuste Versionen des Betriebsystems installieren • Antivirenprogramm installieren. Neuste Versionen • Firewall installieren. Neuste Versionen verwenden. Meine Empfehlungen • Eröffne ein Konto nur für den Zahlungsverkehr. • Loginname vergeben der nicht auf die Finanzierung hinweist. • Das Konto soll keine administrative Rechte besitzen und mit Passwort versehen sein. • Im Konto nur den Internet Browser brauchen. Wenn möglichnicht den Internet Explorer, da er von Hackern geliebt wird. • Spezielle Einstellungen im Browser vornehmen. Siehe nächste Folien

  45. Sicherheitsmassnahmen im Firefox- Browser Nächste Folie

  46. Einstellungen Firefox-Browser Firefox -> Menü Extras -> Einstellungen Nächste Folie

  47. Einstellungen Firefox-Browser Firefox -> Menü Extras -> Einstellungen -> Datenschutz Wähle „Nach benutzer-definiertenEinstellungen anlegen“ Nächste Folie

  48. Einstellungen Firefox-Browser Firefox -> Menü Extras -> Einstellungen -> Datenschutz -> Chronik Wähle Cookies „Behalten, bis Firefox Geschlossen wird“ Postfinancewill Cookiessetzen Nächste Folie anwählen

  49. Einstellungen für das Löschen der Chronik Alle Felder anwählen ✔ ✔ ✔

  50. Firefox-Sicherheitseinstellungen Firefox -> Menü Extras -> Einstellungen -> Sicherheit -> Passwort speichern Abwählen: Passwörter sollen nicht gespeichert werden!