slide1 n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Ecocriticism SoSe 2005 PowerPoint Presentation
Download Presentation
Ecocriticism SoSe 2005

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 16

Ecocriticism SoSe 2005 - PowerPoint PPT Presentation


  • 79 Views
  • Uploaded on

Ecocriticism SoSe 2005. Ecocriticism beschäftigt sich – von einem biozentrischen Standpunkt aus – mit dem Verhältnis von Literatur/Film/Videospielen u.ä. & physischer Umgebung bzw. mit der Darstellung derselben in/durch Medien. Denkbare Fragestellungen wären etwa:

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Ecocriticism SoSe 2005' - pekelo


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
slide1
Ecocriticism

SoSe 2005

slide2
Ecocriticism

beschäftigt sich – von einem biozentrischen Standpunkt aus – mit dem Verhältnis von Literatur/Film/Videospielen u.ä. & physischer Umgebung bzw. mit der Darstellung derselben in/durch Medien.

slide3
Denkbare Fragestellungen wären etwa:
  • Wie wird Natur in diesen Text/Film/Spiel repräsentiert?
  • Welche Rolle spielt die physische Umgebung für den Plot?
  • Sind die dort propagierten Wertvorstellungen kompatibel mit ökologischen?
  • Inwieweit beeinflussen die von uns genutzten Metaphern unseren Umgang mit Natur?
  • Sollte Raum neben Ethnizität, sozialer Klasse und Gender eine weitere kritische Kategorie sein?
  • Hat Schrift das Verhältnis von Mensch und Natur verändert und wenn ja: wie?
  • Hat sich unsere Vorstellung von „Wildnis“ historisch verändert?

(1)

slide4
Wie und mit welchen Folgen wird die ökologische Krise in der Populärkultur thematisiert?
  • Welche Formen von Naturverständnis bilden die Grundlage von Regierungsstatement, Firmenwerbung, TV-Naturdokumentationen?
  • Inwieweit wirkt Ökologieforschung auf Kulturwissenschaft zurück?
  • Ist „Naturwissenschaft“ mit kulturwissenschaftlichen Mitteln interpretierbar?
  • Was für Synergieeffekte sind denkbar & welche Disziplinen ließen sich produktiv beteiligen?

(2)

(frei nach Glofelty & Fromm)

slide5
Übergreifende Foki des Seminars:
  • Die Rolle des Menschen im Kosmos: Biozentrismus vs. Anthropozentrismus
  • Die traditionelle Dichotomie: Natur & Technik und ihre Konsequenzen
  • Posthumanismus & (Bio)ethik
slide6
Angedachte Analysegegenstände

(nach Medien geordnet)

Filme:

Alien (I-IV sowie Alien vs. Predator)

Dune

Planet of the Apes

Matrix

Gattaca

StarshipTroopers

und viele andere...

slide7
Angedachte Analysegegenstände

(nach Medien geordnet)

Roman:

Brave New World

Oryx and Crake

Cat‘s Cradle

und viele andere...

slide8
Angedachte Analysegegenstände

(nach Medien geordnet)

Videospiel:

Stalker (Demo)

Spellforce

HalfLife 2

Civilization

und viele andere...

slide9
Angedachte Analysegegenstände

(nach Medien geordnet)

Anime:

Ghost in the Shell

Prinzessin Mononoke

Manga:

Nausicaä of the Valley of the Winds

und viele andere...

slide10
Angedachte Analysegegenstände

(nach Medien geordnet)

Kunstprojekte:

Critical Art Ensemble (Cult of New Eve)

und viele andere...

slide11
Zeitplan:

Freitag  13:00  -  18:00    03.06.2005

Freitag  13:00  -  18:00    10.06.2005 

Samstag  10:00  -  17:00    11.06.2005 

Freitag  13:00  -  18:00    17.06.2005 

slide12
Sitzungsplan (vorläufig):

Freitag  13:00  -  18:00    03.06.2005

Was bedeutet Ecocriticism?

  • Begriffsgeschichte & -klärung (BN, Kempmann)
  • Der Ecocriticism Reader von Glofelty u. Fromm (BN)
  • Elektronische Quellen (ein Überblick)

I. Medienanalyse

  • Oryx & Crake (M. Atwood; Lektüre in Auszügen):

(Umweltdarstellung, Gentechnik, Schöpfungsgeschichte)  

(AP, Ledder)

  • Stadtplanung: Natur vs. Urbanität (AP, Hartmann)
slide13
Sitzungsplan (vorläufig):

Freitag  13:00  -  18:00    10.06.2005 

Anthropo- und Biozentrismus

  • Mensch vs. Tier. Eine paradoxe Beziehung (BN)

II. Medienanalyse

  • Planet of the Apes (Singer, Agis-Garein)

(Menschen-/Naturbild, Dichotomie, diachroner Wandel in Spiel-/TV-Filmen) (AP)

  • Prinzessin Mononoke

(Menschen-/Naturbild, technischer Fortschritt, Naturdarstellung im Anime) (AP)

  • Lord of the Rings (Kuhl)

(Film, Buch, Spiel im Spannungsfeld Anthropo- und Biozentrismus)

(AP)

slide14
Sitzungsplan (vorläufig):

Samstag  10:00  -  17:00    11.06.2005 

Katastrophendarstellungen

  • Alien (Held vs. Monster, Natur-/Technikdarstellungen, diachroner Wandel im Zuge der 4 bzw. 5 Teile, exempl. Analysen) (AP)
  • Cat‘s Cradle (K. Vonnegut) (Ice, Natur-/Technikdarstellung) (AP)
  • Stalker (Natur-/Technikdarstellung, Rolle der Naturdarstellung im Computerspiel (AP)
  • Nausicaä (Natur-/Technikdarstellung, ökologisches Geheimwissen, Vergleich mit Anime, Naturdarstellung im Manga) (AP)
slide15
Sitzungsplan (vorläufig):

Freitag  13:00  -  18:00    17.06.2005 

Posthumanismus & (Bio)ethik

  • Ghost in the Shell (Skomroch, Klippstein)

(Natur-/Technikdarstellung, Cyborgs, Wandel in Spielfilmen und TV-Serie) (AP)

  • Dune (Offermann)

(Natur-/Technikdarstellung, Züchtung u. Terraforming) (AP)

  • Matrix

(Natur-/Technikdarstellung, virtuelle Körper u. ‚the desert of the real‘) (AP)

slide16
Teilnahmevoraussetzungen:
  • regelmäßige und aktive Teilnahme
  • die Beteiligung an einem Einzel- oder Gruppenreferat (5-15 Min. pro Person)

Scheine:

BN: s.o.

Studienarbeit (Anmeldung ca. 17 Tage vor dem Referat):

30-60 Min. Referat (gestützt auf eigenständige Recherche, exemplarische Medienanalyse, aktuelle Sekundärliteratur/theoretische Texte) sowie 10 Seiten

(Fliesstext) schriftliche Ausarbeitung