Link zwischen Museen und Tourismussektor in Europa - PowerPoint PPT Presentation

slide1 n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Link zwischen Museen und Tourismussektor in Europa PowerPoint Presentation
Download Presentation
Link zwischen Museen und Tourismussektor in Europa

play fullscreen
1 / 17
Link zwischen Museen und Tourismussektor in Europa
79 Views
Download Presentation
orinda
Download Presentation

Link zwischen Museen und Tourismussektor in Europa

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. euromuse.net ... Ausstellungsportal für Europa Link zwischen Museen und Tourismussektor in Europa

  2. the European exhibition portal

  3. Informationenfür Ausstellungs-besucher auf einen Blick

  4. Ausstellungstitel Laufzeit Kurzbeschreibung Bilder aus der Ausstellung Adresse und Besuchereingang Detaillierte Beschreibung Öffnungszeiten Links auf die Website des Museums

  5. euromuse.net ... europaweit Ausstellungen finden • präsentiert Ausstellungen aus 180 Museen und 19 Ländern Europas • die Informationen zu Ausstellungen und Museen sind vollständigzweisprachig vorhanden – in der Landessprache und auf Englisch • wachsende Zahl an Mitgliedern • regelmäßige Updates • mehrsprachige Redaktion • verschafft einfach Überblick • vereinfacht das Finden von Ausstellungen im europäischen Ausland

  6. euromuse.net– Entstehung • online seit 2001 • gegründet von der euromuse.netpreparatory group mit … • Kunsthistorisches Museum, Vienna • Museé du Louvre, Paris • National Gallery, London • Réunion des museés nationaux, Paris • Rijksmuseum Amsterdam, Amsterdam • Staatliche Museen zu Berlin, Berlin • Statens Museum for Kunst, Copenhagen

  7. euromuse.net… heute • Das Projekt wird durch daseTEN-Programmder Europäischen Kommission ko-finanziert • Projektparter sind: • Suomen Museoliitti (Finnish Museum Association) • OKV – openbaar kunstbezit vlaanderen treten dem euromuse.net Projekt aktuell bei

  8. euromuse.net… Projektziele • Ausbau des bestehenden Ausstellungsportals http://www.euromuse.net • Anbindung der euromuse.net Datenbank an den Tourismussektor über die HARMONISE Schnittstelle Mit einem Online-Service mehrsprachig über Dauer- und Wechselausstellungen in Europa informieren.

  9. euromuse.net …mehrsprachig englisch deutsch italienisch spanisch portugiesisch bald auch französisch, finnisch, niederländisch

  10. euromuse.net ... ein Vermittler Museumsbereich Tourismussektor • Interesse, die eigenen Angebote möglichst international und an touristische Ziel- gruppen zu kommunizieren • - Schwierigkeiten, diesen Anspruch umzusetzen, bedingt durch hohen Aufwand und geringe Personalkapazitäten • wachsende Bedeutung des Kulturtourismus • Interesse an Ausstellungen und Informationen aus Museen • unübersichtliche europ. Museumslandschaft ist schwer zu überblicken

  11. euromuse.net& Harmonise Interface Museum Tourism1 DB 1 DB 1 Harmonise Space M1 T1 Tourism & Museum Ontology portals M2 T2 Tourism2 DB 2 DB 2 WP Museum4 Webportal TYPO3 backenddirect input DB 3

  12. Vom einzelnen Museum nach Europa Harmonise Export Harmonise Import www.euromuse.net Beispielmuseum: www.smb.museum Pilot:visiteurope.com <?xml version='1.0' encoding='UTF-8'?> <webservice> <exhibition> <name lang="de">Die Rückkehr der Götter - Berlins verborgener Olymp</name> <name lang="en">The Return of the Gods - Berlin's Hidden Olympus</name> <shortdescription lang="de">Seit Herbst 2008 gedenken die Staatlichen Museen zu Berlin der Rückgabe von Berliner Museumsbeständen aus der Sowjetunion.</shortdescription> <shortdescription lang="en">Since the autumn of 2008 the National Museums in Berlin are commemorating the return of museum pieces from the Soviet Union to Berlin.</shortdescription> <location_name lang="de">Pergamonmuseum</location_name> <location_name lang="en">Pergamon Museum</location_name> <organiser>Antikensammlung</organiser> </exhibition> <webservice>

  13. euromuse.net … effektiv • Ausstellungen in prominenter Nachbarschaft der größten europäischen Museen präsentieren • Internationale Unterstützung für die Öffentlichkeitsarbeit der Museen: Einmalig die Informationen übermitteln und in Europa gesehen werden • Internationaler Orientierungspunkt für touristische Akteure und Dienstleister • Redaktionelle Betreuung und Qualitäts-sicherung durch das euromuse.net-Team

  14. Teilnahmevoraussetzungen • Die Ausstellungen und das Museum adressieren ein internationales Publikum und sind von internationalem Interesse • Alle Informationen werden auf Englisch und in Landessprache(n) bereitgestellt • Bildmaterialien können bereitgestellt werden • Längerfristiges Interesse an einer Beteiligung

  15. Mehr Informationen online • euromuse.net Portal: http://www.euromuse.net • Das euromuse.net-Projekt: http://www.euromuse-project.net • Die Harmonise-Schnittstelle und ihr Hintergrund: http://www.harmonet.org

  16. Vielen Dank für Ihr Interesse! Thorsten Siegmann t.siegmann@euromuse.net