dein typ ist gefragt was ist am ehesten mein evangelisationsstil was ist der mix meines stils n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Dein Typ ist gefragt! Was ist am ehesten mein Evangelisationsstil? Was ist der Mix meines Stils? PowerPoint Presentation
Download Presentation
Dein Typ ist gefragt! Was ist am ehesten mein Evangelisationsstil? Was ist der Mix meines Stils?

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 25

Dein Typ ist gefragt! Was ist am ehesten mein Evangelisationsstil? Was ist der Mix meines Stils? - PowerPoint PPT Presentation


  • 105 Views
  • Uploaded on

Dein Typ ist gefragt! Was ist am ehesten mein Evangelisationsstil? Was ist der Mix meines Stils?. Dein Typ ist gefragt !. Bist Du … der direkte Typ der intellektuelle Typ der zeugnishafte Typ der beziehungsorientierte Typ der einladende Typ der dienende Typ ?. Der direkte Typ.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Dein Typ ist gefragt! Was ist am ehesten mein Evangelisationsstil? Was ist der Mix meines Stils?' - novia


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
dein typ ist gefragt was ist am ehesten mein evangelisationsstil was ist der mix meines stils

Dein Typ ist gefragt!Was ist am ehesten mein Evangelisationsstil?Was ist der Mix meines Stils?

dein typ ist gefragt
Dein Typ ist gefragt !

Bist Du …

  • der direkte Typ
  • der intellektuelle Typ
  • der zeugnishafte Typ
  • der beziehungsorientierte Typ
  • der einladende Typ
  • der dienende Typ

?

der direkte typ1
Biblisches Beispiel:

Petrus in Apg 2

Motto: alles oder nichts!

Freimütig

Wasserläufer

Zuversichtlich

Kein Angsthase

Heutige Vertreter:

Ulrich Parzany

Theo Lehmann

(Billy Graham)

Der direkte Typ
der direkte typ2
Ausbaufähig:

Taktvoll, wenn andere mit der Wahrheit konfrontiert werden.

Liebevoll bei aller Klarheit

Gesprächsbereit bleiben

Der direkte Typ
der intellektuelle typ1
Biblisches Beispiel:

Paulus in Apg 17

Motto: ist doch logisch, oder?

Hat immer die besten Argumente

Redner, Denker, Schreiber

Wissbegierig

Geht allem auf den Grund

Heutige Vertreter:

Werner Gitt

(C.S. Lewis)

Wolfram Kopfermann

Der intellektuelle Typ
der intellektuelle typ2
Muss aufpassen …

dass er Leute nicht mit seinem Wissen erschlägt

dass er andere Meinungen stehen lässt

dass er nicht zu streiten anfängt

Der intellektuelle Typ
der zeugnishafte typ1
Biblisches Beispiel:

Der Blindgeborene in Joh 9

Motto: alle sollen es sehen und hören!

Gute Nachricht ist abgedeckt mit Lebenserfahrungen

Guter Erzähler

Guter Zuhörer

Heutige Vertreter:

(Corrie ten Boom)

Joni Eareckson-Tada

Peter Strauch

Der zeugnishafte Typ
der zeugnishafte typ2
Vorsicht:

Lässt sich meine Erfahrung wirklich mit dem Evangelium in Einklang bringen?

Passen meine Erlebnisse zur Welt des Zuhörers?

Höre ich zu, um zu verstehen?

Der zeugnishafte Typ
der beziehungsorientierte typ1
Biblisches Beispiel:

Matthäus/Levi (Lukas 5)

Motto: let‘s have a party – es gibt was zu feiern!

kontaktfreudig

warmherzig

guter Unterhalter

Menschenfreund

Heutige Vertreter:

Der beziehungsorientierte Typ
der beziehungsorientierte typ2
Vorsicht:

Nicht die Freundschaft über die Wahrheit stellen!

Noch-nicht-Christen müssen die Wahrheit hören!

Nicht Harmonie um jeden Preis

Der beziehungsorientierte Typ
der einladende typ1
Biblisches Beispiel:

Frau am Brunnen (Joh 4)

Motto: Sie müssen mich unbedingt besuchen! Passt es morgen?

gastfreundlich

Viele Kontakte

Offenes Haus und Herz

Überlegen ständig, wen sie wohin mitnehmen können

Heutige Vertreter:

Gastgeber für Hauskreise

Der einladende Typ
der einladende typ2
Achtung:

Mit der Einladung hört das Zeugnis nicht auf, sondern fängt erst an!

Nicht dem andern alles Reden überlassen!

Bereit sein, Rede und Antwort zu stehen, wenn‘s drauf ankommt!

Der einladende Typ
der dienende typ1
Biblisches Beispiel:

Tabita in Apg 9

Motto: ohne Worte

Auf andere konzentriert

D(ien)emütig

Freude am Helfen

Geduldig

Liebe in Aktion

Heutige Vertreter:

Uwe Holmer

(nahm das Ehepaar Honecker auf)

Tobias Ströhmann

Inge Konnopka

Viele „NNs“ (treue Leute im Verborgenen)

Der dienende Typ
der dienende typ2
Achtung:

Worte ersetzen Taten nicht, aber Taten auch nicht Worte!

Rechenschaft vom Glauben und der Hoffnung ablegen!

Der Glaube kommt aus der Predigt, dem Hören!

Der dienende Typ
slide21

Fragen bzw. Fragebogen zum persönlichen Kommunikationsstil, wenn es um den Glauben an Jesus Christus geht.1.Möglichkeit des Vorgehens:Aufgabe: Geben Sie sich selbst (jeder für sich) Noten von 1-10 zu den 6 genannten Stilen. Bilden Sie dann Kleingruppen (4 Leute) und sprechen über Ihre Ergebnisse.

slide22
2.Möglichkeit des Vorgehens

Hier brauchen Sie als Vorlage einen Fragebogen mit 36 Aussagen. Den können Sie bei www.eesued.de bestellen)

Überlegen Sie bei jeder der 36 folgenden Aussagen, wie stark das auf Sie zutrifft, und bewerten Sie sich nach folgender Skala:

Die Aussage trifft

5 sehr stark, sehr häufig

4 stark, oft

2 weniger stark, manchmal

1 nur sehr schwach, selten

0 gar nicht, nie

auf mich zu.

dein typ ist gefragt1
Dein Typ ist gefragt !

Bist Du …

  • der direkte Typ
  • der intellektuelle Typ
  • der zeugnishafte Typ
  • der beziehungsorientierte Typ
  • der einladende Typ
  • der dienende Typ

?

slide24

Wir setzen oder stellen uns mit allen Personen desselben Typs zusammen!

Wir überlegen gemeinsam: Was können wir als … Typen konkret tun, um mit unserem typischen Stil andere mit Jesus in Berührung zu bringen?

Am Schluss sammeln wir die Ergebnisse.

materialdienst ee s ddeutschland
Materialdienst EE-Süddeutschland

Zusammenstellung dieser Lektion von Heinz Weikel (Pastor der FeG Lindau) und Ulrich Hees (München)

Quelle: „So wird Ihr Christsein ansteckend“ von Willow Creek

EE-Süddeutschland, Ulrich Hees, Brieger Str. 25

80997 München, Tel. 089 1434 9711

www.eesued.de