das didaktische dreieck n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Das Didaktische Dreieck... PowerPoint Presentation
Download Presentation
Das Didaktische Dreieck...

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 11

Das Didaktische Dreieck... - PowerPoint PPT Presentation


  • 185 Views
  • Uploaded on

Das Didaktische Dreieck. ...und seine Beobachter. Beobachter. Lehrer. Schüler. Inhalt. Schule im Mittelalter. Schule im Mittelalter. Anforderungen an die Tätigkeit eines Lehrers. Wie funktioniert Lernen? Wie funktioniert gutes, effektives Lehren? inhaltlich methodisch medial.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Das Didaktische Dreieck...' - nelle-bullock


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
das didaktische dreieck
Das Didaktische Dreieck...

...und seine Beobachter

Beobachter

Lehrer

Schüler

Inhalt

AkadDir W. Wagner, Didaktik der Chemie, Universität Bayreuth

schule im mittelalter
Schule im Mittelalter

AkadDir W. Wagner, Didaktik der Chemie, Universität Bayreuth

anforderungen an die t tigkeit eines lehrers
Anforderungen an die Tätigkeit eines Lehrers
  • Wie funktioniert Lernen?
  • Wie funktioniert gutes, effektives Lehren?
    • inhaltlich
    • methodisch
    • medial
verteilung der inhalte auf veranstaltungen
Verteilung der Inhalte auf Veranstaltungen

Reihenfolge aus „Konkrete Fachdidaktik Chemie“

Die Didaktik als Wissenschaft

Natur- und Geisteswissenschaften, Allgemeine und Fachdidaktik

Geschichte des CU

Vorlesung

Grundlagen Didaktik CU

Voraussetzungen für den CU

Fach Chemie, Schule, Klasse, Lehrer, Schüler, Fachräume

Ziele des CU

Allgemeine Ziele, Fachliche Ziele

Methoden

Konzeptionen, Verfahren, Prinzipien, Didaktische Reduktion,Formulierung / Kontrolle von Zielen

SeminarPlanung von Unterricht

Inhalte des CU

Lehrpläne

Planung / Analyse von CU

Das Experiment

Experimentierkurse

Medien

Medien, MM

AkadDir W. Wagner, Didaktik der Chemie, Universität Bayreuth

inhalte der didaktik chemie
Inhalte der Didaktik Chemie

Räuml.Ordnung

Schüler-buch

Konzeption

PARU

Computer

Operator

Lehrgriff

Lehrgang

Tafel

Erfolgs-kontrolle

Experiment

Arbeits-form

Folie

Unterr.methode

Didakt.Rekon-struktion

AkadDir W. Wagner, Didaktik der Chemie, Universität Bayreuth

inhalte der didaktik chemie1
Inhalte der Didaktik Chemie

Räuml.Ordnung

Konzeption

Lehrgriff

Lehrgang

Arbeits-form

Unterr.methode

Didakt.Rekon-struktion

AkadDir W. Wagner, Didaktik der Chemie, Universität Bayreuth

inhalte der didaktik chemie2
Inhalte der Didaktik Chemie

Räuml.Ordnung

Schüler-buch

Konzeption

PARU

Computer

Operator

Lehrgriff

Lehrgang

Tafel

Erfolgs-kontrolle

Experiment

Arbeits-form

Folie

Unterr.methode

Didakt.Rekon-struktion

AkadDir W. Wagner, Didaktik der Chemie, Universität Bayreuth

graphische gliederung
Graphische Gliederung

Geschichte

(Fach + Did.)

Voraussetzungen

Konzeptionen

Lehrgang

UEinheit

Ziele und

Inhalte (LP)

Wissenschafts-

theorie

Unterrichts-formen

AkadDir W. Wagner, Didaktik der Chemie, Universität Bayreuth

graphischer studienplan bed oder bsc med
Graphischer Studienplan: BEd oder BSc/MEd

10

9

MFach1

Didaktik

MFach 2

Didaktik

8

7

6

5

4

3

2

1

0

Staatsexamen I:F1F2, 3+3 schriftliche Prüfungen

Schriftliche Hausarbeit = Master-Arbeit

EWS

Studienbegl. FD Pr. F2 (4h/w)

Studienbegl. FD Pr. F1 (4h/w)

Bachelor-Arbeit

BFach 1

Didaktik

Didaktik

EWS

BFach 2

MMK

Schulpäd. Blockpraktikum (5w!)

Betriebspraktikum (8w!)

Orientierungspraktikum (1+2w)

AkadDir W. Wagner, Didaktik der Chemie, Universität Bayreuth

erfahrung
Erfahrung

Johann Friedrich Herbart: Allgemeine Pädagogik, Göttingen 1806, 9.