slide1 n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Grundschule PowerPoint Presentation
Download Presentation
Grundschule

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 7
muncel

Grundschule - PowerPoint PPT Presentation

72 Views
Download Presentation
Grundschule
An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author. While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. Sek II Sek I Primar Darstellung: Bildungsbehörde Schularten eines reformierten Bremer Schulsystems GyO 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 GyO Berufliche Bildung GyO Werkschule Gymnasium Oberschule Zentrum f. unterstütz. Päd. Gy8 Gy9 + (Gy8) + B6 MschA + B6 BR Grundschule Elementarbereich

  2. Abschlussmodul: Schulbez. Forschungsprak. + MA Arbeit (21 CP) Fach B 30 CP Fach A: 13 CP Fach B: 28 CP (15 + 13) 28 CP Hauptfach (= Fach A) 90 CP (75 CP Fachwiss. 15 CP BA Arbeit) Nebenfach (= Fach B) 45 CP PB 45 CP Lehrerbildung in der gestuften Studienstruktur an der Universität Bremen (IST – Stand) M. Ed. Grund- und Sek.schule Schwerpunkt Sekundarschule M.Ed. Grund- und Sek.schule Schwerpunkt Grundschule M.Ed. Gymnasien/ Gesamtschulen Fachwissenschaft Fachdidaktik Erz.Wissenschaft Abschlussmodul (wie. M.Ed Gy) 21 CP) Abschlussmodul (wie M.Ed Gy) (21 CP) RSZ 4 Sem (120 CP) RSZ 2 Sem (60 CP) FD Fach A: 13 CP FD Fach B: 13 CP Erziehungswiss.: 13 CP FD A: 6 CP FD B: 6 CP FD Deutsch od. Elementarmathe* 14 CP Erziehungswiss. 13 CP Polyvalenter 2-Fach Bachelorstudiengang B.A. Fachbezogene Bildungswissenschaften Fach A (Deutsch oder Elementar- Mathe) 45 CP Fach B 45 CP PB 90 CP RSZ: 6 Semester (180 CP) PB: 15 CP Fachdidaktik Fach A 15 CP Fachdidaktik Fach B 30 CP Erziehungswissenschaft 15 CP Schlüsselqual. + Orientierungsprakt. 15 CP BA-- Arbeit PB: 15 CP Fachdidaktik (Fach A) 15 CP Erziehungswissenschaft 15 CP Schlüsselqual. + Orientierungspraktikum PB = Professionalisierungsbereich FD = Fachdidaktik * Im B.A. nicht studiertes Fach

  3. Neustruktur (Vorschlag der AG vom 15.05.09) - Lehrerbildung in der gestuften Studienstruktur an der Universität Bremen M.Ed. Gymnasien (Gy) / Oberschule (OS) M.Ed. Grundschule Abschlussmodul (21 CP): Schulbez. Forschungsprak.(6 CP) + MA Arbeit (15 CP) Abschlussmodul (wie M.Ed Gy/ OS) (21 CP) Fach A Fach B PB (69 Gy/ 81 OS) FD Fach A 12 CP FD Fach B 12 CP EW 27 CP Praxisblock: 18 CP SQ: - Gy - CP - OS 12 CP Fach A Fach A PB (69 CP) FD Fach A 6 CP FD Fach B 6 CP EW 21 CP Praxisblock 18 CP SQ 18 CP Gy: 15 CP OS: 9 CP Gy: 15 CP OS: 9 CP 15 CP 15 CP 2-Fach Bachelorstudiengang (BA-Struktur I) 2-Fach Bachelorstudiengang (BA-Struktur II) BA – Arbeit 12 CP BA – Arbeit 12 CP Fach A 60 CP Fach B 60 CP PB 48 CP Fach A (Deutsch oder Elementar- Mathe) 45 CP Fach B 45 CP PB 78 CP RSZ: 6 Semester (180 CP) Professionalisierungsbereich (PB): 15 CP Fachdidaktik Fach A (12 + 3) 15 CP Fachdidaktik Fach B (12 + 3) 21 CP Erziehungswissenschaft (18 + 3) 15 CP FD Nicht-stud. Fach (D od. EM) 6 CP Schlüsselqualifikation 6 CPOrientierungspraktikum. Professionalisierungsbereich (PB): 12 CP Fachdidaktik Fach A (9 + 3) 12 CP Fachdidaktik Fach B (9 + 3) 12 CP Erziehungswissenschaft 6 CP Schlüsselqualifikationen (SQ) 6 CP Orientierungspraktikum

  4. Neustruktur - Lehrerbildung in der gestuften Studienstruktur an der Universität Bremen - Überarbeitung nach Vorgaben der Senatorin (Vorschlag) Variante A M.Ed. Gymnasien (Gy) / Oberschule (OS) M.Ed. Grundschule Abschlussmodul (21 CP): Schulbez. Forschungsprak.(6 CP) + MA Arbeit (15 CP) Abschlussmodul (wie M.Ed Gy/ OS) (21 CP) Fach A Fach B BW (69 Gy/ 81 OS) FD Fach A 12 CP FD Fach B 12 CP EW 27 CP Praxisblock: 18 CP SQ: - Gy - CP - OS 12 CP 1. Fach 2. Fach 3. Fach BW (45 CP) FD 1. Fach 6 CP FD 2. Fach 6 CP FD 3. Fach 6 CP Praxisblock 15 CP EW 6 CP SQ 6 CP RSZ: 4 Semester (120 CP) Gy: 15 CP OS: 9 CP Gy: 15 CP OS: 9 CP 24 CP 24 CP 6 CP 2-Fach Bachelorstudiengang (BA-Struktur I) 2-Fach Bachelorstudiengang (BA-Struktur II) BA – Arbeit 12 CP BA – Arbeit 12 CP Fach A 60 CP Fach B 60 CP BW 48 CP 1. Fach 30 CP 2. Fach 30 CP 3. Fach 15 CP BW 93 CP RSZ: 6 Semester (180 CP) Bildungswissenschaften (BW): 12 CP Fachdidaktik 1. Fach 12 CP Fachdidaktik 2. Fach 12 CP Fachdidaktik 3. Fach 33 CP Erziehungswissenschaft 12 CP Schlüsselqualifikation 6 CP Praktikum I 6 CP Praktikum II Es müssen Mathe und Deutsch als Fächer belegt werden Bildungswissenschaften (BW): 12 CP Fachdidaktik Fach A (9 + 3) 12 CP Fachdidaktik Fach B (9 + 3) 12 CP Erziehungswissenschaft 6 CP Schlüsselqualifikationen (SQ) 6 CP Orientierungspraktikum Inklusive Pädagogik kann als 1. oder 2. Fach studiert werden RK 08-10-09

  5. Neustruktur - Lehrerbildung in der gestuften Studienstruktur an der Universität Bremen - Überarbeitung nach Vorgaben der Senatorin (Vorschlag) Variante B M.Ed. Gymnasien (Gy) / Oberschule (OS) M.Ed. Grundschule Abschlussmodul (21 CP): Schulbez. Forschungsprak.(6 CP) + MA Arbeit (15 CP) Abschlussmodul (wie M.Ed Gy/ OS) (21 CP) Fach A Fach B BW (69 Gy/ 81 OS) FD Fach A 12 CP FD Fach B 12 CP EW 27 CP Praxisblock: 15 CP SQ: - Gy 3 CP - OS 15 CP 1. Fach 2. Fach 3. Fach BW (45 CP) FD 1. Fach 6 CP FD 2. Fach 6 CP FD 3. Fach 6 CP Praxisblock 15 CP EW 6 CP SQ 6 CP RSZ: 4 Semester (120 CP) Gy: 15 CP OS: 9 CP Gy: 15 CP OS: 9 CP 24 CP 24 CP 6 CP 2-Fach Bachelorstudiengang (BA-Struktur I) 2-Fach Bachelorstudiengang (BA-Struktur II) BA – Arbeit 12 CP BA – Arbeit 12 CP Fach A 60 CP Fach B 60 CP BW 48 CP 1. Fach 30 CP 2. Fach 30 CP 3. Fach 15 CP BW 93 CP RSZ: 6 Semester (180 CP) Bildungswissenschaften (BW): 12 CP Fachdidaktik 1. Fach 12 CP Fachdidaktik 2. Fach 12 CP Fachdidaktik 3. Fach 33 CP Erziehungswissenschaft 12 CP Schlüsselqualifikation 6 CP Allgemeines und Orientierungspraktikum 6 CP FD Praktikum (ggf. EW Praktikum) Es müssen Mathe und Deutsch als Fächer belegt werden Bildungswissenschaften (BW): 9 CP Fachdidaktik Fach A 9 CP Fachdidaktik Fach B 12 CP Erziehungswissenschaft 6 CP Schlüsselqualifikationen (SQ) 6 CP Fachdidaktisches Praktikum (beide Fächer) 6 CP Allgemeines und Orientierungspraktikum Inklusive Pädagogik kann als 1. oder 2. Fach studiert werden RK 03-11-09

  6. Gestufte Studienstruktur an der Universität Bremen (Nicht-Lehramt) Abschlussgrade B.A./ B.Sc./ M.A./ M.Sc. (Vorschlag für eine Neustruktur) Vollfach Masterstudiengang 120 CP (davon 18 – 30 CP Masterarbeit ) RSZ 4 Sem (120 CP) Ausnahme: 3 Sem. 90 CP) Übergang möglich, sofern Zugangsvoraussetzungen erfüllt Polyvalenter 2-Fach Bachelorstudiengang B.A. Vollfach (Ein-Fach) Bachelorstudiengang Fach B 60 CP GS 30 CP Fach A 60 CP + 15 CP1 + 15 CP BA Abschlussmodul Fach A 180 CP (davon 9 -12 CP BA-Arbeit) GS mind. 18 max. 45 CP RSZ: 6 Semester (180 CP) Ausnahme: 7 Sem. (210 CP) 1Erweiterung eines der beiden Fächer in der Equal-Struktur um 15 CP. Ermöglicht eine Schwerpunktbildung und sollte in einer fortgeschrittenen Studienphase erfolgen. Die 15 CP Fachwissenschaftlichen Module können identisch sein mit den Modulen, die im M.Ed Gymnasium angeboten werden GS = General Studies

  7. Neustruktur Lehrerbildung in der gestuften Studienstruktur an der Universität Bremen Lehramt an beruflichen Schulen M.Ed. Lehramt an beruflichen Schulen MA Arbeit 15 CP K + Q Fach A Fach B BW 45 CP K/ 60 CP Q K (Q) FD Fach A 9 (15) CP FD Fach B 9 (15) CP EW 12 (15) CP Praxisblock: 15 (15)CP K = Konsekutiver Masterstudiengang Q = Quereinsteiger Masterstudiengang RSZ: 4 Semester (120 CP) 45 CP (K + Q) 15 CP (K) (- CP) Q Zugangsvoraussetzung: 20 CP Bildungswissenschaften 2-Fach Bachelorstudiengang (BA-Struktur I) BA – Arbeit 12 CP Fach B 168 CP BA – Arbeit 12 CP Fach A 60 CP Fach B 60 CP BW 48 CP RSZ: 6 Semester (180 CP) Bildungswissenschaften (BW): 12 CP Fachdidaktik Fach A (9 + 3) 12 CP Fachdidaktik Fach B (9 + 3) 12 CP Erziehungswissenschaft 6 CP Schlüsselqualifikationen (SQ) 6 CP Orientierungspraktikum RK 29-10-09