die zukunft liegt ber tage n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Die Zukunft liegt über Tage PowerPoint Presentation
Download Presentation
Die Zukunft liegt über Tage

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 18

Die Zukunft liegt über Tage - PowerPoint PPT Presentation


  • 72 Views
  • Uploaded on

Die Zukunft liegt über Tage. Gedanken zum Jahreswechsel 2008/2009 (3 Minuten). Erzbergwerk Rammelsberg , Goslar, 968 – 1988, heute Museum, Weltkulturerbe. 20 Jahre nach Betriebsende: Förder- und Aufbereitungsanlagen werden erhalten als Zeugen einer vergangenen Epoche.

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Die Zukunft liegt über Tage' - minjonet


Download Now An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
die zukunft liegt ber tage

Die Zukunft liegt über Tage

Gedanken zum Jahreswechsel 2008/2009

(3 Minuten)

slide3

20 Jahre nach Betriebsende:

Förder- und Aufbereitungsanlagenwerden erhalten als Zeugen einer vergangenen Epoche.

slide5

Bergbau abgeschlossen:

Nach 1020 Jahren Förderungsind die Lager erschöpft -vollständig ausgebeutet.

slide7

Reiche Beute -fast 30 Millionen Tonnen gehaltvolles Erz:

Blei, Kupfer, Zink, Silber, Quecksilber, Arsen, Thallium,Schwerspat, Vitriol, Gold.

slide9

Die erste Hälfte des Lagerswar nach 975 Jahren Bergbau zu Tage gefördert (1943)

15 Millionen Tonnen

Die zweite Hälfte der Erzmengefolgte innerhalb von 45 Jahrenmit Hilfe dieser Maschine.

15 Millionen Tonnen

Jahr n.Chr.

1000

1600

1800

2000

1200

1400

slide11

Ermöglicht wurde dieexzessive Ausbeutung der letzten 45 Jahre durch:

- Rasante technische Innovation - große Mengen fossile Energien.

slide13

Jetzt drehen sich die Förderräder anderswo.

Wie lange noch?

Bodenschätze sind endlich.

Ausbeutung hat keine Zukunft.

slide14

WaschkaueKleiderwechsel für die damals unter Tage und in der Aufbereitung beschäftigten Bergleute und Handwerker

slide15

Die Grundlagenunserer Zivilisation schwinden.

Tiefgreifende Umwälzungensind unausweichlich.

slide17

Die Zukunft liegt über Tage:

Gebrauch nachwachsender Stoffestatt Verbrauch endlicher Vorräte.

Solare statt fossile Energien.

Genügsamkeit statt Gier.

Rücksichtnahme statt Gewalt.

slide18

Fotos, Text,Gestaltung

Hans-Heinrich Schmidt-Kanefendt (Juni/Dezember 2008)

LiteraturEmil Kraume: „1000 Jahre Rammelsberg“ (1967)

www.wikipedia.de: Suchbegriff „Rammelsberg“ (12.2008)

Links

www.wattweg.net (Seiten des Verfassers)www.rammelsberg.de (Seiten des Bergbaumuseums)