slide1 n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Der Speyrer Dom PowerPoint Presentation
Download Presentation
Der Speyrer Dom

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 10

Der Speyrer Dom - PowerPoint PPT Presentation


  • 72 Views
  • Uploaded on

Der Speyrer Dom. Über den Dom…. das Symbol der Stadt (Bischofsitzt) Kaiser Konrad II 1024 → 1106 Erstes Kulturdenkmal von Rheinland-Pfalz Grab des Kaisers Zerstörungen in den beiden Weltkriegen oft wiederaufgebaut 1689 brachen die Soldaten den Dom auf

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Der Speyrer Dom' - micah


Download Now An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
slide2

Über den Dom…

das Symbol der Stadt (Bischofsitzt)

Kaiser Konrad II

1024 → 1106

Erstes Kulturdenkmal von Rheinland-Pfalz

Grab des Kaisers

Zerstörungen in den beiden Weltkriegen

oft wiederaufgebaut

1689 brachen die Soldaten den Dom auf

aus vielen einzelnen Teilen zusammengesetzt

1061

1858

slide3

Gesamtlänge: 134 m

DER PORTAL

DIE KRYPTA

DIE SEITENSCHIFFE

DAS MITTELSCHIFF

DIE DÄCHER

INNENANSICHT MIT DEM ALTAR

DIE VORHALLE

die krypta
Die Krypta
  • Unter dem
  • Dom
  • Viele Gräber von deutschen Kaisern
die seitenschiffe
DieSeitenschiffe
  • HöhederSeitenschiffe: 14,40m
  • Tonnengewölbe
  • Kreuzgewölbe
der portal
DerPortal
  • 1971: eingesetzt worden
  • vorkurzem: restauriert
  • Mauerstärke: 6 Meter
die vorhalle
DieVorhalle
  • Architekt: Heinrich Hübsch
  • Denkmal König Adolfs von Nassau
die d cher
DieDächer
  • Zunächst aus Holz (große Brandgefahr), durch Gewölbe zu ersetzen
  • dannausSchiefer und Kupfer
das mittelschiff

DasMittelschiff

Höhe des Mittelschiffs: 33 m

Keine Säulen

hohe un dicke Pfeiler mit halbrunden Bögen

wirkt hell durch viele kleinen Fenster

unter den Fenstern viele Freskos