cygwin l.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
cygwin PowerPoint Presentation
Download Presentation
cygwin

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 62

cygwin - PowerPoint PPT Presentation


  • 203 Views
  • Uploaded on

cygwin. Eine kostenlose Alternative zu "Exceed" auf dem Heim-PC ( XWindows der DESY-Rechner lokal zu Hause ) Bert Schöneich Mai 2003. Inhalt (1). Vorbemerkung Historie cygwin Was ist cygwin? Woraus besteht cygwin? Wie funktioniert cygwin? Was enthält cygwin?

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'cygwin' - maitland


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
cygwin

cygwin

Eine kostenlose Alternative zu "Exceed" auf dem Heim-PC(XWindows der DESY-Rechner lokal zu Hause)

Bert Schöneich

Mai 2003

Bert Schöneich DESY Zeuthen

inhalt 1
Inhalt (1)
  • Vorbemerkung
  • Historie
  • cygwin
    • Was ist cygwin?
    • Woraus besteht cygwin?
    • Wie funktioniert cygwin?
    • Was enthält cygwin?
    • Was gibt es sonst noch für cygwin?
  • XFree86 - der X-Server
    • Was ist XFree86 ?
    • Wie funktioniert XFree86 ?
    • Wie wird XFree86 gestartet?

Bert Schöneich DESY Zeuthen

inhalt 2
Inhalt (2)
  • download
    • download aus dem Web
    • “download” aus dem Web oder von der CD
  • Installation von XFree 86 von der CD
  • Nutzung von cygwin / XFree 86
    • cygwin – erster Aufruf
    • XFree86 – erster Aufruf
    • Xfree86 - Routinenutzung

Bert Schöneich DESY Zeuthen

inhalt 3
Inhalt (3)
  • Erfahrungen
    • Installation
    • Platzbedarf
    • Netzwerk / Sicherheit
    • Nutzung
    • cygwin / XFree86 für Macintosh
    • cygwin im DESY Zeuthen
  • Zusammenfassung
    • Nachteile
    • Vorteile
  • Literaturhinweise

Bert Schöneich DESY Zeuthen

1 vorbemerkung
1. Vorbemerkung

Bert Schöneich DESY Zeuthen

1 0 vorbemerkung
1.0 Vorbemerkung
  • Frage: Gesucht ist ein X-Server, der es ermöglicht, auf dem privaten PC zu Hause X-Windows von Rechnern des Institutes darzustellen.
  • Problem
    • Exceed ist lizensiert, kostet Geld
    • X-Server bekannter Hersteller kosten ebenfalls Geld
    • share- oder freeware unsicher in der Leistungsfähigkeit
  • Lösung:cygwin

(Dank an Stephan Wiesand für den Tip.)

Bert Schöneich DESY Zeuthen

2 historie
2. Historie

Bert Schöneich DESY Zeuthen

2 0 historie
1995 begann Steve Chamberlain, Entwickler bei Cygnus, an einer UNIX-ähnlichen Umgebung unter Windows zu arbeiten.

Steve Chamberlain gab dieser Bibliothek den Namen Cygwin, zusammengesetzt aus Cygnus und Windows.

Weitere Entwickler trugen zum Projekt bei.

Als Red Hat Cygnus im Jahre 1999 kaufte, entschied man sich, Cygwin kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Cygwin ist heute ein kostenlos vertriebenes, umfangreiches Produkt der Firma Red Hat.

2.0 Historie

Bert Schöneich DESY Zeuthen

3 cygwin
3. cygwin

Bert Schöneich DESY Zeuthen

3 1 was ist cygwin
Cygwin isteine Portierung der GNU- und UNIX-Entwicklungswerkzeuge auf Windows-Betriebssysteme (Win95 ... XP)

Es ist eine Bibliothek als Zwischenschicht zwischen dem jeweiligen Unix-Programm und Windows, also eine Application Layer.

Cygwin bietet die Möglichkeiten:

von einem Windows-Rechner über das Netzwerk per SSH oder X-Windows auf UNIX-Rechner zuzugreifen

direkt unter Windows UNIX-Programme zu verwenden, ohne UNIX installieren zu müssen

3.1 Was ist cygwin?

Bert Schöneich DESY Zeuthen

3 2 woraus besteht cygwin
Cygwin besteht aus

aus einer DLL (cygwin1.dll), die als UNIX-Emulationsschicht eine UNIX-API bereitstellt

und

einer Ansammlung von Tools (ca. 600), die mehrheitlich von UNIX portiert wurden und ein UNIX-artiges Look-and-Feel bereitstellen

3.2 Woraus besteht cygwin?

Bert Schöneich DESY Zeuthen

3 3 wie funktioniert cygwin
Cygwin übersetzt die Systemaufrufe (System Calls) der Unix-Programme in für Windows verständliche Befehle.

Auf diese Art und Weise merken weder die Unix-Programme, dass sie genau genommen mit Windows kommunizieren, noch Windows, dass es Programme aus der Unix-Welt ausführt.

3.3 Wie funktioniert cygwin?

Bert Schöneich DESY Zeuthen

3 4 was enth lt cygwin
ca. 600 Unix-Programme, u.a.:

bash-Shell (Standard)

man, make, gawk, perl, …

ssh, ssl, scp, sftp…

XFree86: Cygwin/XFree86 Windows X server

apache: The Apache HTTP (Web) Server

cron: Management of regular background processing

emacs: Emacs is the extensible, customizable, real-time display editor.

fileutils: GNU file management utilities

gcc: C, C++, Fortran compilers

ghostscript: Postscript interpreter (GNU version, native)

grep: GNU grep, egrep and fgrep

procmail: procmail mail processing program

python: interactive object-oriented scripting language

tetex: The TeX text formatting system (install helper).

zsh: The Z-Shell

gesamter Inhalt siehe: http://www.cygwin.com/packages/

3.4 Was enthält cygwin?

Bert Schöneich DESY Zeuthen

3 5 was gibt es noch f r cygwin
KDE für Cygwin: [http://kde-cygwin.sourceforge.net/]

Gnome für Cygwin: [http://homepage.ntlworld.com/steven.obrien2/]

...

3.5 Was gibt es noch für cygwin?

Bert Schöneich DESY Zeuthen

4 xfree86 der x server
4. XFree86 – der X-Server

Bert Schöneich DESY Zeuthen

4 1 was ist xfree86
XFree86 ist eine freie Implementation von X Windows, der grafischen Oberfläche von Unix.

XFree86 ist unter allen gängigen Linux-Distributionen der XServer.

XFree86 ermöglicht es:

kleine und große UNIX/Linux - Software mit der cygwin-DLL unter Windows zu betreiben (xclock, fvwm, KDE, …)

einem Windows-PC das Aussehen eine Linux-Desktop zu verpassen

X-Client-Programme auf fernen UNIX-Rechnern zu starten und auf dem Windows-Desktop anzeigen zu lassen (PITZ-gui)

XFree86 ist einer der größten Erfolge des cygwin-Projektes.

4.1 Was ist XFree86?

Bert Schöneich DESY Zeuthen

4 2 wie funktioniert xfree86
XFree86 als Implementation von X Windows ist “nur” die Grundlage für die grafische Oberfläche.

Die eigentliche Oberfläche wird von den “Windows Managern” gestellt.

cygwin enthält die Windows Manager:

TWM (Standardeinstellung)

FVWM2

WMaker

4.2 Wie funktioniert XFree86?

Bert Schöneich DESY Zeuthen

4 3 wie wird xfree86 gestartet
XFree86 wird auf dem PC unter Windows mit Hilfe der Batchdatei “startwin.bat” gestartet

der X Manager wird in “startwin.bat” festgelegt

dazu wird je nach Wunsch in diesem File die Zeile “run twm” ersetzt z.B. durch “run wmaker” (steht fast am Ende)

4.3 Wie wird XFree86 gestartet?

Bert Schöneich DESY Zeuthen

5 download
5. download

Bert Schöneich DESY Zeuthen

5 1 download aus dem web
5.1 download aus dem Web

1: www.cygwin.com

2

3

4

Bert Schöneich DESY Zeuthen

5 2 download aus dem web oder von der cd
5.2 “download” aus dem Web oder von der CD

1: bei diesem dowload aus dem web wird ein File „setup.exe“ auf den PC kopiert (mehr nicht!)

2: oder die CD mit allen (!) Files wird ohne download genutzt

Bert Schöneich DESY Zeuthen

6 installation xfree86 von der cd
6. Installation XFREE86 von der CD

Bert Schöneich DESY Zeuthen

6 1 installation von der cd
6.1 Installation von der CD

1: starten des Files „setup.exe“

2

Bert Schöneich DESY Zeuthen

6 2 installation von der cd
6.2 Installation von der CD

1: Auswahl Installationsquelle erscheint

2: z.B. von CD

download aller files

(vor Installation)

3

Bert Schöneich DESY Zeuthen

6 3 installation von der cd
6.3 Installation von der CD

1: wohin (directory vorher anlegen)

2: für wen

3: text file typ

(Unix nehmen!)

4

Bert Schöneich DESY Zeuthen

6 4 installation von der cd
6.4 Installation von der CD

1: Ort der Installationsfiles angeben

(z.B. die CD)

2

Bert Schöneich DESY Zeuthen

6 5 installation von der cd
Es folgt ein interner Test der Installationspakete.

Der dauert bei der Installation von CD aus ca. 2 Minuten.(Bei der Installation aus dem Netz u.U. dramatisch länger!)

Am Ende dieser Zeit tut sich ca. 1 Minute lang NICHTS, auch nicht auf der CD!

Nicht nervös werden, nicht hektisch klicken o.ä.!

6.5 Installation von der CD

Bert Schöneich DESY Zeuthen

6 6 installation von der cd
6.6 Installation von der CD

1: Auswahl erscheint

2: scrollen bis …

Bert Schöneich DESY Zeuthen

6 7 installation von der cd
6.7 Installation von der CD

1: scrollen, bis „Net“ erscheint (nicht absetzen beim scrollen, sonst dauert es wieder)

2: klicken, ca. 1 Minute warten(nicht hektisch …)

Bert Schöneich DESY Zeuthen

6 8 installation von der cd
6.8 Installation von der CD

aus „Default“ wurde „Uninstall“

1: Auswahl erscheint

2: scrollen bis …

Bert Schöneich DESY Zeuthen

6 9 installation von der cd
6.9 Installation von der CD

1: scrollen, bis „openssh“ erscheint (nicht absetzen beim scrollen, sonst dauert es wieder)

2: klicken, warten

Bert Schöneich DESY Zeuthen

6 10 installation von der cd
6.10 Installation von der CD

1: Versionsnummern erscheinen

2: weiter scrollen bis …

Bert Schöneich DESY Zeuthen

6 11 installation von der cd
6.11 Installation von der CD

1: scrollen, bis „XFREE86“ erscheint (nicht absetzen beim scrollen, sonst dauert es wieder)

2: klicken, warten,

(dauert bis zu 6 Minuten, bis das nächste Bild sichtbar wird,

nicht hektisch …)

beachten

Bert Schöneich DESY Zeuthen

6 12 installation von der cd
6.12 Installation von der CD

1: klicken, dann ist XFree86 Installation ist vereinbart

aus „default“ wird„install“

2: erst jetzt!

Bert Schöneich DESY Zeuthen

6 13 installation von der cd
6.13 Installation von der CD

1: Installation der ausgewählten Komponenten startet

Bert Schöneich DESY Zeuthen

6 14 installation von der cd
6.14 Installation von der CD

1: Installation läuft, Dauer ca. 10 Minuten

Bert Schöneich DESY Zeuthen

6 15 installation von der cd
6.15 Installation von der CD

1: Installation fast beendet

2. nach Wunsch

3. danach laufen noch einige scripts, (Dauer ca. 2 Minuten)

Bert Schöneich DESY Zeuthen

6 16 installation von der cd
6.16 Installation von der CD

1: Installation beendet

3: Icon erscheint auf

dem Bildschirm

2. klicken

Bert Schöneich DESY Zeuthen

7 nutzung von cygwin xfree86
7. Nutzung von cygwin / XFree86

Bert Schöneich DESY Zeuthen

7 1 cygwin erster aufruf
7.1 cygwin - erster Aufruf

nach Anklicken des cygwin-Icons erscheint ein cmd-Fenster auf dem PC, in dem die installierten Komponenten ausgeführt werden können

Bert Schöneich DESY Zeuthen

7 2 1 xfree86 erster aufruf
7.2.1 XFree86 - erster Aufruf

1. Startfile „startwin.bat“

als Icon anlegen (startwin.bat steht unterc:\programme\cygwin\usr\X11R6)

2. klicken

Bert Schöneich DESY Zeuthen

7 2 2 xfree86 erster aufruf
7.2.2 XFree86 - erster Aufruf

es erscheint ein Fehler: Bibliothek nicht gefunden

Bert Schöneich DESY Zeuthen

7 2 3 xfree86 erster aufruf
7.2.3 XFree86 - erster Aufruf

1: autoexec.bat editieren

2: PATH ergänzen

3: Ort der DLL-Bibliothek

4: PC rebooten

Bert Schöneich DESY Zeuthen

slide44

7.3.1 XFree86 - Routinenutzung

3. cmd-Fenster mit bash-shell erscheint

1. klicken

2. Bildschirm ändert den Hintergrund

Bert Schöneich DESY Zeuthen

slide45

7.3.2 XFree86 - Routinenutzung

1: einloggen ins Institut in der bash-shell mit „ssh –X name@pub.ifh.de“

WICHTIG! ermöglicht das X11-Forwarding

2: DFÜ-Verbindung

herstellen

Bert Schöneich DESY Zeuthen

slide46

7.3.3 XFree86 - Routinenutzung

1: Firewall für SSH.EXE konfigurieren (u.U. einmalige Aktion beim ersten Aufruf)

2

3

Bert Schöneich DESY Zeuthen

slide47

7.3.4 XFree86 - Routinenutzung

1: einloggen ins Institut war erfolgreich

2: weiter mit ssh auf den gewünschten Rechner

Bert Schöneich DESY Zeuthen

slide48

7.3.5 XFree86 - Routinenutzung

Aufruf des grafisches Nutzerinterface von PITZ

Bert Schöneich DESY Zeuthen

slide49

7.3.6 XFree86 - Routinenutzung

Nutzung von pine im shell - window

Bert Schöneich DESY Zeuthen

8 erfahrungen
8. Erfahrungen

Bert Schöneich DESY Zeuthen

8 1 1 erfahrungen installation
Die Installation sollte von CD aus erfolgen.

Ist das nicht möglich, das cygwin-Paket zuerst komplett aus dem Netz auf Platte laden.

Von den angebotenen ftp-Servern den der TU Dresden nehmen, der ist schnell und sicher.

Nicht direkt aus dem Internet heraus installieren.

Während des Downloads und der Installation Ruhe bewahren, auch wenn viele Minuten lang scheinbar nichts passiert.

8.1.1 Erfahrungen - Installation

Bert Schöneich DESY Zeuthen

8 1 2 erfahrungen installation
Dauer der hier vorgestellten Installation: 22 Minuten

auf PC: Sony VAIO Notebook

Model : Mobile Intel(R) Celeron(tm)

Speed : 597MHz

Total Memory: 126MB SDRAM

Video System

Monitor/Panel : Standardbildschirm

Adapter : Intel(R) 82815 Graphics Controller

Logical Storage Devices

Removable Drive (A:) : N/A

Vaionote (C:) : 5.0GB (2.5GB, 51% Free) (FAT32)

Hard Disk (D:) : 4.4GB (3.8GB, 86% Free) (FAT32)

CD-ROM/DVD (E:) : N/A

8.1.2 Erfahrungen - Installation

Bert Schöneich DESY Zeuthen

8 2 erfahrungen platzbedarf
cygwin - Installationskit mit Docus u.a.:

246 MByte in 268 Files in 266 Foldern(z.B. auf CD)

Platzbedarf auf der Systemplatte nach der Installation:

280 MB (für die vorgestellte Installation von cygwin und XFree 86)

8.2 Erfahrungen - Platzbedarf

Bert Schöneich DESY Zeuthen

8 3 erfahrungen netzwerk sicherheit
Während der Installation von CD versucht kein Programm aus dem cygwin-Kit auf das Internet zuzugreifen.

Während des Arbeitens mit XFree86 ist SSH.EXE das einzige Programm aus dem cygwin-Kit, das auf das Internet zugreift. Kein anderes Programm versucht es.

DSL und ISDN (auch ohne Kanalbündelung) sind ausreichend schnell.

8.3 Erfahrungen – Netzwerk /Sicherheit

Bert Schöneich DESY Zeuthen

8 4 1 erfahrungen nutzung
Rechner: PC (2,6 GHz, 512 MByte)

DFÜ: DSL (einfache Geschwindigkeit)

Aktionen:

booten PC

starten gmx (Internet)

starten X11 (startwin.bat) auf dem PC

login pub.ifh.de …

login bubo.ifh.de

starten Pitz:

top – gui

magnet gui

Dauer der gesamten Aktion: 5 Minuten

bewegte Daten:

empfangen: 0,30 MByte

gesendet: 0,16 MByte

8.4.1 Erfahrungen - Nutzung

Bert Schöneich DESY Zeuthen

8 4 2 erfahrungen nutzung
Rechner: Notebook (technische Daten siehe 8.1)

DFÜ: ISDN ohne Kanalbündelung

Aktionen:

Zustand: eingeloggt auf der bubo

Aufruf: pitz (PITZ, grafisches Nutzerinterface)

Dauer: Top-window erscheint nach 1:40 min

8.4.2 Erfahrungen - Nutzung

Bert Schöneich DESY Zeuthen

8 4 erfahrungen cygwin f r macintosh
Michael Winde:

Das X Windows Programm für Macs heißt "X11 for Mac OS X".

Es basiert auf dem "XFree86 project" und ist als Beta-3 version zum Download frei verfügbar

http://www.apple.com/de/macosx/x11/

8.4 Erfahrungen – cygwin für Macintosh

Bert Schöneich DESY Zeuthen

8 5 erfahrungen cygwin im desy zeuthen
Zu einer eventuellen Nutzung von cygwin / XFree86 neben oder anstelle von Exceed im DESY Zeuthen, kann nichts gesagt werden.

Die Untersuchung einer solchen Nutzung im DESY Zeuthen und deren Vor- und Nachteile war nicht Gegenstand des Vortrages.

Es wurde kein zwingender Grund erkennbar, Exceed im DESY Zeuthen durch cygwin zu ersetzen.(Aus der Sicht des UNIX – Laien.)

8.5 Erfahrungen – cygwin im DESY Zeuthen

Bert Schöneich DESY Zeuthen

9 zusammenfassung nachteile vorteile
9. Zusammenfassung(Nachteile / Vorteile)

Bert Schöneich DESY Zeuthen

9 1 zusammenfassung nachteile
InstallationDie Bedienung des Downloads / der Installation ist gewöhnungsbedürftig.

Installation Während des Downloads und am Beginn der Installation gibt es Momente, die bis zu 20 (!) Minuten dauern können, in denen scheinbar nichts geschieht. Es wird kein Verlauf (Balken, Sanduhr, …) angezeigt.Das verführt den Nutzer u.U. dazu, abzubrechen oder “wild” andere Tasten zu drücken.

InstallationEs existiert kein Hinweis darauf, daß der Folder, der die cygwin1.dll enthält, von Hand in den PATH eingebunden werden muß.

9.1 Zusammenfassung - Nachteile

Bert Schöneich DESY Zeuthen

9 2 zusammenfassung vorteile
InstallationDie Installation von cygwin / XFree 86 läuft weitgehend problemlos. Sie ist auch von einem UNIX-Laien durchführbar.

Stabilitätcygwin / XFree 86 laufen stabil.

Hardwarecygwin / XFree 86 stellen keine besonderen Ansprüche an die Leistungsfähigkeit des PC.

Netzwerk / DFÜcygwin / XFree 86 laufen unter ISDN und unter DSL ohne Probleme. Eine Verbindung über ein analoges Modem wurde nicht getestet, dürfte aber nur unwesentlich langsamer sein, als eine ISDN-Verbindung ohne Kanalbündelung.

9.2 Zusammenfassung - Vorteile

Bert Schöneich DESY Zeuthen

10 literaturhinweise
cygwin-homepage: http://www.cygwin.com/(Von den angebotenen downloadservern den der TU Dresden nutzen, dieserist sehr schnell.)

Erfahrungen / Installationshinweise:

http://tutorials.tanmar.de/cygwin.php (habe ich genutzt)

http://www.pl-forum.de/t_system/cygwin.html

http://www.linux-magazin.de/Artikel/ausgabe/2002/12/cygwin/cygwin.html

ssh-Bemerkungen:

http://www-user.tu-chemnitz.de/~hot/ssh/ssh.html

http://www.uni-karlsruhe.de/~ig25/ssh-faq/

10. Literaturhinweise

Bert Schöneich DESY Zeuthen