Das Oktoberfest - PowerPoint PPT Presentation

das oktoberfest n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Das Oktoberfest PowerPoint Presentation
Download Presentation
Das Oktoberfest

play fullscreen
1 / 9
Das Oktoberfest
400 Views
Download Presentation
lowell
Download Presentation

Das Oktoberfest

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. DasOktoberfest Das Münchner Oktoberfest, auch die "Wiesn" genannt, ist das gröβteVolksfest weltweit und findet jedes Jahr von Ende September bis zum ersten Sonntag Oktober statt. Jedes Jahr strömen über 6 Millionen Besucher auf das Fest. Auf der Wiesn werden jährlich 5 Millionen MaβBier getrunken und über 200.000 Paar Schweinwürstl verzehrt, vor allem in den Festzelten der Münchener Traditionsbräuereien. Auf dem riesigen Festplatz zu Füssen der Bavaria sind auβerdem Karusselle, Achterbahnen und noch vielespektakuläre Attraktionen zu finden, die groβe und kleine Besucher anziehen. Oktoberfestplakate

  2. München, der Sitz des Oktoberfestes ist sowohl die Welthauptstadt des Bieres als auch eine kosmopolitische und moderne Stadt und natürlich der fröhlichste Ort von ganz Deutschland. Eine freundliche und einladende Stadt, die keinen Besucher unbeeindruckt lässt, eine Stadt, die, dank der typisch bayrischen Mentalität, in der Lage ist, sich zu amüsieren und andere zu amüsieren und das nicht nur während der „verrückten“ Bierfesttage. Die aktuellsten Videos http://www.oktoberfestvideo.de/ Wissenswertes DasGeschenk

  3. Das Oktoberfest in München (mundartlich auch Wiesn) Nach dem Einzug der traditionell gekleideten Wiesn-Wirte auf Kutschen von der Innenstadt zur Festwiese sticht um Punkt 12:00 Uhr der Oberbürgermeister im Schottenhamel-Festzelt das erste Bierfass an. Mit dem Anstich und dem Ruf „O’zapftis!“ („Es ist angezapft!“) gilt das Oktoberfest als eröffnet. Der Anstich im 360°-Panorama

  4. Hippodrom • Armbrustschützen • Hofbräu Festhalle • Hacker Festzelt • Schottenhamel • Winzerer Fähnd’l • Schützen- Festhalle • KäferWies’n- Schänke • Weinzelt • Löwenbräu • Bräurosl • Augustiner- Bräu • Ochsenbraterei • Fischer- Vroni Der Plan So finden Sie das passende Zelt

  5. Die Musik AnnelieseDie Fischerin von Bodensee Herz Schmerz Polka Schwarzbraun ist die Haselnuss PrositRosamunde

  6. Die Geschichte Das Oktoberfest entstand 1810 am Tag der Hochzeit von Ludwig I  von Bayern und der Prinzessin Therese von Sachsen. Aus diesem Anlass wurde auch ein Park angelegt, der den Namen „Theresienwiesen“ erhielt. Das Fest sollte einfach aus einem Reitturnier bestehen, doch der bayrische Charakter setzte sich durch und die Veranstaltung verwandelte sich in eine freundschaftliche Zusammenkunft von Biertrinkern.

  7. EinvirtuellerRundgangistjetztempfehlenswert: http://www.oktoberfest.de/de

  8. http://www.goethe.de/z/jetzt/dejart75/dejprv75.htm • http://www.hueber.de/seite/landeskunde_ueberblick_detail_daf&idontid=13 • http://www.dw.de/das-oktoberfest-mit-lebensfreude-gegen-terror/a-15408807-1 • http://www.goethe.de/lrn/prj/gad/fuo/deindex.htm • http://courseware.nus.edu.sg/e-daf/rmn/la2201gr/la2201gr_e19/Oktoberfest_MODALVERBEN/MODALVERBEN.htm • http://www.audio-lingua.eu/spip.php?article273&lang=de «O'zapftis!»imDeutschunterricht

  9. NachdemOktoberfestistschonvordemOktoberfest!! Bis zumnächsten Mal!!! C.RizzottiVlach