Oktoberfest 2008 - PowerPoint PPT Presentation

slide1 n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Oktoberfest 2008 PowerPoint Presentation
Download Presentation
Oktoberfest 2008

play fullscreen
1 / 36
Oktoberfest 2008
85 Views
Download Presentation
hei
Download Presentation

Oktoberfest 2008

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. Oktoberfest 2008 Referentin: Teng Shuo

  2. Das Pferderennen 1810 Kronprinz Ludwig Prinzessin Therese • Alles begann mit einer Hochzeit • Am 12. Oktober 1810 • Nach der Erhebung Bayerns zum Königreich • Pferderennen auf der „Theresien-Wiese“

  3. Landwirtschaftfest Präsentation der bayerischen Agrarwirtschaft 1818 erste Lizenz, Bier auf der Wiesn auszuschenken 1819 3. Samstag Sep. ~ 1. Sonntag Oct. 1870 Wegen des deutsch-französischen Kriegs ausfallen 1914 bis 1918 Keine Wiesn während des 1. Weltkriegs

  4. Die Wirtsbudenstraße Die Schaustellerstraße Thomas Wimmer • 1939 bis 1948 Keine Wiesn im Zweiten Weltkrieg • Nachkriegszeit • 1950 Thomas Wimmer, Wiesn-Anstich einführen 1980Neonazi, Bombe am Haupteingang

  5. 420,000 m2

  6. Wer hat vom Oktoberfest profitiert? • Wirte und Schausteller • Hotels, Geschäfte, Taxiunternehmen,und der öffentliche Verkehr • Die Stadt München

  7. 104 Ochsen 521,000 Brathähnchen 1. Milliarde 12000 Arbeitsplätze 7 Mio. Liter Bier 6,5 Millionen Besucher

  8. Bavaria Fassanstich • Am ersten Festtag um Pumkt 12 Uhr im Schottenhamel-Festhalle • Vor dem Anstichmehr Angst als vor dem Wahltag • Wie viele Schläge ------ Das Ansehen des „OB“ 2Schläge (Ude, 2005 und 2008) 19 Schläge (Wimmer, 1950)

  9. Am 12. September 1993 Oberbürgermeister am 13. Juni 1999 mit 61,2% am 3. März 2002 mit 64,5% am 2. März 2008 mit 66,8%

  10. Warum ist der hohe Preis für eine Maß in München ein Muss? • Die Kosten, ein Bierzelt aufzubauen, zu lagern und einen Platz zu mieten, sind mit ungefähr 2 Mio. Euro zu hoch.

  11. Bierpreis 1,70 Mark

  12. Bierpreis Mal spottbillig mal superteuer Bis zu 8,30 Euro kostet die Maß Bier heuer auf dem Oktoberfest. Für manchen ausländischen Wiesn-Besucher ist das extrem teuer. Gäste aus einigen Ländern können hingegen im Vergleich zu ihrer Heimatspottbillig ihren Durst löschen. ----------Beratungsunternehmen ECA in München

  13. Bierpreis Südafrika ---- das Dreifache Neuseeländer ----20 Prozent mehr Australier----10 Prozent mehr Italiener----jedes dritte Bier umsonst Norweger ----52%weniger Franzosen----36%weniger

  14. Besonderheit des Festbiers Höhere Stammwürze(麦芽汁) Mit etwa 6 % ein höherer Alkoholgehalt Süffiger(可口的)Geschmack Aufpassen: Bei ungeübten Bierfreunden äußerst kopflastig!

  15. Laut Oberbürgermeister Christian Ude ,warum wird nur Bier der Münchner Brauereien auf der Wiesn ausgeschenkt? • Wenn auswärtige Konzerne auch auf der Wiesn Bier ausschenken könnten, wäre das Oktoberfest die Werbeplattform für Getränkekonzerne, die dem Müchner Bier das Licht ausblasen wollten.

  16. Das größte Bierzelt auf der Wiesn 21 Jahre

  17. immer voll Riesenstimmung Platzreservierung Oktoberfest-Anstich

  18. Der gebratene Ochs am Spieß Seit 1867 Eine der beliebtesten Treffpunkte Altehrwürdig

  19. Gewicht Name des gerade schmorenden Ochsen 104 ganze Ochsen

  20. Weinzelt eines der schönsten Zelte ausgesuchte Weine Nymphenburg Sekt (香槟) liebevoll eingerichtet und dekoriert

  21. 17 mittlere und kleine Zelte • Kleine Imbiss- und Süßwarenstände • Die Cafes und die Hühner- und Entenbratereien.

  22. Die erste und einzige Hühnerbraterei auf der Wiesn Hendl (烤笋鸡)

  23. 巧克力水果串 太妃苹果 Das bekannteste Cafezelt

  24. Bayerische Spezialitäten stimmungsvoll am kleinsten Glöckle Wirt Brezel (8字形面包)

  25. Weißwurst (Schweinshaxe mit Sauerkraut) 猪肘子配酸菜

  26. 12 Maß

  27. Ingrid und Maria im Paulaner Armbrustschützenzelt Wie viel Maß packt ihr? Ingrid:10 auf jeden Fall. Tragen könnten wir auch mehr, aber das ist doch Schmarrn(胡扯). Gerade wenn viel los ist, kommt man mit mehr als 10 Maß doch gar nicht zwischen den Leuten durch. Maria:Mehr als 10 Maß heben Bedienungen doch nur für die Pressefotografen!

  28. Verkehrssituation • Die U- und S-Bahnen • Vier Millionen Besucher von und zur Festwiese • Im Zwei-Minuten-Takt

  29. Bis zum 176. Oktoberfest! 336 Tage