slide1 n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Willkommen im Lindenfeld PowerPoint Presentation
Download Presentation
Willkommen im Lindenfeld

Loading in 2 Seconds...

play fullscreen
1 / 13

Willkommen im Lindenfeld - PowerPoint PPT Presentation


  • 64 Views
  • Uploaded on

Willkommen im Lindenfeld. Agenda Tarife 2014 Informationen der GL Gastreferat Erwachsenenschutzgesetz Umfrage Apéro. Vororientierung per Brief Wir beantragen an der AOV folgende Tarifanpassungen Erhöhung Zimmerpreise CHF 3.- auf (105; 130; 150)

loader
I am the owner, or an agent authorized to act on behalf of the owner, of the copyrighted work described.
capcha
Download Presentation

PowerPoint Slideshow about 'Willkommen im Lindenfeld' - lars-kerr


An Image/Link below is provided (as is) to download presentation

Download Policy: Content on the Website is provided to you AS IS for your information and personal use and may not be sold / licensed / shared on other websites without getting consent from its author.While downloading, if for some reason you are not able to download a presentation, the publisher may have deleted the file from their server.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript
slide2
Agenda

Tarife 2014

Informationen der GL

Gastreferat Erwachsenenschutzgesetz

Umfrage

Apéro

tarife 2014
Vororientierung per Brief

Wir beantragen an der AOV folgende Tarifanpassungen

Erhöhung Zimmerpreise CHF 3.- auf (105; 130; 150)

Erhöhung Betreuungspauschale CHF 1.- auf CHF 50.-

Gründe:

Beiträge Versicherer unverändert (Kostenbasis 2010 ??)

Beiträge öffentliche Hand unverändert (Kostenbasis 2010)

Kostenentwicklung wird nicht berücksichtigt

DL-Preise von Dritten steigen

Lohndruck existiert

Handlungsspielraum fehlt

Richtstellenplan schreibt Personalbestand vor

Sachkosten machen ca. 25 % der Kosten aus

Kalk. Kosten sind Pflicht

Tarife 2014
slide4
Informationen der Geschäftsleitung

Aktuelles aus dem Betriebsalltag

Aktionen EIGENTVERANTWORTUNG

Informationen zu Projekten

slide5
Aktuelles: Akut- und Übergangspflege

Dienstleistung der „Zukunft“

14 Tage sind zu kurz

Ø-Aufenthaltsdauer 28 Tage

Nachfrage wird in Zukunft steigen

Anschlussangebot an Stationäre Aufenthalte mit „Pauschalfinanzierung“

Zunahme der Ein- und Austritte

slide6
Aktuelles: Einsatz SECURITAS

Bewährt sich bis jetzt

Weggewiesene Personen hat abgenommen

Das Sicherheitsgefühlt ist gestiegen

Einerseits bedauerlich

Andererseits notwendig

slide7
Aktuelles: Asylzentrum Südallee

Bisher absolut keine Probleme

Ruhiger Betrieb

Konstruktiver Dialog in der Begleitgruppe

Dankbarkeit

Erfreulich: Das gibt‘s eben auch

slide8
EIGENVERANTWORTUNG

Leitsatz 2013

Aufgabe ans Personal

Kreative Rückmeldungen

Zwei Ideen wurden prämiert

informationen zu diversen projekten
Prozessmanagement

fertige Prozesse: 2013 Personal / erstes Quartal 2014 Pflege und Betreuung

neue Prozesse: 2014 Sekretariat und Therapie

Raumoptimierung def. Zügeltermine

- Bezug der beiden Pavillons 03.12.2013

- Büro (ehemals Ruheraum und Fachbibliothek) R. Lindegger und

D. Munz, sowie Kopierer und Schredder am 17.12.2013

- Bürowechsel Leitender Arzt – Bewohner- und Sozialberatung am 14.01.2014

Informationen zu diversen Projekten
informationen zu diversen projekten1
Bewegungseinschränkende Massnahmen

- Begleitkommission besteht weiter (Protokolle und Evaluationen)

Medifilm

- Oktober 2013 Start auf Abt. 3 / Dezember 2013 Auswertung und wie weiter

Elektronische Pflegedokumentation

Erweiterungsbau

Sanierung Einstellhalle

Informationen zu diversen Projekten
slide13
Nächster Angehörigenabend

Die Termine stehen noch nicht fest