EASY SCREENS - PowerPoint PPT Presentation

easy screens n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
EASY SCREENS PowerPoint Presentation
Download Presentation
EASY SCREENS

play fullscreen
1 / 19
EASY SCREENS
139 Views
Download Presentation
ketan
Download Presentation

EASY SCREENS

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. EASY SCREENS MediTECH Electronic GmbH Langer Acker 7 D-30900 Wedemark Tel.: +49-(0)5130-97778-0 Fax: +49-(0)5130-97778-22 service@meditech.de www.meditech.de

  2. Inhalt • Was ist EASY SCREENS? • Wie wird EASY SCREENS verwendet? • Sensoren und Farben • Aufbau eines Bildschirms • Kombinationsmöglichkeiten • Artikelnummern

  3. Was ist EASY SCREENS? • EASY SCREENS ist eine Suite (Ansammlung von Biofeedback-Schirmen), die es ermöglicht, schnell und einfach den Einstieg ins Biofeedback zu bekommen. • Die EASY SCREENS wurden entwickelt, um klinische Anwendungen zur Überwachung und Analyse physiologischer Funktionen (wie z. B. Hauttemperatur) mit Hilfe von BioGraph zu erleichtern.

  4. Wie wird EASY SCREENS verwendet?

  5. Wie wird EASY SCREENS verwendet? • EASY SCREENS wird zusammen mit dem Enkoder ProComp5 mit fünf Kanälen oder dem Enkoder ProComp Infiniti mit acht Kanälen verwendet. • Softwareplattform für die Enkoder ist BioGraph Infiniti.

  6. Wie wird EASY SCREENS verwendet? ProComp5ProComp Infiniti

  7. Sensoren und Farben • Es können 5 verschiedene Sensoren verwendet werden. • Diese Sensoren sind bestimmten Kanälen des Infiniti Enkoders zugeordnet. • Jedem Kanal ist eine Farbe zugeordnet. Diese Farbe bleibt bei allen Bildschirmen gleich, um sie schnell zu finden und wiederzuerkennen. • Zu jedem Sensor wird bildlich und textuell erläutert, wie und an welcher Körperstelle er für die Sitzung zu befestigen ist.

  8. Sensoren und Farben • Muskulatur: Kanäle C und D, Sensor hierzu MyoScan-Pro, Farbe: grün

  9. Sensoren und Farben • EDA (Elektrodermale Aktivität): Kanal E, Sensor hierzu SC-Flex/Pro, Farbe: orange

  10. Sensoren und Farben • Temperatur: Kanal F, Sensor hierzu Temp-Flex/Pro, Farbe: rot

  11. Sensoren und Farben • Blutvolumenpuls und Herzrate: Kanal G, Sensor hierzu BVP-Flex/Pro, Farbe: Blutvolumenpuls violett, Herzrate grau

  12. Sensoren und Farben

  13. Sensoren und Farben • Atmung: Kanal G, Sensor hierzu Resp-Flex/Pro, Farbe: blau

  14. Aufbau eines Bildschirms Wert des Signals als Zahl Einfaches Linieninstrument Einfaches Bal-keninstrument Durchschnitts-wert alle 5 Sekunden

  15. Kombinationsmöglichkeiten • Für eine Sitzung können bis zu 6 Signale miteinander kombiniert werden. So können z. B. bei einer Kombination von 2 Signalen die Atmung und die Herzrate gleichzeitig aufgezeichnet werden (Kombination von 2 Signalen). • Es können bis zu 5 Bildschirme pro Sitzung ausgewählt werden.

  16. Beispiel: Kombination von 5 Signalen rechts am Rand sind die jeweiligen Farben der ausgewählten Signale dargestellt Kombinationsmöglichkeiten

  17. Kombinationsmöglichkeiten • Der Enkoder ProComp5 ist mit 5 Kanälen ausge-stattet und bietet daher nicht die Möglichkeit 6 Signale miteinander zu kombinieren. Hier ist nur eine Kombination von 5 Signalen möglich. • Sollte eine Kombination von 6 Signalen ge-wünscht werden, ist dies nur mit dem Enkoder ProComp Infiniti möglich.

  18. Artikelnummern • EASY SCREENS für ProComp5: 8800 • EASY SCREENS für ProComp Infiniti: 8720

  19. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Für Fragen und Anregungen: MediTECH Electronic GmbH Langer Acker 7 D-30900 Wedemark Tel.: +49-(0)5130-97778-0 Fax: +49-(0)5130-97778-22 service@meditech.de www.meditech.de