Studieren an der FernUniversität - PowerPoint PPT Presentation

keegan-morrow
slide1 n.
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
Studieren an der FernUniversität PowerPoint Presentation
Download Presentation
Studieren an der FernUniversität

play fullscreen
1 / 24
Download Presentation
Studieren an der FernUniversität
96 Views
Download Presentation

Studieren an der FernUniversität

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. Studieren an der FernUniversität

  2. Die FernUniversität • die einzige staatliche Fernuniversität im deutschsprachigen Raum • errichtet im Dezember 1974 • seit 2009 größte Universität Deutschlands • 55.450 Studierende • 79 Professorinnen und Professoren an 4 Fakultäten • dezentrale Betreuung in 55 Studienzentren Profil der Studierenden: • 80% Teilzeitstudierende • 80% berufstätig • 41% Frauenanteil • 34% bereits abgeschlossenes Erststudium • Altersschwerpunkt 29 bis 35 Jahre

  3. Wirtschaftswissenschaft Kultur- und Sozialwissenschaften 25% 43% Rechtswissenschaft Mathematik und Informatik 18% 14% Studierende in den Fakultäten Stand SoSe 2008

  4. Fakultät Wirtschaftswissenschaft • Bachelor of Science Wirtschaftswissenschaft • Studiendauer: 6 Semester Vollzeit • Leistungspunkte: 180 ECTS – 5.400 Bearbeitungsstunden • Bezugsgebühren für gesamten Studiengang: ca. 2.000 € • Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik • Studiendauer: 6 Semester Vollzeit • Leistungspunkte: 180 ECTS – 5.400 Bearbeitungsstunden • Bezugsgebühren für gesamten Studiengang: ca. 2.000 € • Master of Science Wirtschaftswissenschaft • Studiendauer: 4 Semester Vollzeit • Leistungspunkte: 120 ECTS – 3.600 Bearbeitungsstunden • Bezugsgebühren für gesamten Studiengang: ca. 1.000 €

  5. Studieren probieren! Das Kooperationsprojekt der Berufskollegs Arnsberg und Brilon mit der FernUni Hagen

  6. Curriculum Bachelor Wirtschaftswissenschaften

  7. Curriculum Bachelor Wirtschaftswissenschaften

  8. Modul 31011 Externes Rechnungswesen • ECTS Punkte: 10 • Workload: 300 h gesamt, ca. 10 Zeitstunden pro Woche • SWS: 6 SWS • Dauer: 1 Semester Überblick Kurse im Modul: 00029 Jahresabschluss (150 h) 00034 Grundzuge der betrieblichen Steuerlehre (25 h) 00046 Buchhaltung (125 h)

  9. Modul 31011 Externes Rechnungswesen Überblick Inhalte: Das Modul bietet eine Einführung in die Fragestellungen des externen Rechnungswesens. Im Vordergrund steht zunächst die Technik der doppelten Buchführung. Danach werden die Bilanz und Erfolgsrechnung als Abbildungen ökonomischer Sachverhalte im Unternehmen beschrieben und verschiedene Bilanzauffassungen vermittelt. Abschließend wird ein Überblick über das Steuersystem in der Bundesrepublik Deutschland gegeben.

  10. Aktivitäten FernUniversität Hagen • Verspätete Einschreibung und Versand des Studienmaterials Modul 31011 Externes Rechnungswesen • Fachmentorielle Betreuung im Studienzentrum Brilon (optional) gemeinsam mit Kommilitonen mit gleicher Modulbelegung • Seminare zu Schlüsselkompetenzen / Studierfähigkeit (optional) als Aktivität in der Schule, ggf. schon vor Semesterbeginn • Klausur im März 2010 • Ausstellung eines Leistungsscheins bei Bestehen der Prüfung • Aktivitäten Berufskolleg Brilon / Arnsberg • Organisation der Einschreibung im August • Freiraum für die Bearbeitung des Kursmaterials schaffen • Ansprechpartner für fachliche Fragen während der Bearbeitungszeit in der Schule

  11. Unterrichtsorganisation am Berufskolleg Einbindung eines Studientages in den Stundenplan Präsenz im Berufskolleg Selbstlernphasen jeweils 2-stündige Betreuungsphase durch Fachlehrer Weitere Unterrichtsfächer Betriebswirtschaftlehre mit Rechnungswesen (5 Stunden) Informationswirtschaft (4 Stunden – Prüfungsfach) Volkswirtschaftslehre Geschichte/Politik Spanisch Englisch Mathematik

  12. Universität Beratung Lehre, Prüfung Schule Organisation, Bearbeitungszeit, Betreuung Studienzentrum Fach- und Studienberatung, Schlüssel-kompetenzen Schüler = Studierende Betreuungssystem

  13. Wie funktioniert das Fernstudium? • Studienmaterial Print- und Online- Kurse CD-ROM und studienbegleitend Videofilme, DVD • Virtuelle Universität – Das Angebot im Netz • Lehr- und Betreuungsangebot • Informations- und Beratungsangebot • Administrativer Bereich • Webforen und Tools für Teamarbeit • Übungs- und Praktikumsbetrieb • Bibliothek • Präsenzangebote in Hagen und den Studienzentren

  14. Die Studienorganisation • Einschreibung / Bewerbung (nächster Termin 01.05.09 – 15.07.09!) • für die Schüler des Berufskollegs im August noch gesammelte Einschreibung außerhalb der Frist ohne Verwaltungsgebühren! • zu jedem Semester Rückmeldung und Belegung des neuen Studienmaterials • Der Studienablauf • Selbststudium und Aktivitäten im LVU • Einsendeaufgaben als Prüfungsvorleistungen • Leistungsnachweis Modulabschluss: Klausur • Präsenzen: freiwillige fachmentorielle Betreuung

  15. Betreuung im Studienzentrum Brilon Beispiel: Termine SS 2009 der fach-mentoriellen Betreuung zum Modul 31011 in Brilon

  16. Was kostet das Fernstudium? • Kosten für das Modul „Externes Rechnungswesen“: • Teilzeitstudierende (mit Abitur) 6 SWS x 20 € = 120 € Studierendenschaftsbeitrag = 11 € Summe = 131 € Akademiestudierende (mit Fachabitur od. zur Weiterbildung) • 6 SWS x 30 € = 180 € • Summe = 180 € • Keine zusätzlichen Studienbeiträge bis einschl. Sommersemester2010! • Finanzierungsmodell des Berufskollegs Brilon: • Zuschuss Förderverein 30,00 € • Eigenleistung 101,00 € bzw. 150,00 €

  17. Die Virtuelle-Universität Kein Studium ohne PC und Internetzugang! Der PC wird: - Lernstation - Informationsagent - Kommunikationszentrum Sie studieren: -wo und wann sie möchten (Schule, Studienzentrum, zu Hause,…) - in der bevorzugten Kombination mit traditionellen Formen der Wissensvermittlung - nach wie vor im persönlichen Kontakt

  18. Fakultätsportal Wirtschaftswissenschaft

  19. Virtueller Studienplatz

  20. Danke für Ihre Aufmerksamkeit!