TALENTMANAGEMENT IN DER HELMHOLTZ-GEMEINSCHAFT - PowerPoint PPT Presentation

talentmanagement in der helmholtz gemeinschaft n.
Download
Skip this Video
Loading SlideShow in 5 Seconds..
TALENTMANAGEMENT IN DER HELMHOLTZ-GEMEINSCHAFT PowerPoint Presentation
Download Presentation
TALENTMANAGEMENT IN DER HELMHOLTZ-GEMEINSCHAFT

play fullscreen
1 / 22
TALENTMANAGEMENT IN DER HELMHOLTZ-GEMEINSCHAFT
104 Views
Download Presentation
keahi
Download Presentation

TALENTMANAGEMENT IN DER HELMHOLTZ-GEMEINSCHAFT

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - E N D - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Presentation Transcript

  1. TALENTMANAGEMENT IN DER HELMHOLTZ-GEMEINSCHAFT Dr. Caroline Krüger

  2. UNSERE MISSION • Beiträge zur Lösungdrängender Probleme von Gesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft • Bau und Betrieb von Forschungsinfrastrukturen für die nationale und internationale Forschergemeinde • Erkenntnisse zum Nutzen von Gesellschaft und Wirtschaft umsetzen

  3. ZAHLEN UND FAKTEN • 33.619 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter • 11.369 Wissenschaftler • 6.234 Doktoranden • 1.623 Auszubildende • Budget 2012: 3,4 Mrd. € • 2,23 Mrd. institutionell durch Bund (90 %) u. Länder (10 %) • 1,23 Mrd. Drittmittel* • 0,12 Mrd. Sonderfinanzierungen • *inkl. Projektträgerschaften. i. H.v. ca. 121 Mio. €. SEITE 3

  4. 18 HELMHOLTZ-FORSCHUNGSZENTREN • Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung • Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY • Deutsches Krebsforschungszentrum • Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen • Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt • Forschungszentrum Jülich • GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung • Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie • Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf • Helmholtz-Zentrum Geesthacht, Zentrum für Material und Küstenforschung • Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung • GEOMAR | Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel • Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ • Helmholtz Zentrum München,Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt • Helmholtz-Zentrum Potsdam, Deutsches GeoForschungsZentrum - GFZ • Karlsruher Institut für Technologie • Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin • Max-Planck-Institut für Plasmaphysik (assoziiert)

  5. HELMHOLTZ-FORSCHUNGSZENTREN Kiel Helmholtz-Zentrum Zweigstelle Dresden Freiberg Helmholtz-Institut Helmholtz-Geschäftsstelle Ulm

  6. EXZELLENTE WISSENSCHAFT IM VERBUNDDie sechs Forschungsbereiche Energie Erde & Umwelt Gesundheit Schlüsseltechnologien Struktur der Materie Luftfahrt, Raumfahrt und Verkehr

  7. ENERGIEZum Beispiel: CO2-Emissionen verringern • Solarthermische Kraftwerke • Bioliq-Pilotanlage • Geothermische Pilotanlage • CO2-Speicherung und CO2–Abtrennung mit Membranen • Kernfusion (ITER)

  8. ERDE UND UMWELTZum Beispiel: den Klimawandel verstehen • Polarforschung mit Eisbrecher Polarstern und Neumayer-Station • Erdbeobachtung mit Satelliten • Atmosphärenforschung mit dem HALO-Forschungsflugzeug

  9. GESUNDHEITZum Beispiel: Volkskrankheiten bekämpfen • Nobel-Preis 2008 an Harald zur Hausen für die Entdeckung, dass Viren Krebs auslösen können • Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs • Tumortherapie mit schweren Ionen • Neugründung: Helmholtz-Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen • Translationsforschung

  10. SCHLÜSSELTECHNOLOGIENZum Beispiel: Innovationen fördern • Nobel-Preis 2007 an Helmholtz- Forscher Peter Grünberg für die Entdeckung des GMR-Effekts • Nanotechnologie/ Materialforschung • Supercomputer JUBL, JUGENE

  11. STRUKTUR DER MATERIEZum Beispiel: Großgeräte entwickeln und betreiben • Mitarbeit am Large Hadron Collider (LHC) am CERN • Aufbau von FAIR: Entstehung der Masse/des Universums • European XFEL: Hochaufgelöste Filme von chemischen und biologischen Prozessen.

  12. LUFTFAHRT, RAUMFAHRT UND VERKEHR Zum Beispiel: Weltraum und Erde erforschen • Kontrollzentrum für Columbus-Weltraumlabor auf der ISS • Europäische Satellitennavigation GALILEO • Erdbeobachtung mit Satelliten, z.B. EnviSAT, Terra-SAR

  13. TALENTMANAGEMENT • Haus der kleinen Forscher • 25 Helmholtz-Schülerlabore • 1.623 Auszubildende • Ausbildung von 6.234 Doktoranden gemeinsam mit Hochschulen • 13 Helmholtz-Graduiertenschulen und 21Helmholtz-Kollegs; Doktorandenpreis • Neu: Helmholtz-Postdoktoranden-Programm • 164 Helmholtz-Nachwuchsgruppen mit „Tenure-Option“ • W2/W2-Programm f. Professorinnen • Helmholtz-Akademie für Führungskräfte und Mentoring-Programme

  14. DOKTORANDENFÖRDERUNG BEI HELMHOLTZ • Strukturierte Promotionsprogramme • Promotionsvertrag • Dissertation innerhalb von 3 Jahren • Finanzierungsgarantie für die Zeit der Dissertation • Erlernen von ergänzenden Fähigkeiten (Transferable Skills) • Fachliche Betreuung durch ein Promotionskomitee:…in enger Zusammenarbeit mit den Universitäten

  15. Helmholtz-Kollegs • Kleine, auf ein Forschungsgebiet ausgerichtete Einheiten • Internationale Ausschreibung der (bis zu) 25 Doktorandenstellen • 3-jähriges Curriculum mit herausragender fachlicher, persönlichkeitsbildender und berufsqualifizierender Ausbildung auf hohem Niveau • Arbeitssprache Englisch  Aktuell 21 Helmholtz-Kollegs

  16. Helmholtz-Graduiertenschulen • Dachstruktur für die Doktoranden-Ausbildung in den Helmholtz-Zentren in Kooperation mit Universitäten • Strukturierte Ausbildung für alle Doktoranden • Kriterien: • optimale Forschungs- und Ausbildungsbedingungen für Promovierende • Strukturelemente gemäß den Leitlinien der Helmholtz-Gemeinschaft • Interdisziplinärer Ansatz  Aktuell 13 Graduiertenschulen

  17. HELMHOLTZ-POSTDOC-PROGRAMM Zahlen und Fakten • 100.000 Euro p.a. für 3 Jahre • Ausschreibung von 20 Stellen pro Jahr • Unterstützung beim Start in die Postdoc-Phase • Begleitung durch einen Mentor/eine Mentorin • Optional: Managementtraining über die Helmholtz-Akademie für Führungskräfte • Auslandsaufenthalte möglich • Ziel: mind. 50 % Frauen

  18. HELMHOLTZ-POSTDOC-PROGRAMM Voraussetzungen • Postdocs höchstens 1 Jahr nach Promotion bzw. Doktoranden kurz vor der Promotion • Herausragende Promotion • Wissenschaftliche Exzellenz (Publikationsleistung, Preise, Auszeichnungen etc.) • Antragsberechtigt sind Deutsche und Ausländer

  19. HELMHOLTZ-POSTDOC-PROGRAMM Bewerbungs- und Auswahlverfahren 3-stufiges Auswahlverfahren • Vorauswahl durch Helmholtz-Zentren • Schriftliche Voten von internationalen Fachgutachtern • Endauswahl durch interdisziplinäres Panel Aktuelle Ausschreibung noch bis 19. April! Weitere Infos unter www.helmholtz.de/postdoc

  20. WEITERE INFORMATIONENwww.helmholtz.de/postdocwww.helmholtz.de/phdwww.helmholtz.de/jobswww.helmholtz.de

  21. VIELEN DANK FÜR IHRE AUFMERKSAMKEIT!www.helmholtz.decaroline.krueger@helmholtz.de

  22. HELMHOLTZ INTERNATIONAL • Über 3.000 Kooperationen weltweit • Erfolgreich in Europa: rund 700 Projektbeteiligungen, Erfolgsquote von rund 35% bei EU-Anträgen • Prämie für Einwerbung von ERC-Grants • Großgeräte mit internationaler Beteiligung z.B. XFEL, FAIR • Beteiligung an internationalen Projekten, z.B. ITER • Auslandsbüros in Brüssel, Moskau, Peking • ca. 6.200 Gastforscher jährlich • Internationale Austauschprogramme (z.B. mit China u. Russland)